Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Anchorage Software-Overclocker(in)
        Zitat von Revenger
        EA hat nicht mal einen vernünftigen Kundensupport, wie sollten gerade die denn den Soldaten helfen?
        Also den Kunden Support find ich nicht schlecht. Ich konnte mal mein BF 3 nicht aktivieren und dan hab ich da angerufen und mir wurde gleich geholfen naja Zwar 13 Minuten Wartezeit aber naja ich bin ja nicht der Einzige der anruft.
      • Von Revenger PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Anchorage
        Mir tun die Soldaten schon leid ist schon scheise wenigstens EA könnte was für die tun vllt mit einer Hilfestellung oder sich ein bischen für die Leute einsetzten.

        EA hat nicht mal einen vernünftigen Kundensupport, wie sollten gerade die denn den Soldaten helfen?
      • Von Anchorage Software-Overclocker(in)
        Mir tun die Soldaten schon leid ist schon scheise wenigstens EA könnte was für die tun vllt mit einer Hilfestellung oder sich ein bischen für die Leute einsetzten.
      • Von Elloco PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von mathal84
        ich verstehe das so dass Sie keine Geheimnisse verraten haben, sie hatten nur keine Erlaubnis überhaupt was zu erzählen? Siehe der kleine Soldat der für Wikileaks "gestohlen" hat, dem droht die Todesstrafe...
        und das alles weißt du woher? mindestens 5 Jahre in USA gelebt, am besten selbst mal ein Seal gewesen oder zumindest Soldat? oder doch aus der Bild?
        Wenn Du wenigstens die Bild lesen würdest. Aber Schlauberger wie Du schauen sich nur/noch mit 28 die Nackedei Bilder in der Bravo an.
      • Von mathal84 Software-Overclocker(in)
        ich verstehe das so dass Sie keine Geheimnisse verraten haben, sie hatten nur keine Erlaubnis überhaupt was zu erzählen? Siehe der kleine Soldat der für Wikileaks "gestohlen" hat, dem droht die Todesstrafe...

        Zitat von Elloco
        "Den gerügten Seals wurden bisher zwei Monatsgehälter und die Möglichkeit zur Beförderung wegen Pflichtverletzung und der unerlaubten Nutzung von Ausrüstung entzogen."
        Na hoffentlich haben die genügend von Danger Close als Entschedigung erhalten.
        S..T ich hätte es auch gemacht. Die Amis gehen mit ihren GI´s und den Veteranen eh wie mit Dreck um.
        Und reich wird man als SEAL sowieso nicht. Als Bodyguard oder Bounty hunter kann man mehr verdienen.


        und das alles weißt du woher? mindestens 5 Jahre in USA gelebt, am besten selbst mal ein Seal gewesen oder zumindest Soldat? oder doch aus der Bild?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1035051
Medal of Honor: Warfighter
Medal of Honor Warfighter: Sieben Navy Seals wegen Pflichtverletzung bestraft
EA wurde nicht müde, es zu betonen: Bei der Entwicklung von Medal of Honor Warfighter standen Mitglieder von Eliteeinheiten den Entwicklern mit ihrem Rat zur Seite. Was sich für Spieler lohnen sollte, rächte sich nun für die Soldaten. Die US Navy hat nun sieben ihrer Seals wegen Pflichtverletzung bestraft.
http://www.pcgameshardware.de/Medal-of-Honor-Warfighter-Spiel-14420/News/Medal-of-Honor-Warfighter-Navy-Seals-bestraft-1035051/
10.11.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/10/Mog_Warfighter_103_Frostbite_2.jpg
action,medal of honor 2,ea electronic arts
news