Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von EDDIE2Fast Sysprofile-User(in)
        Kurz u. kanpp gucken ja aber zu viel davon Nein!
        Ich hasse es wen einem das Spiel die Steuerung aus der Hand nimmt u. mich dazu verdonnert einen Film zu schauen.
        Diese Filme nehmen mir für meinen Geschmack nur das "Ich-Gefühlt" aus dem Spiel!
        Skyrim macht es richtig!
        Ich sehe alles aus den Augen meinen Chars u. wen ich kein Bock auf das gerede habe drehe ich mich einfach um oder gehe zur Tür raus!
        Ich entscheide ob ich mir das Gespräch anhöre, mich auf einen Stuhl setze oder dabei wie ein gestörter hin u. her laufe! Das ist das ICH-Gefühl welches mich tiefer ins Spiel saugt als jeder ach so hüpsche Kurzfilm!
      • Von Kerkilabro
        Ich bin wohl eher zum gucken gewechselt als zum spielen. Es gibt einfach nichts mehr was es für mich lohnt zu spielen. Alles das selbe, nichts neues. Von ''schönen'' Grafiken lasse ich mich nicht manipulieren/beeinflussen. Da bleibt mein heimischer Rechner manchmal tagelang aus und treffe mich mit freunden und schaue denen über die Schulter wenn die mal daddeln. Einfach nur traurig wohin sich die Spiele hinentwickeln. Ich gehöre zu den leuten die es mit ansehen durften Videospiele beim laufen zuzusehen. Hatte früher einen Atari, damit fing alles an. Dann das Nintendo Entertainment System. Die Sony Playstation 1 setzte damals alles in den Schatten. Die Konsole war das Maß aller Dinge, hat mich unendlich viel Zeit gekostet die ich niemals bereuen werde. Das selbe gild für die sehr erfolgreiche Sony Playstation 2. Mittlerweile befinden sich für die jeweiligen Konsolen ein Emulator auf mein Rechner. Das was heute von/ auf der Playstaion 3 zusehen gibt, ist nichts anderes als das was man schon kennt, nur in besserer Grafik. Traurig! Da hilft auch kein Zubehör mehr wie zB kynect für die XBox und blabla.
      • Von FrankSchramm Komplett-PC-Käufer(in)
        Spiele gerade MP3 macht sehr viel Spass und bringt mich zum staunen.Man bekommt aber etwas zu oft die Steuerung aus der Hand genommen.
        Aber denoch ein Super Game.
      • Von michaelmikula Kabelverknoter(in)
        Habe MP 3 durchgespielt und muss sagen dass die Zwischensequenzen schon ein wenig zuviel des Guten sind. Auch die gelegentlichen Ruckler zwischendurch erhöhen den Spielspass nicht.
      • Von hotfirefox Software-Overclocker(in)
        Ich mag viele und lange Zwischensequenzen, wenn es einfach zum Game past.
        Bei MP3 keine Ahnung da ich es nicht gespielt habe aber ich denke mal, dass solange keine Quicktimeevents dabei vorkommen, mich es nicht stören würde.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
889978
Max Payne 3
Jeden Sonntag um 13:15 Uhr
In der allwöchentlichen Redaktions-Kolumne textet ein PCGH-Redakteur über Hardware- oder Software-Themen, die ihn in der vergangenen Woche bewegt haben. Zum Abschluss dieser Woche spricht Stephan Wilke über Zwischensequenzen in Spielen.
http://www.pcgameshardware.de/Max-Payne-3-Spiel-14295/News/Jeden-Sonntag-um-13-15-Uhr-889978/
10.06.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/06/Max_Payne_3_PC_Screenshots-015.jpg
max payne 3
news