Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Deimos BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Duriel
        Schön wäre es. In den Schriften drei abrahmischen Religionen steht immer noch die Todesstrafe auf Homosexualität. In vielen islamischen Staten aber auch christenlichen (siehe Uganda) muss man für seine sexuelle Orientierung sterben oder zumindest Jahre ins Gefängnis. Aber auch in Deutschland sind Homosexuelle gesetzlich diskrimminiert: Ehegatensplitting, Adoption,...
        Der Monarch des Vatikans (Papst) hat erst kürzlich gesagt, dass die Homoehe den Weltfrieden gefärdet: Papst Benedikt XVI. predigt Intoleranz gegenüber gleichgeschlechtlicher Ehe | Humanistische Laizisten
        Vor dem Hintergrund eines PC-Spiels (!) habe ich mich auf das entsprechende Publikum bezogen. Religiöse Fanatiker, Fossilien und Ewiggestrige schliesse ich da nicht mit ein.

        Ums anders auszudrücken: Die von dir angeführten Beispiele sind wichtig und das sind die Kämpfe, die es sich als Diskriminierter auszufechten lohnt. Ein PC-Spiel ist es nicht.

        Ich hatte bei meiner Geburt Gaumenspalte, deswegen zettle ich nicht bei jedem Game einen Shitstorm an oder fühle mich diskriminiert, weil nicht jeder Avatar einen Gaumenspalte-Skin bietet .
        Kurzum: etwas Selbstironie schadet bei solchen Themen nie. Aktionen wie diese sind dann imo angesichts der tatsächlichen Probleme (wie etwa von dir genannt) ziemlich lächerlich.

        (Wobei auch in diesem Fall die Kickstarter-Diskussion völlig normal geführt worden sein könnte - manchmal soll im Internet sogar sachlich diskutiert werden. Dann trifft mein Geschriebenes ja auch nicht zu, wie schon im ersten Post erwähnt ).
      • Von Duriel Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Deimos
        Die Sache ist mittlerweile so verdammt normal, da kräht kein Hahn danach. Für manche ist das vielleicht auch sogar das Problem.

        Schön wäre es. In den Schriften drei abrahmischen Religionen steht immer noch die Todesstrafe auf Homosexualität. In vielen islamischen Staten aber auch christenlichen (siehe Uganda) muss man für seine sexuelle Orientierung sterben oder zumindest Jahre ins Gefängnis. Aber auch in Deutschland sind Homosexuelle gesetzlich diskrimminiert: Ehegatensplitting, Adoption,...
        Der Monarch des Vatikans (Papst) hat erst kürzlich gesagt, dass die Homoehe den Weltfrieden gefärdet: Papst Benedikt XVI. predigt Intoleranz gegenüber gleichgeschlechtlicher Ehe | Humanistische Laizisten
      • Von Deimos BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von belle
        Das ist völlig richtig und da stimme ich auch zu, aber:
        Ich finde die Reaktion der Community da etwas übertrieben, da der Entwickler anfangs explizit eigenen Nachwuchs erwähnte. Wie das funktioniert, sollten die meisten hier wissen...
        Liebe und Gleichberechtigung passen besser in ein Spiel, wo es auch tatsächlich um Beziehungen geht oder das Thema zumindest eine wichtige Nebenrolle spielt. Versteht mich bitte nicht falsch, aber so ist es nun mal in der Natur, oder?
        Mir kommt es manchmal so vor, als müsste wirklich alles mit Zwang gleichgestellt werden - egal welcher Hintergrund. Hoffentlich regt sich niemand beim nächsten Liebesfilm im Kino auf, weil sich nur Mann und Frau küssen...

        Ich verstehe, was du meinst.

        Heutzutage sucht jede Minderheit Beachtung und in manchen Fällen wird geradezu krankhaft und sinnlos eine Homogenisierung angestrebt (Stichwort Sprache). Umgekehrt wird jede Nichtberücksichtigung als Diskriminierung ausgelegt.

        Wäre ich Entwickler, hätte ich ursprünglich genauso Männlein und Weiblein als wählbare Eltern vorgesehen; schlichtweg weil es der übliche Fall ist.
        Ich weiss nicht, wie die Diskussion auf Kickstarter verlaufen ist, aber wer sich als Homsexuelle(r) hier ernsthaft enervieren und auslassen kann, kommt in der Regel selbst noch nicht wirklich mit der Sache klar.

        Die Sache ist mittlerweile so verdammt normal, da kräht kein Hahn danach. Für manche ist das vielleicht auch sogar das Problem.
      • Von belle BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Duriel
        1. Die Eizellspenderin ist die biologische Mutter, die muss aber nicht die soziale (bei der das Kind aufwächst) oder rechtliche Mutter sein.
        2. Wenn du alles von Menschen gemachte, in der Natur so nicht vorkommend, als natürlich bezeichnest, ist doch alles natürlich.
        3. Wenn es dir nicht passt ignoriere es doch einfach. Es zwingt dich doch keiner eine (virtuelle) homosexuelle Beziehung einzugehen.
        Die kulturelle Evolution des Menschen hat der Natur in den Arsch getreten. Heutzutage können eben auch homosexuelle (oder unfruchtbare) Menschen Kinder kriegen.

        1. Das ist alles glasklar, aber soziale und rechtliche Belange haben weniger mit der Natur zu tun. Dass neben der Erziehung auch die Genetik eine Rolle spielt, ist bewiesen.
        2. Ich kann deiner Argumentation nicht folgen. Alles von Menschen erschaffene wäre natürlich? Wieso? Was hat eine Eizelle mit Staumauern oder Autobahnen zu tun? Ich habe auch nicht gesagt, dass alles aus der Natur gut ist, nur "dass es so ist".
        3. Ich meinte die ganze Zeit nur, dass die "dargestellten Beziehungen" (neben Games auch Serien, Filme) oft künstlich und oberflächlich wirken und man in dem Fall lieber darauf verzichten sollte.
        4. Natur in den Arsch getreten? Das macht die Menschheit selbst mit bestem Willen nicht länger als ein paar Hundert Jahre, so richtig intensiv vielleicht seit 50 Jahren. In der Geschichte des Sonnensystems und der Erde sind selbst 1 Million Jahre nur ein "Sack Reis in China", überlege mal wo du deine 50 Jahre "kulturelle Evolution" einordnen kannst.

        @ turbosnake

        Ich weis...
      • Von Anticrist Freizeitschrauber(in)
        War bis vor ein paar Minuten bei meiner lesbischen Arbeitskollegin und ihrer Freundin, was kochen und quatschen...wenn ich mir vorstelle wie es den beiden in Sri Lanka, Saudi Arabien oder manchen Teilen Deutschlands ergehen würde, wird mir übel...
        die beiden zusammen sind einfach nur süß ... abgesehen davon hätten Sie einem Kind mehr zu bieten als manch heterosexuelles Paar
        hier hat EA wirklich mal Rückgrat bewiesen als es um gleichgeschlechtliche Partnerschaften und den dadurch ausgelösten Shitstorm in Star Wars ging
        "Die Intolleranz einzelner kann nicht der Maßstab sein" O-Ton EA

        Oder wie es in Russland derzeit propagiert wird "Liebe ist stärker als blinder Hass"
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1075518
Massive Chalice
Massive Chalice: Gleichgeschlechtliche Ehen durch Kickstarter-Feedback
Massive Chalice wird ein Fantasy-Strategiespiel von Double Fine, bei dem die aktuelle Kickstarter-Finanzierung nicht nur die Entwicklung ermöglicht, sondern auch für die Implementierung gleichgeschlechtlicher Ehen gesorgt hat.
http://www.pcgameshardware.de/Massive-Chalice-Spiel-14078/News/Massive-Chalice-Kickstarter-Gleichgeschlechtliche-Ehen-1075518/
21.06.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/05/massive_chalice__1_.jpg
news