Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von stolle80 Software-Overclocker(in)
        Das 3 teil war naja, bis auf ein paar Außeneinsätze eher durchschnitt, das Planetenscannen voll der Flop, das ständige rumirren in dem so leblosen Raumschiff war total Flop, Gesichteranimationen voll der Reinfall. !!

        Mehr Außeneinsätze auf lebensfeindlichen Planeten währen super bei bombastgrafik natürlich, aber das kriegen die ja nicht hin wie immer, deshalb war der 3 Teil wohl mein erster und letzter gewesen.
      • Von Lexian Schraubenverwechsler(in)
        ich freue mich schon auf das spiel und da hoffe ich doch sehr das es viele dlcs zu kaufen gibt
      • Von hellm Freizeitschrauber(in)
        Und es ist natürlich die Mega-Überraschung, es wird also nicht besser als zuvor, aber auch keinesfalls schlechter. Wer hätte das gedacht? Das ist mal ein "Holy Shit"-Moment. (Insider)

        Ernsthaft, die Meldungen über ME4 könntet ihr euch in letzter Zeit auch sparen.
      • Von tochan01 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat
        ndromeda haben werde und der Release des Spiels, der zwischen April 2016 und März 2017 angestrebt wird, nicht beeinträchtigt werde.
        Na das ist doch mal ein Zeitfenster.... bestimmt kann das Spiel nun früher veröffentlicht werden da ein großteil der Story nun als DLC ausgeliefert wird was der Director nicht wollte und bevor ihn die spielerschafft für ein weitern €A titel verantwortlicht macht, geht er lieber... ^^
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1182187
Mass Effect: Andromeda
Mass Effect: Andromeda - Weggang von Development Director verzögert das Spiel nicht
Nachdem der Senior Development Director von Mass Effect: Andromeda Chris Wynn unlängst über Twitter bekannt gab, das kanadische Unternehmen zu verlassen, gab Bioware selbst nun bekannt, dass das Ausscheiden Wynns keinerlei Auswirkungen auf die weitere Entwicklung des nunmehr vierten Teils der Mass Effect-Reihe haben wird.
http://www.pcgameshardware.de/Mass-Effect-Andromeda-Spiel-55712/News/Weggang-verzoegert-das-Spiel-nicht-1182187/
31.12.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/06/mass_effect_andromeda_e32015_0001-pc-games_b2teaser_169.jpg
news