Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von OField Freizeitschrauber(in)
        Mal hoffen, dass die QA Phase auch für QA genutzt wird und nicht um DLCs zu entwickeln, die man dann zum Release separat anbietet.
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Grestorn
        ME2 bestand ja fast nur aus Rekrutierungsmissionen und den weiterführenden Missionen zu jedem der Bestzungsmitgliedern. So sehr ich ME2 mag, aber gerade bei diesem Spiel ist die Main Story schon arg in den Hintergrund gedrängt worden. M.E. die größte Schwäche dieses Teils.
        Wobei ich sagen muss das mir Rekrutierungs-ME2 fast besser gefallen hat als ME3.
        Die Galaxy wird gerade ausgelöscht, und man schippert erst mal gemütlich durch die Gegend und schaut mal so wer alles beim "Wiederstand" mitmacht.
        Hat mir irgendwie die Imersion gekillt.
      • Von Two-Face PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Grestorn
        An ME2 habe ich keine so ausgeprägten Momente, an die ich mich gerne erinnere.

        Naja, also das Intro, wo einem die alte Normandy (immerhin Dreh- und Angelpunkt von ME1) um die Ohren fliegt und selber auch noch das Zeitliche segnet war schon brachial.
        Ansonsten war es halt hier und da stark übertriebene Heldenaction, aber in der Finalmission nicht zu wissen, ob man jetzt wirklich alles vorher richtig gemacht hat und nicht doch noch einer draufgeht, fand' ich eigentlich recht spannend.
      • Von Grestorn PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von OField
        Die Rekrutierungs -und Loyalitymissionen waren die "Story" von ME2. Das ist absichtlich so designt und auch von BioWare bestätigt.
        Mag sein, aber deswegen finde ich ME1 und 3 storytechnisch einfach besser. Ich werde mich immer an die Gänsehaut erinnern, als ich die alte Prothean VI auf Ilos das erste mal getroffen habe. Und auch in ME3 gibt es viele sehr Stellen, die nachdrücklich Eindruck hinterlassen haben, z.B. der gesamte Prolog. An ME2 habe ich keine so ausgeprägten Momente, an die ich mich gerne erinnere.

        Aber unterm Strich ist für mich Mass Effect 1-3 eines der absoluten Highlights meiner gesamten Zeit als Spieler.
      • Von OField Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Grestorn
        ME2 bestand ja fast nur aus Rekrutierungsmissionen und den weiterführenden Missionen zu jedem der Bestzungsmitgliedern. So sehr ich ME2 mag, aber gerade bei diesem Spiel ist die Main Story schon arg in den Hintergrund gedrängt worden. M.E. die größte Schwäche dieses Teils.
        Die Rekrutierungs -und Loyalitymissionen waren die "Story" von ME2. Das ist absichtlich so designt und auch von BioWare bestätigt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1210104
Mass Effect: Andromeda
Mass Effect: Andromeda - Eintritt in QA-Phase stützt Release-Gerüchte
Auf Twitter hat Mass Effect: Andromeda-Produzent Michael Gamble den Eintritt des Spiels in die QA-Phase bestätigt. In dieser Phase werden keine spielrelevanten Features mehr hinzugefügt, sondern Fehler gesucht und beseitigt. Dies könnte zu einer kolportierten Veröffentlichung im März 2017 passen. Kürzlich wurde der März nächsten Jahres als Erscheinungszeitpunkt für ein Artbook genannt, welches zeitgleich zu dem Spiel auf den Markt kommen soll.
http://www.pcgameshardware.de/Mass-Effect-Andromeda-Spiel-55712/News/QA-Phase-Release-1210104/
11.10.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/09/Mass-Effect-Andromeda-04-buffed_b2teaser_169.jpg
news