Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von OriginalOrigin Software-Overclocker(in)
        Zitat von Gamer090
        Ohne Shepard ist es für mich kein Mass Effect mehr, er/sie gehört einfach dazu.

        Bioware nimmt einen Spiele-Namen den die Spieler kennen und pflanzen einen neuen Charakter rein.

        Wenn es einen neuen Charakter gibt dann soll es auch eine neue Serie sein und nicht einfach den Namen der alten übernehmen.


        Ach, du meinst etwa so wie man es immer bei Star Trek macht, wenn mal wieder die komplette Besatzung getauscht wurde? Oder bei Star Wars wo ja nicht Luke sondern Anakin der Hauptdarsteller in der neuen Trilogie war. Von den ganz neuen Filmen will ich gar nicht erst reden, sollte auch nicht mehr Star Wars heißen. *ironie*

        Wenn du ein bisschen darüber nachdenkst, merkst du ja selber das sein geschriebenes schon ein wenig undurchdacht ist, oder? " Neuer Charakter also mus auch neue Serie hat" Soll Bioware halt das komplette und gut ausgearbeitete Mass Effect Universum vergessen?

        Zitat von Ulathar

        Die haben durch das Ende von ME3 das Universum gekillt. Keine Masseneffekt Portale mehr -> keine interstellaren Reisen.



        Im verbesserten Ende nicht, da werden die Portale nur beschäftigt und können repariert werden. Beim Kotroll und Synthese Ende bleiben sie zu 100% intakt. Wobei ich nicht glaube das Bioware die zwei Enden aufgreift, bei einem fliegen die Reaper friendlich herum ( ist immer meine Wahl ) und beim zweiten sind alle Mensch/Maschienen Wesen. Darauf lässt sich nur schwer aufbauen.
      • Von Revenger PC-Selbstbauer(in)
        Was ich total sinnlos fand, war, dass es in ME3 einfach Platzhalterplaneten gab. Das waren einfach Planeten im jeweiligen Sonnensystem, die einfach nichts mit den Spiel zu tun hatten. Man konnte weder mit denen interagieren noch diese Scannen. Sie hatten lediglich einen Namen und etwas Text. So schwachsinnig einfach
      • Von Two-Face PCGH-Community-Veteran(in)
        Den Mako braucht doch nun wirklich absolut keine Sau, die sollen die Planetenscan-Funktion aus ME2 wieder einbauen und fertig - wer zur Hölle will denn bitteschon Planeten erkunden, wenn er sie doch genausogut vom Orbit aus gleich nach allem wichtigen abscannen kann?

        Sarkasmus jetzt off//

        In der Zeit, in welcher in ich ME2 mit Planetenscannen verbracht habe, hätte ich genauso gut das Spiel 4x durchspielen und nebenbei eine Lebensversicherung abschließen können.
      • Von mds51 Software-Overclocker(in)
        Ohne meine Shepard ist das nicht das selbe

        Werde aber wohl trotzdem zugreiffen, denn ME ist eine geinale Reihe
      • Von Zsinj BIOS-Overclocker(in)
        Mass Effect hat das Zeug richtig gut zu werden.
        Schon die ersten drei Teile waren genial. Wobei ich mir wünschen würde wieder mehr in Richtung 1 und 2 zu gehen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1130199
Mass Effect: Andromeda
[Update mit Video und mehr Infos] Mass Effect 4: Neue Details veröffentlicht
EA und Bioware haben neue Informationen zu dem kommenden Mass Effect veröffentlicht. So soll sich der Spieler auf das Erkunden der Planeten fokussieren, dazu wird er immer wieder auf bekannte Gesichter treffen. Ein Vehikel wird bereits groß angekündigt, der Mako ist bereits auf einigen Bildern zu sehen.
http://www.pcgameshardware.de/Mass-Effect-Andromeda-Spiel-55712/News/Mass-Effect-Neue-Details-direkt-von-der-Comic-Con-1130199/
28.07.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/07/BtgAWKQCYAAfhLl-pcgh_b2teaser_169.jpg
news