Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von keldana Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von Oberst Klink
        Ich lasse jetzt z.B. schon seit gut zwei Jahren Far Cry 4 links liegen, da die Gold-Edition mit Season Pass immer noch 60€ kosten soll. Watch Dogs Complete soll immer noch 50€ kosten und Watch Dogs 2 als Gold Edition mit allen DLCs ganze 100€. Rainbow Six: Siege kostet als Complete Edition immer noch 90€, Just Cause 3 XL soll 75€ kosten, dafür sind nicht alle DLCs enthalten. Bei Sniper Elite 4 soll die Deluxe-Version 90€ kosten, bei CoD kostet der neuste Teil 60€, der SP 50€, selbst die letzten drei, vier Teile kosten noch 60€ ohne DLCs, die gesamte Collection soll über 800€ kosten bei Steam

        Natürlich kann man sich den ganzen Mist auch in Keystores kaufen, aber selbst dann spart man meist nicht mehr als 50%.
        Far Cry 4 Gold gab es am 20.06.2016 für 16,90 Euro bei gameliebe (ca. 72% gespart)

        Watch_Dogs Complete Edition am 30.11.2016 bei Gamersgate 14,10 Euro (ca. 72% gespart)

        Watch_Dogs 2 Gold bekam man am 20.11.2016 bei Gamesplanet UK (offizieller Reseller) für 57,84 Euro (ca. 42% gespart)

        Call of Duty: Infinite Warfare am 21.12.2016 bei cdkeys.com für 12,79 Euro kaufbar gewesen (ca. 74% gespart)

        also bezüglich der Preise grundsätzlich mal etwas mehr die Augen offen halten ... so als kleiner Tipp.
      • Von OField PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Lo_Wang
        Bei ME auf eine GOTY oder sowas zu warten ist schon dahingehend problematisch, da es bis jetzt weder von ME1 noch ME2 so ein Komplettpaket gibt.
        Zu ME1 gibt es nur 2 DLCs. Registriert oder kauft man ME1 auf Origin bekommt man beide DLCs gratis. Bei ME2/3 müssen die DLCs immer separat gekauft werden, was dann so um die 80€ kostet.

        Da hier grad über EA-Access gelästert wird. Für Leute die Spiele nicht bei KeyStores kaufen, ist Access gar nicht mal so uninteressant, da für Access Abonnenten Spiele 10% günstiger sind. Dadurch kommt man selbst wenn man sich Access nur für einen Monat holt billiger davon und kann die Feature genießen.
      • Von nWo-Wolfpac BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Oberst Klink

        Ich lasse jetzt z.B. schon seit gut zwei Jahren Far Cry 4 links liegen, da die Gold-Edition mit Season Pass immer noch 60€ kosten soll. Watch Dogs Complete soll immer noch 50€ kosten und Watch Dogs 2 als Gold Edition mit allen DLCs ganze 100€. Rainbow Six: Siege kostet als Complete Edition immer noch 90€, Just Cause 3 XL soll 75€ kosten, dafür sind nicht alle DLCs enthalten. Bei Sniper Elite 4 soll die Deluxe-Version 90€ kosten, bei CoD kostet der neuste Teil 60€, der SP 50€, selbst die letzten drei, vier Teile kosten noch 60€ ohne DLCs, die gesamte Collection soll über 800€ kosten bei Steam


        Dann hast du bei den letzten beiden Sales nicht aufgepasst Da gab es es Just Cause XL für 18 €, Sniper Elite 4 Deluxe für 30€, Watch Dogs Complete habe ich auch schon für 25€ gesehen. Falls du mit Keystore´s keine Probleme hast, bekommst du es dort immer noch für den Preis, teilweise sogar noch billiger.
      • Von MXDoener Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Lo_Wang

        Gibt ja genug Leute die für sowas wie EA-Accesss Geld bezahlen um als erstes die Bugs finden zu dürfen Danke schon mal im Voraus dafür
        Völlig falscher Denkansatz. Versuch es mal hier mit: Sagen wir, man bekommt 3 Tage vorher Zugang zum Spiel wie bei BF1 mit Access. Da der Kram unter 5€ kostet und monatlich kündbar ist, was mit ein paar Clicks getan ist, hat man für 3,99€ einen super DEMO Zugang und kann das Vollpreisspiel auf Herz und Lungen testen auf dem eigenen System und dann entscheiden, ob es einem gefällt oder nicht.

        Man mag jetzt aufschreien, wenn es darum geht Geld für eine "Demo" zu zahlen, aber ich versenk lieber 3,99€ und merke dann, dass das Spiel mir nicht gefällt als 59,99€ oder sonstwas im Keystore.
      • Von ThomasHAFX Software-Overclocker(in)
        Ich habe fast die Befürchtung nach den vielen Abgängen bei Bioware das Spiel einfach viel zu früh auf den Markt kommt, bin aber dennoch sehr gespannt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMore 01/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1217672
Mass Effect: Andromeda
Mass Effect: Andromeda - Kein Season Pass, früher Zugang durch EA Access
Auf Twitter hat Bioware bekanntgegeben, dass es für Mass Effect: Andromeda keinen Season Pass geben wird. Allerdings bedeutet das offenbar nicht, dass es keine DLCs geben wird, hierzu soll es dann später weitere Informationen geben. Nutzer von EA Access können Mass Effect: Andromeda schon früher anspielen.
http://www.pcgameshardware.de/Mass-Effect-Andromeda-Spiel-55712/News/Kein-Season-Pass-frueher-Zugang-durch-EA-Access-1217672/
08.01.2017
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2017/01/Mass-Effect-Andromeda-8--pc-games_b2teaser_169.jpg
mass effect andromeda,ea electronic arts,bioware
news