Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von M4xw0lf Lötkolbengott/-göttin
        Bestimmt macht EA einfach bei jeder CE Verlust, weil sie so unheimlich viel Liebe und Energie da hineinstecken und den CE-Käufern zb die 10€ für den Launch-DLC erlassen. Kann man verstehen, dass sie da nicht unbegrenzt viele davon verkaufen können, sie müssen ja auch von was leben. [/IRONIE]
      • Von life_is_pleach Komplett-PC-Käufer(in)
        Also ich habe meine Collector's Edition gerade bei Spielegrotte.de bestellt. Selbst mit Versandkosten noch immer günstiger als wie z.B. bei Amazon.de. Soweit man das beurteilen kann sind dort auch noch genügend vorrätig.
      • Von thommy96 PC-Selbstbauer(in)
        Das zeigt doch, dass der PC als Spieleplattform noch lange nicht tot ist, wenn viele Spieler es für den PC holen
      • Von Computer Floh Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Ob4ru|3r
        So, da der Thread ja wieder auf der Main ist, hier mal meine Antwort, auch wenn es spät ist:
        1) Es ist von EA (böse)
        2) Der Client ist mir suspekt
        3) Ich will meine Spielesammlung nicht über zig Clients splitten, da geht ja der Witz an einer allgemeinen Spielebibliothek (Steam) verloren
        ...
        Die spannendere Frage ist ja nun: Woher weiss der Origin-Client was da auf meiner Platte ist? Wohl doch ein kleiner Spion, und mal die Registry durchstöbert, hä?
        Zum Update: Hui, eine LIMITIERTE CE, die auch tatsächlich mal ausverkauft ist - das ist selten. ^^

        Erstmal Danke für die Antwort. Ja das mit der Steam Bibliothek ist mir im Moment auch suspekt. Aber auch wenn es nur ein Wunschtraum ist so war die Entwicklung zu mehreren Clients doch zu erwarten, da auf der Welt nunmal nicht gerne Monopolstellungen gesehen werden, jeder etwas vom Kuchen abhaben will und man es leider kaum erleben wird, dass zugunsten der Spieler ein Publisher so uneigennützig sein wird...

        Das mit der Liefersituation hatte ich bereits in meiner Usernews erwähnt und komischerweise ist Gamestop als einer der ersten Shops endgültig ausgestiegen. Bei Amazon ist momentan nur die PC CE ausverkauft.
      • Von MysticBinary82 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Ob4ru|3r

        Ist mir auch passiert, auf einmal wurden Spiele wie Dead Space 2 in meinem Origin-Account angezeigt. Nach 2 Sekunden des Überblickens stellte ich fest, dass es sich um die EA-Spiele handelte, die ich via Steam besaß, und die auch atm installiert sind (wurden eh mit meinem EAOnline/nun Origin-Account verknüpft "damals").

        Da hast du deine Erklärung selbst gegeben oder musst du dich nicht einloggen wenn du das Spiel startest?
        Edit:
        Um es nochmal verständlicher zu machen. Wenn du ein EA Spiel spielst welches du mit einem EA Account verbunden hast und dich beim Spielstart dort auch anmeldest wird dein Spiel auch bei Origin angezeigt, da defakto Origin dein EA Konto ist.

        @patricknrw
        Was hat das mit der Liefersittuation des Spieles zu tun? Flame bitte im richtigen Thread.

        BTT
        Na da hoffe ich mal, dass ich die CE auch noch abbekomme. Wenn nicht wäre das schon ne halbe Katastrophe.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
867249
Mass Effect 3
Rollenspiele
Trotz des nicht ganz günstigen Preises ist die englische Collectors Edition von Mass Effect offenbar ausverkauft. Biowares Chris Priestley bestätigt das schwindende Kontingent im offiziellen Forum. Bis zum Release wird es hier auch keine Besserung mehr geben.
http://www.pcgameshardware.de/Mass-Effect-3-Spiel-44073/News/Rollenspiele-867249/
28.02.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/02/mass-effect-3-screenshots-pc-games-007.jpg
mass effect 3,ea electronic arts,bioware
news