Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Memphys Software-Overclocker(in)
        Vor allem beschweren sich alle das das Ende gleich aussah... wenn euch die Geschichte so wichtig ist machts doch wohl n Unterschied ob die Erde existiert oder nicht, die Mannschaft überlebt oder nicht, wie viele Zivilisationen überlebt haben etc.

        Da machts doch keinen Unterschied ob das alles fast gleich dargestellt wird.
      • Von Bester_Nick Lötkolbengott/-göttin
        Nicht schon wieder. Es geht hier um angeblich irreführende Werbung bezüglich der Auswirkungen der eigenen Handlungen auf das Ende. Allgemein über das Ende auskotzen könnt ihr euch ausnahmsweise mal woanders. Nervt langsam das Geflame. Legt mal ne andere Platte auf.
      • Von Fexzz Software-Overclocker(in)
        Das wird einfach darauf rauslaufen, dass sie die unzähligen Spekulationen nur bestätigen. Einer der Entwickler hat ja in einem Pax Interview schon gesagt, dass



        Die Explosionen der Mass Relays am Ende keine kleinen "Supernoven" hervorrufen, wie im ME2 Addon "Arrival", sondern nur simpel explodieren und dabei scheinbar Reaper-Techn beinflussen.
        Ist für mich persönlich trotzdem kein zufriedenstellendes Ende. Angenommen man hat genügend Punkte gesammelt und zerstören gewählt und die Erde bleibt erhalten, hängen dort nun
        hunderttausende Soldaten verschiedenster Rassen fest. Allein die Turianer und Kroganer müssten in einem Kurzen Zeitraum sterben, da sie extra angepasste Nahrung benötigen.
        Und die Citadel hätte ja plötzlich angeblich Kinetische Barrieren und riesige Sauerstoff-Reserven und deswegen hätten da ja auch Millionen explodiert und pipapo.



        Die sollten endlich öffentlich gestehen, dass sie das Ende versaut haben. Da gibts meiner Meinung nach auch keine andere "Meinung" zu. Wer sich intensiv mit Mass Effect und der Geschichte dahinter beschäftigt hat,
        kann mit den ganzen Plotholes etc doch garnicht zufrieden sein. Der 0/8/15 Spieler, der sich das Spiel gekauft und auf "Action" gespielt hat, DEN wirds vielleicht nich tstören, wie es geendet ist.
      • Von TheVoodoo PC-Selbstbauer(in)
        Sie haben doch schon bestätigt die Endsequenz im Sommer kommenden Extended Cut Patch umfangreicher und aufschlussreicher zu überarbeiten. Mir persönlich reicht das schon um mein Gemüt milder zu stimmen, solange sie es nicht total vermasseln und noch mehr unlogischen Mist einbauen. Eine kleine Info welche Konsequenzen die ganzen Ausgänge für die Überlebenden hatten und wie sie verblieben sind würde ich mir schon gerne per Erzählung wünschen.
      • Von Bester_Nick Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von sfc
        Ich habe in Mass Effect 3 über 40 Stunden lang Entscheidungen getroffen und dabei einen sehr großen Einfluss auf das Ende genommen. Etliche Figuren und sogar Zivilisationen haben nur meinetwegen überlebt, andere hingegen haben meinetwegen das Zeitliche gesegnet. Das zog sich bis zum Ende durch - das mMn übrigens deutlich eher beginnt als mit dem Erscheinen [Spoiler] der in Form eines Kindes materialiserten übernatürlichen Macht. Das Geheule um das Ende geht mir echt auf den Senkel. Es kommen so viele 08/15-Shooter raus und ausgerechnet das Spiel, das einem mal nicht nicht alles vorkaut, erregt die Gemüter.
        So siehts aus. Und für die meckernden Stinkstiefel alias "wahre Fans" () wird ja noch ein bißchen ins Detail gegangen, Stichwort DLC.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
877701
Mass Effect 3
EA in der Kritik
Die Vertreterin der amerikanischen Vebraucherschutzgesellschaft Better Business Bureau, Marjorie Stephens kritisiert die PR-Kampagne von Electronic Arts zum Action-Rollenspiel Mass Effect 3 und wirft dem Unternehmen irreführende Werbung vor. Auf den Plan gerufen wurde die BBB-Gesellschaft bereits vor Monaten von einem Nutzer des Bioware-Forums.
http://www.pcgameshardware.de/Mass-Effect-3-Spiel-44073/News/Mass-Effect-3-Irrefuehrende-Werbung-877701/
14.04.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/03/Mass_Effect_3_Test_-_Waffen_02.jpg
mass effect 3,ea electronic arts,bioware
news