Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Wieso als DLC , war wieder mehr Monat als Geld übrig? Was kauf ich denn am Erscheinungstag, ein quasi nicht fertiges Game? Der Fisch riecht irgendwie streng
      • Von Russel Grow Freizeitschrauber(in)
        Zitat von plaGGy
        Ersetz doch bitte BioWare durch EA, waren schlielich die ersten, die wirklich damit angefangen haben, im großen Stile.

        Wird vermutlich genauso floppen wie das derzeitige Ende. Die Logiklöcher die sich auftun, sind leider nicht nur durch zusätzliche Filmsequenzen zu beheben. Ich lasse mich natürlich gerne überraschen, glaube aber nicht daran das es wirklich bahnbrechendes ändern wird.

        Zitat von Pas89
        Habe es auch erst nicht geglaubt, als ich es gelesen habe. Ich finde zwar gut, dass denen die Kritik nicht komplett am Hintern vorbeigeht, aber trotzdem bezweifel ich, dass die Fans zufrieden sind. Ohne neue Enden werden sich immer noch genug "betrogen" fühlen. Was mich aber am meisten interessiert ist, wie BioWare die Enden sinnvoll erklären will ohne noch mehr Schaden anzurichten, da man ja noch immer keinen Einfluss darauf hat, außer am Schluss Tor A, B oder C zu wählen.

        Da es gratis ist einfach mal abwarten.
        Ich könnt´ mir da schon was vorstellen: Einfach noch 2-3 weitere Farben zur Auswahl geben und gut is...

        ...
      • Von Low BIOS-Overclocker(in)
        Falsches Unterforum ist falsch
      • Von Saab-FAN Sysprofile-User(in)
        Zitat aus dem Artikel: "Casey Hudson, Executive Producer der Mass Effect-Reihe, verspricht ein "persönlicheres Erlebnis" für Mass-Effect-3-Spieler."

        Das wurde mir bereits VOR DER VERÖFFENTLICHUNG DES SPIELS versprochen!
        Bei so einem Satz über einen DLC würde ich fast sagen, dass EA und BioWare vor allem die Vorbesteller eiskalt betrogen haben!
        Denn persönlich waren die Enden in keinster Weise. Und diese "the long good bye"-Sequenz als dieses "persönliche Erlebnis" ist schlichtweg nicht haltbar, denn das war kein Ende.
        Gut, dass ich das Spiel nicht nur für mich, sondern mit meinem Bruder zusammen gekauft hab. So hab ich nur 37,50 für die Collectors Edition ausgegeben...
      • Von Bambusbar BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Robonator
        Kostenlos? Was hat die denn geritten? Das ich sowas bei EA spielen noch erleben darf

        Temporär kostenlos

        Ab April 2014 kostet es was ^^

        Zitat
        Electronic Arts und Bioware sind angesichts wochenlanger stürmischer Proteste tausender von Mass Effect 3-Fans eingeknickt: Noch in diesem Sommer soll ein (bis April 2014) kostenfreier Zusatzinhalt erscheinen, der Mass Effect 3: Extended Cut heißt.
        EA knickt ein: Mass Effect 3: Extended Cut angekündigt - News | GamersGlobal
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
876703
Mass Effect 3
Mass Effect 3
Ein neues Ende für Mass Effect 3 gibt es nicht - anstattdessen bringen EA und Bioware im Sommer 2012 einen kostenlosen DLC namens Mass Effect 3 Extended Cut heraus. Er soll zusätzliche Film- und Epilogszenen mit sich bringen, um "mehr Klarheit über den Schluss von Mass Effect 3 bieten".
http://www.pcgameshardware.de/Mass-Effect-3-Spiel-44073/News/Mass-Effect-3-Extended-Cut-DLC-neues-Ende-876703/
05.04.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/03/masseffect3_2012_03_0g1k3z.jpg
mass effect 3,action-rollenspiel,ea electronic arts
news