Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von mab1972 Kabelverknoter(in)
        Zitat von iGreggy
        Ich würde sagen fast alles,bis auf die Nebenmissionen in Teil 1, die waren dann doch was lieblos, was mit Teil 2 aber schön ausgebügelt wurde. Ansonsten stimme ich dir zu.
        Dafür hat man dann im 2.ten teil zu min. 85% nur mit der zusammenstellung des teams zu tun(also mit nebenmissionen)!!!

        Ich finde das man in beiden teilen vieles hätte besser machen können, was aber nichts daran ändert das ich beide verdammt gut finde!
      • Von mab1972 Kabelverknoter(in)
        Wenn der dritte teil sich auf dlc´s bezieht die man extra bezahlen muss, hoffe ich das da vorher deutlich darauf hingewiesen wird!

        Denn dann ist der 2.te teil für mich der letzte da ich nicht zusätzlich für dlc´s zahle!

        Bioware wäre eh besser beraten diese dlc´s als kostenlosen service für die stammkunden anzubieten!
        Sowas nennt man "produkt pfege", bioware.
      • Von Olstyle Moderator
        Zitat von Singler
        ICH!WILL!!ENDLICH!!!EYEFINITY-SUPPORT!!!!
        Argl..
        Ernsthaft, was braucht Bioware da so lange ;(

        Das Vorhaben hat man offiziell aufgegeben. Ausser einem leicht bedienbarem und voll funktionsfähigem FOV-Hack(Ansätze gibt es ja schon) darf man wohl auf nichts mehr hoffen.

        @Topic:
        "Wird die Story beeinflussen" ist ja ersteinmal eine sehr allgemeine Aussage. Mehr als dass einen dann z.B. Zaeed erkennt wenn man ihn in Teil drei trifft würde ich nicht erwarten.
      • Von Core #1 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Daishi

        Was nun am Ende rauskommt weiss zum jetztigen Zeitpunkt sicher noch keiner also abwarten und hoffen das die Suppe heißer gekocht wird als gegessen.
        denke auch da wird mehr wind drum gemacht.
        sicherlich werden ein paar dlcs einfluss auf ME3 haben. aber eben kleine entscheidungen und man wird charaktere wiedertreffen.
        die wollen einfach das die DLCs auch weiterhin gekauft werden.
      • Von Daishi Gesperrt
        ME1 hat mich von der Story her noch etwas gefesselt, zumal in Teil 1 noch wenig bis garnichts zum Fortgang der Story verraten wurde. DLC's hab ich zu ME1 nie runtergeladen . Bei Teil 2 find ich die Grafik gut, der Storyteil war doch schon etwas abgenudelt .... 80% von Teil 2 beschaeftigt sich mit der Rekrutierung deiner Gefaehrten und ihrer Loyalitaet. Man soll sich ein Team zusammenstellen, kann aber nicht auswaehlen ob man den oder die ueberhaupt im Team haben will. Ich fuer meinen Teil kann nix mit Jack anfangen .... das einzigste was man machen kann ist sie nicht auf loyal zu stellen und sie dann bei der Selbstmordmission sterben zu lassen. Aber was macht man wenn man sie eventuell im Teil 3 fuer etwaige Inhalte braucht ? Also Augen zu und sie mit durchziehen. Kleiner Pluspunkt das einige Nebenquests in mehrere Teile zerlegt worden. Die DLC's zu Teil 2 hab ich nur das was im Cerberus Netzwerk angeboten wird. Aber nur weil dieser DLC beim Kauf dabei war. Das diese Sachen nun ein "MUSS" sind hab ich nicht erwartet ..... aber so ein Muell hab ich selten gesehen. Blutdrachen- und Cerberus Ruestungen sind von den Stats her schon dem N7 Startequipment unterlegen. Hammerhead und Absturtzstelle der alten Normandy ist halt fuer Spieler die etwas aus Teil 1 haben wollen aber mehr als 5 Unterhaltung bringt das auch nicht. Der Bogenprojektor oder wie das Teil heisst kam bei mir nur einmal zum Einsatz und das war schon zuviel. Einzig Zaeed find ich brauchbar, denn wer hat schon etwas gegen einen Haudrauf mehr im Team ? Vermisst hab ich die kleinen aber doch logischen Stolpersteine aus Teil 1 z.B. ohne Technker im Team kann man keine Spinde/Tresore usw oeffnen. Was Teil 3 angeht .... wird in Teil 2 doch schon echt viel verraten oder sagen wir mal so man kann viel erahnen. Ein Reaper zerlegt die ganze Flotte der Citadell, die neuen Waffen der Normandy sind gegen ein Reaper auch nicht wirklich effektiv, Cerberus findet Reaper Massenvernichtungswaffe .... und bei der Anzahl der Reaper die kommen, phuu echt schwer zu erahnen.

        Wie stark wollen die denn Teil 3 ueber DLC's beeinflussen ?

        Zum anderen find ich das mit den DLC's ja ganz ok, wer Zusatzinhalte will muss zahlen.
        Ist beim Kauf eines Spiels nicht anders, wer nur das spiel will kauft die normale Version fuer Leute die mehr wollen gibt es die Extended/Collectors Editions.
        Aber nun Handlungen in Folgeteil uber DLC's zu beeinflussen find ich ne Schweinerei.
        Was nun am Ende rauskommt weiss zum jetztigen Zeitpunkt sicher noch keiner also abwarten und hoffen das die Suppe heißer gekocht wird als gegessen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
748848
Mass Effect 3
Mass Effect 3
Der Einstieg in die Geschichte von Mass Effect 3 wird maßgeblich durch die DLCs für Mass Effect 2 beeinflusst. Wann Teil 3 und damit der Abschluss der Mass-Effect-Trilogie erscheint, steht noch nicht fest.
http://www.pcgameshardware.de/Mass-Effect-3-Spiel-44073/News/Mass-Effect-3-748848/
25.05.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/08/merc-screenshot.jpg
mass effect 3,bioware
news