Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Stryke7 Lötkolbengott/-göttin
        Schön, wie sie das Gehäuse des GE60 recyclet haben

        Ich habe übrigens keine Ahnung was die Dame gesagt hat, ich war abgelenkt. Hat aber eh nicht viel Sinn ergeben
      • Von metalstore Software-Overclocker(in)
        Zitat von "PCTom;6493433"

        stimmt es war die Rede von unter 400 Dollar es könnten auch 380 sein ......
        Mir ging es nicht um den exakten Preis, sondern darum, dass die Firmen (in diesem Fall halt Intel) den Wechselkurs nicht auf ihre.Produkte anwenden, sondern die Preise normalerweise 1:1 übernommen werden, aber egal

        @azzih: die Hexacores haben HT/SMT, sie können also bis zu 12 Threads gleichzeitig abarbeiten
        (klar, HT/SMT ist nicht so schnell/leistungsfähig wie ein nativer 12-Core, aber trotzdem)
        Noch dazu kommt, dass die Konsolen-CPUs relativ niedrig (<3GHz afaik) getaktet, wodurch diese Prozessoren hier im Vorteil wären
        Außerdem muss gegeben sein, dass die Konsolenspiele auf 8 Threads ausgelegt sein, was aber vermutlich selten der Fall sein wird, da sie auch auf "normalen" Rechner bzw. ältere Konsolen laufen sollen, die nicht so potent sind, erneut ist als der Prozessor mit "nur" 6C/12T im Vorteil
        Oder sehe ich da was falsch?

        Edit/P.S.: ich habe keine Ahnung, weshalb mein unfertiger Post zwischenzeitlich gepostet wurde o.O
        Könnte ein Mod den bitte rauslöschen?
      • Von metalstore Software-Overclocker(in)
        Zitat von "PCTom;6493433"

        stimmt es war die Rede von unter 400 Dollar es könnten auch 380 sein ......
        Mir ging es nicht um den exakten Preis, sondern darum, dass die Firmen (in diesem Fall halt Intel) den Wechselkurs nicht auf ihre.Produkte anwenden, sondern die Preise normalerweise 1:1 übernommen werden, aber egal

        @azzih: die Hexacores haben HT/SMT, sie können also bis zu 12 Threads gleichzeitig abarbeiten
        (klar, HT/SMT ist nicht so schnell/leistungsfähig wie ein nativer 12-Core, aber trotzdem)
        Noch dazu kommt, dass die Konsolen-CPUs relativ niedrig (<3GHz afaik) getaktet, wodurch diese Prozessoren hier im Vorteil wären
        Außerdem muss gegeben sein, dass die Konsolenspiele quf
      • Von Tiz92 Volt-Modder(in)
        Mein i7 920 limitiert ja, aber ich hoffe der i7 6 Kerner wird nicht zu teuer mit Board usw. Auf einen weiteren 4 kerner will ich seeeeeeehr ungern aufrüsten.
      • Von azzih Volt-Modder(in)
        Was soll ein 6Kerner bringen? Die neuen Konsolen haben native 8Kerner, falls Spiele das irgendwann mal fordern wird wohl kaum auf ein eher exotischen 6Kerner hin optimiert. Ich warte weiter bis es dann ein bezahlbaren 8Kerner gibt mit DDR4 und das Ganze hoffentlich auch einen Mehrwert bringt. Aktuell gibts schlicht keine Spiele die aktuell verbreitete CPUs irgendwie ans Limit bringen würden, also wo mein i5 der Flaschenhals wäre. Und das wird sich auch in absehbarer Zeit nicht ändern.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1123381
Mainboard
MSI mit X99- und USB-3.1-Mainboard im Computex-Video
MSI zeigt auf der IT-Messe Computex unter anderem ein erstes Mainboard mit X99-PCH, das die Unterstützung für DDR4 mit sich bringt, sowie eine Hauptplatine mit Z97-Chip, die durch den ASM1142-Zusatzcontroller den Support für USB 3.1 ermöglicht - angeblich noch in diesem Jahr.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/Videos/MSI-mit-X99-und-USB-31-Mainboard-im-Computex-Video-1123381/
04.06.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/06/61520DE5-0FC2-BDAA-9206B90DD7C2BEE9_b2teaser_169.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2014/6/58098_sd.mp4