Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von BlackNeo BIOS-Overclocker(in)
        Ich denke aber eine Personengruppe will es trotzdem haben: Die Apple Jünger mit ihren TB Displays
      • Von Skysnake Lötkolbengott/-göttin
        Ob mans brauch oder nicht spielt keine Rolle. Es soll nur zeigen, das TB nicht das non plus ultra ist. Ganz zu schweigen davon, dass die Kabel absolut unverhältnismäßig teuer sind. Nen Kabel mit der 5 fachen Kapazität kostet nur das 2 fache. Dabei sollten da eigentlich die Kosten explodieren, weil High-End immer seinen Aufschlag hat.

        Die Karten sind zwar deutlich teurer als das TB geraffel, aber wenn ich mir anschau, das man für 2 Ports mit ner Erweiterungskarte 150€ blecht + ja schon das teurere Board so 20-40€ wenns nur den Header hat, dann sind das grob 230€ nur um ein Gerät an zu schließen. Beim anderen sind wir bei knapp 1k€, haben aber echtes High-End. Sowohl in den Bandbreiten als auch in den Latenzen, von denen wollen wir nämlich lieber mal nicht im Vergleich zu der obigen Karte sprechen.

        Und genau deswegen wird sich TB auch nicht durchsetzen. Für das was es leitet ist der technologische Aufwand einfach VIEL zu groß, und damit auch viel zu teuer, um konkurrenzfähig zu sein.
      • Von BlackNeo BIOS-Overclocker(in)
        Oh...mein...Gott... 56GB/s? Kabel, wogegen die TB Preise Peanuts sind? Wtf, wer's braucht muss ziemlich viel Geld haben
      • Von Skysnake Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Vhailor
        Was ist daran jetzt so überraschend ? Das Asus I-Deluxe (ITX) liegt derzeit bei 180 Euro und ist noch kleiner.
        Du hast dir aber schon mal die Ausstattung von dem Ding angeschaut oder? Das hat Dual-WLAN, dazu nen verdammt fette Spannungsversorgung für son kleines Ding, dazu 6! mal USB 3.0 usw usw und das alles auf einem winzigst Mainboard.... Das ist nen absolutes High-End MB... nur eben in klein.

        Ich hab ja aber auch noch extra das hier dazu geschrieben....
        Zitat

        Das ist mal echt hart, oder gibts noch irgendwas superdupi tolles, was den Preis rechtfertigt außer halt ThunderBolt?
        Bei dem von dir genannten MB könnte man sagen: "Ja da gibts was superdupi tolles, was den Preis rechtfertig", nämlich genau das, was ich oben schon erwähnt habe... Das MB ist kleiner und hat deutlich mehr drauf, da ist klar, das es teuerer ist. Ist halt auch wirklich High-End für die Größe, das MB hier ist aber bis auf die 2 TB Anschlüsse eher unterer Durchschnitt meiner Meinung nach...

        Zitat von Oberst Klink
        Naja, Thunderbolt ist ja der Usain Bolt der Schnittstellen. Das lässt man sich dann gerne was kosten^^
        Also ich würde eher so was den "Usain Bolt" nennen :p
        Mellanox Releases Industry
        bzw. genauer das hier mit Preisen sogar Mellanox Infiniband - Mellanox ConnectX - InfiniBand plus 10G Ethernet - Infiniband Media Converter MIA DDR

        Um ganz genau zu sein für 696€ gibts 1x56GBit/s und für 1090€ 2x56GBit/s http://www.mellanox.com/r...

        DAS würde ich wenn dann den "Usain Bolt der Schnitstellen" nennen...

        Das lustigste dabei ist aber folgendes: INFINIBAND CU CABLE 56GB, 4X QSFP, 1M S26361-F3996-L561 116317 bei NBS Notebook Spares
        1m 56 GBit/s Kabel für ~90€. Wieviel kostet nochmal das TB Kabel?
      • Von ColorMe Software-Overclocker(in)
        Mich würde ja mal interessieren wie viele Leute Thunderbolt schon HEUTE nutzen, bzw. Peripherie besitzen, welche diesen Unterstützt. (Bliblablub Displayport mal ausgenommen)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1016573
Mainboard
Gigabyte stellt neues Micro-ATX Motherboard mit Dual-Thunderbolt-Anschluss vor
Der taiwanesische Hersteller Gigabyte hat ein neues Mainboard vorgestellt. Das Z77MX-D3H TH ist im Micro-ATX-Format gehalten und soll als erstes Motherboard in dieser Größe Dual-Thunderbolt unterstützen. Die Platine besitzt einen 1155-Sockel für Intel-Prozessoren. Dank des aktuellen Z77-Chipsatzes werden alle aktuellen Ivy-Bridge-Modelle unterstützt.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/gigabyte-micro-atx-mainboard-mit-dual-thunderbolt-1016573/
13.08.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/08/gigabyte_z77mx_d3h_th_1.jpg
mainboard,gigabyte
news