Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von GR-Thunderstorm BIOS-Overclocker(in)
        Was soll ich mit 16 virtuellen Kernen, wenn ich auch 16 echte haben kann???
        KLICK
        Dazu noch passende Daughterboards mit nochmal 2 QuadCore-CPUs und DANN geht GTA4 richtig ab! *sabber*
        Das unterstützt sogar SLI, aber leider passt das in kein normales Gehäuse.

        PS: Ganz ehrlich, ich denke nicht, dass GTA4 mit mehr als 4 Kernen skalieren kann.
      • Von BigBubby PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von TomTomGo1984
        Ganz egal ob ein DAU oder Experte vor dem System sitzt, oder es zusammenstellt, es darf nicht sein dass Systeme um 2-3000 instabil sind...
        Und tatsache ist, dass wir keine i7 mehr an kunden weiterempfehlen, die zocken wollen...esseiden sie wünschen es...
        naja und blösdinn sei mal dahingestellt...möcht gern wissen wer mehr anhng davon hat, du als endkunde der 1 i7 System besitzt oder ich als techniker der in der woche sicher 5 i7 syteme zurück nehmen muss


        vielleicht sollte es dir zu denken geben, wenn deine i7 systeme alle instabil sind
      • Von TomTomGo1984 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von AM-Subaru
        So ein blödsinn hab ich selten gehört da sollte man lieber mal fragen wie dumm die Kunden sind
        oder der die Systeme zussamen baut und vorkonfiguriert. Ich als i7 Besitzer kann alles spielen.


        Das Z8NA-D6 wird wohl eher richtung Workstation tendieren als zu Small Server.


        Ganz egal ob ein DAU oder Experte vor dem System sitzt, oder es zusammenstellt, es darf nicht sein dass Systeme um 2-3000 instabil sind...
        Und tatsache ist, dass wir keine i7 mehr an kunden weiterempfehlen, die zocken wollen...esseiden sie wünschen es...
        naja und blösdinn sei mal dahingestellt...möcht gern wissen wer mehr anhng davon hat, du als endkunde der 1 i7 System besitzt oder ich als techniker der in der woche sicher 5 i7 syteme zurück nehmen muss
      • Von Standeck F@H-Team-Member (m/w)
        Also wie ich das hier verstehe funktioniert das MB mit normalen Desktop Netzteilen.

        Zum spielen verwende ich das nicht weil die Spiele soviele Kerne sowieso nicht nutzen, also sehe ich den einen x16 Slot nicht als Verlust.

        Meine Anwendung wäre eine Audio Workstation. Cubase, ein Musik Sequencer, nutzt schon lange bevor es Dual Core gab MultiProzessor Systeme aus, die aktuelle Version 5 sowieso. Und je mehr Prozessor Leistung um so mehr Plug ins (Synthesizer, Effekte, Sampler, Compressoren) kann man verwenden. Und die beiden x8 Steckplätze und der x1 Slot sind ideal, um eine hochwertige Soundkarte und eine DSP Karte wie die Universal Audio Uad 2 Quad Flexi einzusetzen. Man hat mit diesem MB also eine perfekte Workstation Plattform am Start. Falls es auch noch Übertaktungsfunktionen gibt wäre das ein Grund dieses MB zu kaufen. Im Workstation Bereich ist es nämlich sehr selten das ein solches MB Übertaktung bietet.

        Grüße Standeck
      • Von Fate T.H Software-Overclocker(in)
        Hier bitte schön Xeon® Processor (Nehalem) DDR3 DIMM System-level Validation Results

        Wobei die dort bei Intel getesteten UDIMM mit ECC waren.

        Hmm wobei wenn ich mir die Schilder durchlese bei den ASUS Mobo´s scheint einzig das Z8NA-D6 nicht zwingend ECC zu verlangen.
        Alles irgendwie bissl komisch wie man das jetzt zu verstehen hat.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
677790
Mainboard
Z8NA-D6
Bei dem Z8NA-D6 von Asus handelt es sich um das erste Desktop-Mainboard, das zwei Sockel 1366 für Core-i7-CPUs vereint. Zwar läuft das Board mit üblichem unbuffered Speicher, für den Dual-Prozessor-Modus sind allerdings Server-CPUs nötig.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/Z8NA-D6-677790/
04.03.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/03/Asus_Z8NA-D6_01.JPG
core i7
news