Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Pumpi Software-Overclocker(in)
        Danke Cey,

        wenns nur so viel/wenig Latenz ist wie beim nf200 dann wärs für mich völlig OK. Ich mag den NF, schade das NV da noch nichts für PCI-E 3.0 auf der Pfanne hat

        Wenn man es genau betrachtet dann kann im Moment kein X79 Board besser Tri oder Quad SLI arrangieren als X58, zumindest wenn einem minimale mehr Latenz egal ist :

        ASUS P6T7 WS SuperComputer, X58 (triple PC3-10667U DDR3) (90-MIB8Z0-G0EAY00Z) | Geizhals.at Deutschland
      • Von Cey Freizeitschrauber(in)
        @Pumpe: a) Ja b) Das Sapphire-Board, aber nur PCIe2.0 dafür (sinnlos)

        Das Extreme11 ist so pervers einfach, unglaublich, wie es Asrock geschafft hat, dermaßen viele Komponenten und Steckplätze im Standard-ATX-Format unterzubringen. Leider war die Spannungsversorgung bei den anderen Asrock X79-Boards nicht die effizienteste, aber wenn die das Extreme11 auch noch genial mit Kühlkörpern zupflastern... stark.

        Würd mich allerdings interessieren, ob diese Brückenchips nicht letztlich die Spieleleistung durch erhöhte Latenz reduzieren, wenn man kein Quad SLI/CF einsetzt.
      • Von Pumpi Software-Overclocker(in)
        Moin Moin,

        Zitat
        Dank zwei PLX-Brücken-Chips soll das Extreme11 vier Grafikkarten jeweils volle 16 PCI-Express-Lanes mit PCI-E-3.0-Bandbreite liefern - die meisten anderen Sockel-2011-Boards bieten lediglich zweimal oder (per Zusatz-Chip) dreimal 16 Lanes

        a) Die PLX Brückenchips funktionieren also wie nf 200 Chips ?

        b) Welches Board verfügt denn sonst noch über drei PCI-Expres 3.0 16 Fach Anschlüsse (natürlich nicht nur elektrisch).
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
874430
Mainboard
X79-Boards für Enthusiasten
Wer bis zu vier Grafikkarten mit vollen 16 PCI-Express-3.0-Lanes und 14 Laufwerke nutzen möchte, ist bei Asrocks neuem Top-Mainboard X79 Extreme11 richtig. Auch das ebenfalls neue Sockel-2011-Mainboard Fatal1ty X79 Champion eignet sich für Ausstattungs-Fans und Übertakter.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/X79-Boards-fuer-Enthusiasten-874430/
24.03.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/03/Asrock02.jpg
asrock,mainboard,create
news