Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Freakless08 BIOS-Overclocker(in)
        Nicht umsonst werden bei externen 3TB Platten spezielle Controller verbaut damit man diese auch noch im "alten" Bios benutzen kann.
        Schlimm wirds erst bei Internen HDDs.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Ich hab Win98 schon auf 400 GB Laufwerke installiert und das hat es sehr gut hinbekommen - auch ohne weitere Partitionierung. Mit sollte es imho ziemlich wurscht sein, da eben jede Partition ihre eigene Partitionstabelle hat und somit problemlos jeweils 2^32 512er Cluster verwalten könnte.
        Aber offensichtlich herrscht da große Unklarheit...
      • Von Dennisth Software-Overclocker(in)
        Zitat von OctoCore
        @ruyven

        Der Trick mit der 2 TB-Partition am Anfang zieht nicht (so wie früher bei "zu großen" Platten - man gibt dem BIOS eine kleine Partition und lässt den Rest vom BS erkennen), weil die Platte gar nicht erst erkannt wird und damit auch nicht die Alibi-Partition.

        Das "Problem" mit diesem Trick ist nur folgender:
        Da jede GUID (oder GPT) Partionstabelle einen Backup MBR hat wird die Festplatte vom BIOS zwar erkannt und selbst Windows kann drauf installiert werden, aber MBR kann mit Festplatten über 2,xx TB nicht umgehen ergo bekommst du zwar 3 TB angezeigt und auch als beschriebar aber dank 32-Bit Limitierung wird alles was über den 2 TiB bereich geht einfach am anfang überschrieben = sehr viele unbrauchbare Daten.

        Das BIOS kann ja auch festplatten mit GUID (GPT) Partitionstabellen erkennen, weil es dem BIOS total egal ist was auf den Pattern drauf ist (sonst würde z. B. Linux ja garnicht gehen). Es übergibt ja nur den bootvorgang an die Festplatte bzw. den Bootsektor und DIESER muss das System starten und wenn das System es nicht kann gibts halt nen Fehler. Bestes Beispiel: Windows 98 mit den 80+ GB Platten (im BIOS korrekt angezeigt) aber Windows hats nicht hinbekommen .

        mfg
        Dennisth
      • Von OctoCore Lötkolbengott/-göttin
        @ruyven

        Der Trick mit der 2 TB-Partition am Anfang zieht nicht (so wie früher bei "zu großen" Platten - man gibt dem BIOS eine kleine Partition und lässt den Rest vom BS erkennen), weil die Platte gar nicht erst erkannt wird und damit auch nicht die Alibi-Partition.

        Nachtrag:
        Ein BIOS erkennt keine Partition, die ist irrelevant, da zählt nur die PLATTE.
        Der Ladecode im MBR kümmert sich um die Partition, und der wird üblicherweise vom BS da rein gebracht.
      • Von Dennisth Software-Overclocker(in)
        Zitat von ruyven_macaran

        Da erlaub ich mir meine Frage nochmal zu wiederholen:
        Kann man nicht von 3 TiB Platten booten oder kann man nicht von 3 TiB Partitionen booten? Meiner Meinung nach gilt letzteres und solange man auf seiner 16 PiB Festplatte die ersten max. 2 TiB für eine MBR-Bootpartition nutzt.

        So um die Frage mal zu beantworten:
        Du kannst von 3 TB Platten booten WENN diese mit MBR und nicht GUID partitioniert werden. Da MBR maximal 2,xx TB große Partitionen unterstützt kannst du somit keine vollständige 3 TB Partition nutzen.

        Wenn du eine 3 TB Platte mit nur EINER 3 TB Partition haben willst die auch noch bootfähig ist MUSST du Windows Vista oder 7 besitzen UND ein Mainboard mit UEFI. Dann kannst du mit GUID die Partition erstellen und auch davon booten.

        mfg
        Dennis
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
817494
Mainboard
Tool für 3-TByte-Festplatten
Mittlerweile sind die ersten Festplatten mit einer Kapazität von drei Terabyte erhältlich. Wer diese Datenmonster vollständig nutzen möchte, braucht jedoch offiziell ein Board mit UEFI - mit Gigabytes neuem Tool 3TB+ Unlock ist das aber auch mit einem klassischen BIOS möglich.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/Tool-fuer-3-TByte-Festplatten-817494/
26.03.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/01/G1-Sniper_1.jpg
gigabyte,mainboard,festplatte
news