Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von naturbursche PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        ja das reicht fragt sich nur wieviele davon, ich persönlich würde für 2x 580er mit OC (+30-40%) in Extrembereich ein 1200er Watt Netzteil nehmen pro 2 Karten, weil eine 580er im Extrem OC gern auch mal 450 Watt weghaut und es nicht gesund ist das Netzteil an der Lastgrenze zu betreiben, also Klartext heisst das 6x 580GTX plus mainboard etc = 4 x Netzteil 1200 Watt, so würde ich das machen, allerdings würde ich keine 6x 580er verbraten, sondern nur 3 oder 4.
      • Von PommesmannXXL BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Snake7
        und du bist auch nur eine außnahme.
        haetten sie lieber 2 weggelassen und ne kleine system ssd oder was ainnvolles integriert.

        Und genau für solche "Ausnahmen" werden Boards wie das SR3 oder das RIVE gebaut.

        Ansonsten kannst du ja auch einfach das ASUS X79 Pro (oder so) nehmen, das reicht für alle "Normalen" aus. Das Board hat eine Daseins-Berechtigung, sieh das bitte ein
      • Von Snake7 Freizeitschrauber(in)
        und du bist auch nur eine außnahme.
        haetten sie lieber 2 weggelassen und ne kleine system ssd oder was ainnvolles integriert.
      • Von -Cryptic- Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Snake7
        Schade ASUS.
        Wollte mir das Brett holen.
        Aberwas soll ich mit 6+ PCI-Express Slots!?!?!?!?!?!?!?!?!?
        Eine Grafikkarte reicht vollkommen, eventuell ne 2 ältere für Physik und gut ist.
        Oder bezahlt Asus in der Garantiezeit die Stromrechnungen!?!?!?!?!?!?!?
        Der Stromhunger im Standby wird auch riesig ausfallen, alleine bei den ganzen Steckplätzen etc.
        Schade schade schade
        Setzen 6.
        Was ist das denn für ne Aussage?
        Wenn du nur 1 PCI-Port willst hol dir n Billig-Board oder ein anderes.
        Auf Boards wie diesem geht es ja i.d.R. darum möglichst viele Slots und Anschlüsse zu verbauen ohne dabei unnötig zu belasten.
        In meinem Fall sind mindestens 5 PCI-E-Slots sogar Pflicht, da ich zwei GPUs, eine PCI-E-SSD, eine Soundkarte und ne Thunderbolt-Karte verbaut habe. Einer mehr käme mir da sehr entgegen. Und ich denke da stehe ich nicht allein mit da.
      • Von horst--one Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Snake7
        Schade ASUS.
        Wollte mir das Brett holen.
        Aberwas soll ich mit 6+ PCI-Express Slots!?!?!?!?!?!?!?!?!?
        Eine Grafikkarte reicht vollkommen, eventuell ne 2 ältere für Physik und gut ist.
        Oder bezahlt Asus in der Garantiezeit die Stromrechnungen!?!?!?!?!?!?!?
        Der Stromhunger im Standby wird auch riesig ausfallen, alleine bei den ganzen Steckplätzen etc.
        Schade schade schade
        Setzen 6.
        Es ist ja auch ein high end Board. Klar das das par mehr PCIE slots hat. Und 6 PCIE in nem high end Rechner voll zu bekommen ist ja net so schwer.....3 Grakas, PCIE-SSD, Killer1 und vllt. noch ne soundkarte......

        Was haben leere Slots mit dem Stromverbrauch zu tun? Ein leerer slot braucht doch kein strom.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
850994
Mainboard
Republic of Gamers
Die bekannte Republic of Gamers-Serie (ROG) für High-End-Modelle von Asus wird auch bei Mainboards für Intels Sandy Bridge E und den Sockel LGA2011 Einzug halten. Neben einem auf einer anderen Webseite kürzlich aufgetauchten Foto, konnten die Kollegen von tweaktown.com auf der Spielemesse BlizzCon auch kurz einen Vertreter von Intel zu neuen Oberklasse-Platinen konsultieren.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/Republic-of-Gamers-850994/
22.10.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/10/asus_rog_x79.jpg
asus,mainboard,sandy bridge
news