Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von die.foenfrisur Freizeitschrauber(in)
        ich nutze die killer seit der ersten karte, dann die 2100er, später die onboard-chips und hatte nie probleme.

        allerdings haben die mit der übernahme durch qualcomm abgebaut und auch die software ist deutlich schlechter geworden.
        z.b. keine "experten-einstellungen" mehr usw.
        das nervt schon sehr und wirkt ziemlich nach verarschung mittlerweile.

        mfg
      • Von iGameKudan BIOS-Overclocker(in)
        Hatte die Killer-NICs mittlerweile zwei Mal in meinen Systemen (einmal auf einem Z87 XPower, einmal in meinem MSI GE40). Zwischenzeitlich hatte ich mal ein 2011er-System mit einem MSI X79A-GD65 8D, das hatte den Intel 82579V verbaut, der hat sich beim Spielen definitiv besser angefühlt als der Killer-NIC, welchen ich persönlich sogar nicht wirklich besser als die Realtek-NICs finde.
      • Von die.foenfrisur Freizeitschrauber(in)
        manche quatschen einfach jeden scheiss nach, den sie irgendwo mal gelesen/gehört haben, ohne es wirklich besser zu wissen.
        es basiert immer alles auf vermutungen, denn es kann nicht sein, was nicht sein darf.
        unfassbar sowas.

        mfg
      • Von IluBabe Volt-Modder(in)
        Interessanter Artikel. Aber mal etwas Salz in die Suppe bis auf die Killer reihe verbaut Asrock Intel wie Realtake Nics oder komische Kombinationen bei Dual Lan Varianten. Also ganz so eindeutig sind die Abnehmer da nicht auf Gigabyte beschränkt. Ich schätze schon wenn sich Vorteile zeigen, dass da drauf angesprungen wird.

        Zitat von Gubert
        Geht es nur mir so oder findet ihr auch dass dieser NIC-Hype der absolute Schwachsinn ist
        Warum auch immer man zich € dafür ausgeben sollte..
        Humm. Wie oft ließt du was von Netzwerkchips. Ich find den Bericht ausnehmend besser als den 50sten AMD vs NV Grafikkarten Artikel zu sehen und ohnehin vorher schon zu wissen was drinsteht.
      • Von Bandicoot BIOS-Overclocker(in)
        Laufen muss es, der Tests wird zeigen was sie draus gemacht haben, wobei ich bei Realtek keine Bedenken hab.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1163996
Mainboard
Realtek Dragon: Angriff auf Atheros Killer-NIC und Intel-i200-Serie
Realtek will künftig wieder mehr im Markt für Spieler mitmischen und den heute gerne verbauten Ethernet-Chips von Atheros (Killer NIC) und Intel (i218V) den Kampf ansagen. Mit dem Realtek Dragon sollen die Mainboard-Hersteller in diesem Segment zurückgewonnen werden - ebenso wie die Spieler.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/Realtek-Dragon-angekuendigt-1163996/
07.07.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/07/2_-_Dragon_NIC_8118AS-pcgh_b2teaser_169.jpg
news