Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DKK007 Moderator
        Zitat von Rollora

        Ich mein, ich will ja dann vielleicht alle meine Festplatten über M.2 betreiben und die im Gehäuse verbauen... bin da grad' nicht am Laufenden
        Für Festplatten reicht ja auch SATA2/3 noch aus.Das wird ja nicht so schnell verschwinden.
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Ich kann mir ebenfalls kaum vorstellen das die Geschwindigkeit nach PCIe 4.0 nochmal verdoppelt werden kann. Dämpfung im Platinenmaterial (FR4), an Steckern und Reflexionseffekte an Steckern werden bei diesen Frequenzen einfach zu groß.

        Diese Probleme kann man nur schwer lösen. Vom FR4 als Platinenmaterial wird man nicht wegkommen weil alle besseren Alternativen (Keramik, PTFE Verbundstoffe) wesentlich teurer sind oder sonstige Nachteile haben. Und die etablierten Stecker aufzugeben heißt natürlich Abwärtskompatibilität aufgeben.

        Prinzipiell gibt es mehrere Lösungsansätze:
        -Verzicht auf Stecker, kommunizierende Chips auf einer Platine integrieren und den Abstand und damit den Leitungsweg möglichst klein halten (keine Steckkarten, ist natürlich nicht so toll)
        -teilweise oder vollständige optische Übertragung (wenig etablierte Technik, keine Kompatibilität bei Steckern)
        -Bessere Stecker, bessere Leitungen, etwa Hohlleiter (ähnliche Nachteile wie bei optischer Übertragung)
        -Mehr parallele Leitungen also PCIe x32 usw. aber auch hier haben wir ein Problem mit den Steckern und auch mit den Platinen.

        Man kann (und wird vermutlich) natürlich auch versuchen -wie bisher schon- mit besseren Sende- und Empfangseinheiten und einer besseren Signalaufbereitung in diesen noch etwas mehr herauszuquetschen aber für eine Verdoppelung wird es nicht reichen.
      • Von PCGH_Torsten Redakteur
        Zitat von Rollora
        Manche Dinge designed man halt aber auch so, dass sie für jetzt und ein paar Jährchen ausreichen, aber man durchaus eine weitere, schnellere Variante nachschicken kann... dann kann man auch ein weiteres Mal was verkaufen
        Ganz dumme Frage: gibts auch M.2 "Kabel"?
        Ich mein, ich will ja dann vielleicht alle meine Festplatten über M.2 betreiben und die im Gehäuse verbauen... bin da grad' nicht am Laufenden
        U.2 hat die gleichen Fähigkeiten wie M.2 (es gibt auch einfache Adapter zwischen beiden Standards) und erlaubt gewisse Kabellängen. Theoretisch gibt es auch noch SATA-Express, dass seit der Einführung von PCI-Express-3.0-PCHs endlich auch einen Geschwindigkeitsschub gegenüber SATA mit sich bringt, aber von den Laufwerksherstellern vorerst ignoriert wird. Möglicherweise ändert sich das in Zukunft, es wurden mehrere neue günstige Flash-Controller mit Dual-Lane-Anbindung vorgestellt.
      • Von iGameKudan BIOS-Overclocker(in)
        Es gab doch das Gerücht, dass PCIe 4.0-Karten nicht mehr in 3.0-Steckplätzen laufen könnten?
        Das könnte durchaus ein Problem bei der Etablierung von PCIe 4.0 werden.
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von mrpendulum
        Ist es nicht technisch viel besser, solch Flaschenhälse nicht erst auftreten zu lassen und diese schon im Vornherein zu beseitigen? Wenn wir z.b. bei 40 Lanes längst am Anschlag sind regt sich AMD und Intel dann erst? Bis ein finales Produkt auf den Markt kommt, sind 3 oder 4 Jahre vergangen? Naja ich weiß ja nicht!
        Manche Dinge designed man halt aber auch so, dass sie für jetzt und ein paar Jährchen ausreichen, aber man durchaus eine weitere, schnellere Variante nachschicken kann... dann kann man auch ein weiteres Mal was verkaufen
        Zitat von DKK007
        Ist die Frage, ob es in Zeiten von M.2 SSDs überhaupt ein SATA4 geben wird.
        Ganz dumme Frage: gibts auch M.2 "Kabel"?
        Ich mein, ich will ja dann vielleicht alle meine Festplatten über M.2 betreiben und die im Gehäuse verbauen... bin da grad' nicht am Laufenden
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1205194
Mainboard
PCI Express 4.0 und 5.0 auf dem IDF: Für Intel und AMD noch weit entfernt
Auf dem IDF wurde PCI Express 4.0 gezeigt und über die Entwicklung von 5.0 gesprochen. Das klingt gut, aber für AMD und Intel ist die Technologie weit entfernt. Beide Unternehmen machen derzeit wenig Anstalten, PCI Express 3.0 abzulösen. Die kommenden Prozessoren werden alle weiter den etablierten Standard verwenden - sogar AMDs Neuentwurf.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/PCI-Express-40-und-50-auf-dem-IDF-1205194/
19.08.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/04/Aufmacher_PCI_Express_cr_b2teaser_169.jpg
news