Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von belle BIOS-Overclocker(in)
        Zitat: " Auch bei Mobilgeräten sind die SATA3-Ports von dem Problem betroffen. "

        Handelt es sich nicht eigentlich um die SATA2 Ports? Die SATA3 Ports sind doch diejenigen, welche funktioneren.
      • Von Arluin
        problem ist das es nur für einige länder gilt, österreich zum beispiel nicht.
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Gut MSI kan nix für den Fehler, aber die haben daran verdient wie jeder andere Boardhersteller auch. DIe Boards wurden ja auch trotz dem Wissen weiterkauft, von daher finde ich den kurzen Dienstweg besser anstatt die gewählte Vorgehensweise. Ich halte da den Vorabtausch bzw den Vororttausch für eher gerecht.
      • Von RBS2002 Komplett-PC-Käufer(in)
        Ein schneller Umtausch währe es wenn sie im Voraus ein funktionierendes Mainboard verschicken würden und der Kunde das alte nach dem eintreffen des neuen, gratis, einschicken kann. Macht AVM auch. Was an diesem beschriebenen Normalfall eine News wert sein soll erschließt sich mir nicht - aber vielleicht will man in den nächsten Tagen eine Umfrage starten wie schnell der Umtausch des MSI mainboards war - mit 1000 Screenshots und Langzeitstudie inbegriffen.
      • Von WarPilot PC-Selbstbauer(in)
        Naja ob das dann ein "schneller" Umtausch ist glaub ich kaum. Es besteht ein einfacher Mangel beim Verkauf der Ware, d.h. man hat Recht auf nachbesserung und ich glaube kaum, dass der Händler das Ding zur Reparatur einschickt. ^^ Ich glaube da bekommt man sein Mainboard vom Händler schneller als von MSI.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
817336
Mainboard
P67/H67 im B3-Stepping
Kurz nach dem Sandy-Bridge-Launch wurde bekannt, dass sämtliche bis dahin ausgelieferten Sockel-1155-Platinen von einem Fehler betroffen sind, der dazu führen kann, dass SATA-Geräte im Laufe der Zeit nicht mehr korrekt erkannt werden. Für Abhilfe hat Intel in Form des B3-Steppings gesorgt, das mittlerweile bei allen Sandy-Bridge-Mainboards zum Einsatz kommt.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/P67-H67-im-B3-Stepping-817336/
24.03.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/11/MSI_P67A-GD65_02.jpg
sandy bridge,msi,mainboard
news