Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Zitat
        das die auch immer ihre blöden pci steckplätze verbauen müssen, die können sie sich dann auch sparen und das mb noch günstiger machen, oder besser gegen x1 pci-e austauschen

        Abwärtskompatibilität ftw!

        Das verbauen eines PCI Steckplatzes kostet dem Hersteller vermutlich einen einstelligen Centbetrag, das tut niemandem weh und wenn man eine PCI Karte hat, die man weiterverwenden möchte ist man als Kunde froh darüber; gerade im low Budged Bereich gibt es sicher einige, die aus diesem Grund im Zweifel ein MB mit PCI kaufen, da es dort verhältnissmäßig noch mehr weh tut eine Karte für die selbe Anwendung neu kaufen zu müssen nur weil der PCI am neuen MB nichtmehr vorhanden ist

        Eine PCI Karte durch eine PCIe Karte mit gleichem Funktionsumfang zu ersetzen kann ziemlich teuer werden (potentiell teurer als der ganze -low Budged- PC), etwa bei Messkarten, Soundkarten oder etwa GPIB, Adapterkarten von PCIe auf PCI kosten auch ~100€+ und sorgen für Platzprobleme in den meisten Gehäusen, sind also auch keine elegante Lösung
      • Von GR-Thunderstorm BIOS-Overclocker(in)
        PCIe ist nunmal ein zweischneidiges Schwert. So lange die Chipsätze nur so wenige Lanes zur Verfügung stellen, wird sich die Situation auch nicht ändern und da bin ich ehrlich gesagt FROH, dass PCI weiterhin Verwendung findet. Sobald Chips mit meinetwegen 5x 16 Lanes (=80 Lanes) ohne Zusatzchips herauskommen, können die meinetwegen PCI abschaffen. Aber ehe es soweit ist (3 bis 4 Chipsatzgenerationen vielleicht?) kaufe ich weiterhin Mobos mit mindestens einem PCI-Slot.
      • Von XXTREME Volt-Modder(in)
        Ja das ist mir auch unbegreiflich . Bin gespannt was das FM1 board kosten soll, muss die Tage nämlich wieder mal nen Rechner basteln der auf der A-Serie basieren soll.
      • Von mickythebeagle PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Dulla_Po
        das die auch immer ihre blöden pci steckplätze verbauen müssen, die können sie sich dann auch sparen und das mb noch günstiger machen, oder besser gegen x1 pci-e austauschen

        nur das eben leider immer noch mehr PCI Karten neu hergestellt werden als PCI-e
      • Von Dulla_Po Komplett-PC-Käufer(in)
        das die auch immer ihre blöden pci steckplätze verbauen müssen, die können sie sich dann auch sparen und das mb noch günstiger machen, oder besser gegen x1 pci-e austauschen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
859804
Mainboard
Mainboards
Sapphire ist im Mainboard-Segment weiter auf dem Vormarsch. Derzeit arbeitet das Unternehmen an jeweils einer Platine für den Sockel FM1 und 1155. Details sind bereits im Netzt gelandet, Preise und Verfügbarkeit sind aber noch nicht bekannt.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/Mainboards-859804/
18.12.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/12/Pure_White_A55.jpg
mainboard,sapphire,intel,amd
news