Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von fac3l3ss Volt-Modder(in)
        Zitat von knightmare80
        Da hast Du vollkommen recht, aber wenn das größte Modell für aktuell 100€ zu haben ist und selbst mit OC (Undervolting soll ja besser klappen) nur mittelmäßig abschneidet dann fragt man sich was man eigentlich möchte.Hab selber jetzt einen A8-3850 und der wird auf jeden fall zu weniger Spannung überredet und selbst da langt von ASRock das HVS Board für knappe 60€... wenn ich dann mehr als 100€ ausgebe, dann hole ich mir einen PhenomX6 oder X4 oder gleich einen i5/i7 mit "k" zum Übertakten Für meine Ellis und 24/7 Folding langt aber der Liano vollkommen weil ich das konzept einfach praktisch finde und endlich die iGFX in der Lage ist auf nem 20" TFT flüssig bei 1600x1200 Siedler und Anno darzustellen.Für mich als Zocker werkelt eine GTX580 in meinem PC...
        Mal davon abgesehen, dass ich eine 6950 habe, hast du Recht!

        MfG
        fac3l3ss
      • Von knightmare80 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von kuer
        Na ja, aber die Ansprüche an die MBs sind die selben wie bei den anderen MBs. Also kosten sie ja auch das selbe, oder kennst du wehn, der auf irgend was vezichten will oder würde. Die gehen ja schon hin und Testen OC barkeit.
        Die PURE Serie ist eine recht gut verarbeitet MB Serie mit allem Schnick Schnack. Bischen Zickig was die Treiber angeht. Aber wenns läuft dann ohne murren. Habe ein ITX Pure Board (schon länger). Rock stabile das Ding.


        Da hast Du vollkommen recht, aber wenn das größte Modell für aktuell 100€ zu haben ist und selbst mit OC (Undervolting soll ja besser klappen) nur mittelmäßig abschneidet dann fragt man sich was man eigentlich möchte.Hab selber jetzt einen A8-3850 und der wird auf jeden fall zu weniger Spannung überredet und selbst da langt von ASRock das HVS Board für knappe 60€... wenn ich dann mehr als 100€ ausgebe, dann hole ich mir einen PhenomX6 oder X4 oder gleich einen i5/i7 mit "k" zum Übertakten Für meine Ellis und 24/7 Folding langt aber der Liano vollkommen weil ich das konzept einfach praktisch finde und endlich die iGFX in der Lage ist auf nem 20" TFT flüssig bei 1600x1200 Siedler und Anno darzustellen.Für mich als Zocker werkelt eine GTX580 in meinem PC...
      • Von kuer BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von knightmare80
        Finde das Mainboard nicht schlecht aber für Liano ist mir das zu teuer, maximal 100€ bitte Hab mir ja auch einen bestellt aber mit nem ASRock Board... Finde selber das für Liano Mainboards um die 60€ reichen....


        Na ja, aber die Ansprüche an die MBs sind die selben wie bei den anderen MBs. Also kosten sie ja auch das selbe, oder kennst du wehn, der auf irgend was vezichten will oder würde. Die gehen ja schon hin und Testen OC barkeit.
        Die PURE Serie ist eine recht gut verarbeitet MB Serie mit allem Schnick Schnack. Bischen Zickig was die Treiber angeht. Aber wenns läuft dann ohne murren. Habe ein ITX Pure Board (schon länger). Rock stabile das Ding.
      • Von knightmare80 PC-Selbstbauer(in)
        Finde das Mainboard nicht schlecht aber für Liano ist mir das zu teuer, maximal 100€ bitte Hab mir ja auch einen bestellt aber mit nem ASRock Board... Finde selber das für Liano Mainboards um die 60€ reichen....
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
835069
Mainboard
Mainboards
Bei Sapphire war es längere Zeit eher ruhig, wenn es um das Thema Mainboards ging. Nun ist Llano verfügbar und auch Sapphire bietet wieder Hauptplatinen an. Für den Sockel FM1 wurde nun das Pure Platinum A75 vorgestellt.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/Mainboards-835069/
21.07.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/07/Sapphire_Pure_Platinum_A75_01.JPG
sapphire,mainboard,amd
news