Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Da hat Intel schon vor Monaten entsprechende Folien gezeigt: Solange kein passender Treiber geladen ist, laufen die Ports abwärtskompatibel als USB2. Ggf. könntest du einen Teil der Installation mit voller Geschwindigkeit abwickeln, wenn du den Treiber vorher ins Installationspaket integrierts. (ich vermute aber eher nicht)
      • Von TeKila Komplett-PC-Käufer(in)
        Was mich besonders interessieren würde ist, ob man bei den Ivy Bridge Boards - da native USB3.0 Unterstützung - auch von USB3.0 bootbar sind.

        Denn mir ist bisher (deshalb?) kein Weg bekannt bei aktuellen Boards mit USB3.0 Geschwindigkeit beispielsweise Win7 zu installieren.
      • Von Grunert PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von PCGH_Marc
        Die 900er Chipsätze haben kein natives USB 3.0, Ivy Bridge dagegen schon:

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
        Was in der News aber falsch war
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Mortox
        nativ bedeutet für mich die leistung sprich volle leisung eines Usb 3.0 standardts


        Tjo. Alle anderen verwenden für "volle leistung eines Usb 3.0 standardts" (d und t? auch ne Lösung) die Bezeichung "USB3 mit voller Geschwindigkeit" und nutzen "nativ" für Lösungen, die USB3 nativ, d.h. von Natur aus/ohne Zusatzchips beherrschen, im Falle von nativ-USB3-fähigen Chipsätzen also für Chipsätze, die einen USB3 Controller integrieren.
        An die gängige Sprache wirst du dich dran gewöhnen müssen, wenn du Missverständnisse vermeiden möchtest.


        Zitat von Mortox
        hab ja net gesagt das dein onboard sau schlecht ist aber es gibt sehr wohl unterschiede gegen so eine karte! Z,b nehmen wir mal eine onboard sound gegen eine sound karte sprich Z,b x-fi
        eine zusatz karte wird immer besser sein als die onboard chips!


        Bei digitaler Anbindung (und es gibt kein analoges USB) ist die Qualität bei Verwendung des gleichen Chips identisch. (zugegebenermaßen gibt es, abgesehen von diesen drei Gigabyte-Dingern, afaik keine Boards mit EMU20K2)

        Zitat
        überleg doch mal was die mitlerweile alles auf die platin packen denkst du die verbauen das beste? im leben net! was ich aber begrüßen würde! meiner meinung nach macht AMD das momentan am besten mit der austatung! weit besser als Intel zuzeit! ich als intel user sag das intel zuzeit misst baut! jetz versteh mal was ich dir sagen will!


        Sag bescheid, wenn dir die Ausrufezeichen ausgehen, ich hab noch welche übrig.
        Bis dahin so als Hinweis: Zu besser als Intel gehört derzeit nicht viel, aber USB3 wird AMD wohl auch frühestens im Herbst bieten.

        Zitat
        jeder hier weis das intel Grafik nix taugt doch finden sich diese billige intel chip immer mehr in pc´s ohne gebrauch weil jeder hier entweder eine AMD Oder Nvidia vorzieht doch jetz sag mir wie kann es sein das intel die meisten anteile hat? willst du mir etwa sagen das intel grafik gut ist? nein man ich sags dir das ist ganz einfach mal wieder die verkaufs strategy von intel!


        Vielleicht liegts daran, dass die meisten Käufer nicht "hier" sind und Leute woanders nicht AMD oder Nvidia vorziehen weil es irgendwie auch keinen Sinn macht, sich so einen teuren, ggf. noch störend lauten Stromschlucker für Office zuzulegen?

        Zitat
        das entlastet auch die cpu!


        Die CPU kann nur durch Chips von Berechnungen entlastet werden, die eigene Rechenkapzitäten mitbringen. Das ist bei sämtlichen USB3 und vielen SATA3 Lösungen am Markt nicht der Fall.

        Zitat
        ich hoffe ihr versteht es!


        Schwerlich. Neben der katastrophalen Zeichensetzung und den vielen inhaltlichen Fehlern wird das Verständniss durch die Verwendung einer Rechtschreibung, die definitiv nicht aus Deutschland stammt, massiv behindert.
      • Von PCGH_Marc Lötkolbengott/-göttin
        Die 900er Chipsätze haben kein natives USB 3.0, Ivy Bridge dagegen schon:

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
824428
Mainboard
Mainboards
Kaum ist die 60er-Serie der Intel-Chipsätze abgehakt, beginnt die Gerüchteküche über die 70er-Serie zu spekulieren. Der Z77 soll natives USB 3.0 unterstützen und auch zwei SATA-6-GB/s-Ports haben. Peripherie kommuniziert über acht Lanes mit dem Rest des Computers.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/Mainboards-824428/
12.05.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/05/IUMP2007chipset.jpg
intel,usb 3.0,ivy bridge
news