Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von flozn Freizeitschrauber(in)
        Also... die Burger-King-Pommes sind auch wirklich um Welten besser als die vom McDonald's!
        B2T: Wo finde ich Benchmarks, worin die verschiedenen PCIe-Varianten verglichen werden? Mich würde nämlich interessieren, ob - und wenn ja, welche - Karten durch PCIe 1.1 x16 "gebremst" werden.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Mike1
        Man darf auch nicht vergessen das es immerhin PCIe 2.0 ist, und damit gleich schnell wie ein x8 PCIe 1.3...


        Von 2.0 steht bei Gigabyte nichts und auf Bildern sieht es auch so aus, als würde die Northbridge gar nicht genutzt werden - und die Southbridge kann nur 1.1.

        Zitat von Dr. Cox
        Also ich glaube der Asus-Support ist wohl das mieseste das es gibt, die schicken einem sogar drei mal die defekte Hardware unrepariert zurück


        Hmm - also der von Leadtek kann bei mir mithalten: Nach über einem halben Jahr haben sie gefragt, ob das Problem immer noch besteht. Auf mein "Ja" kam bis heute keine Reaktion.
        Allerdings brauch ich bei ner Grafikkarte auch nicht wirklich viel Support, bei nem Mainboard mit unvollständigen Herstellerangaben schon eher...

        Zitat von PuhbaerTB
        Korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liege, aber ich dachte man darf keine imageschädigende Werbung auf Kosten einer anderen Firma machen. Gab doch solche Fälle auch schon bei McDonalds und Burger King. Vergleiche schon, aber halt keine solch negativen Aussagen...


        Solange deine Aussagen der Wahrheit entsprechen und nicht aufgebauscht werden, darfst du afaik. (man erinnere sich an "95% der Befragten schmecken die Burger King Pommes besser als die von McDonalds Umfrage unter 100 Besuchern einer Burger King Filiale)
        Aber die Folien hier scheinen eh nicht als Marketingkampagne im deutschen Rechtsraum gedacht zu sein

        Zitat von Snake7
        Da spricht für Gigabyte - 5 Boards spricht für Qualität die lange hält
        ...
        Das kann ich bestätigen - Gigabyte ist echt nicht doll..... .
        Aber von MSI bin ich auch nciht so überzeugt.
        DFI und Asus - das sind schöne Boards.


        Verrat uns doch mal, wie groß die statistische Basis deiner Erfahrungen ist und was nicht so doll ist, dann müssen wir unsere Einzelfälle auch nicht mehr zusammentragen.

        Zitat
        Und Asus hat mal ihre Server geupdatet - nun erreicht man auch mal 3MB/s beim Download und nciht wie früher 10 KB/s wenns gut lief.... .


        Wär mein Board nicht verreckt, würde ich ein zynisches "Toll, Endlich . Ach ne, für die Updatesoftware meines Boards haben sie die Server ja eh ganz abgeschaltet... " einwerfen.


        Zitat
        Nichts gegen dich, aber deine Erfarhung kann man wohl in den Order P ablegen.
        Wenn man schon beim Ausbau so ein gewaltigen Fehler machen könnte, sind deine "Erfahrungen" wohl eher Glück.... .


        Hab ich gesagt, dass ich es ausgebaut habe?
        Eben.
        Einige Leute sind halt zu blöd, nen Sockel A Kühler zu demontieren - merkwürdig ist in dem Fall aber, dass die betroffene Person Stein und Bein schwört, dass sie nichts kaputt gemacht hat (und sie hat keinen Grund zu lügen) und der Kühler ohne Schraubenzieher demontiert wurde - das trotzdem ein Kratzer auf dem Board war, sollte also eigentlich ne andere Ursache haben.
        Das wäre aber einzige äußere Ursache, die am Tod des Boards schuld sein könnte.

        Zitat
        Zum Support selber kann ich nix sagen - außer das Asus da wie die anderen Firmen auch sind.


        Also ich kenne ne ganze Reihe von Firmen, die besser ist.
        Und was die Hardwareeigenschaften angeht, ist Asus sowieso schon seit Jahren nur einer unter vielen, also sollten sie die Preise wenigstens durch den Support rechtfertigen können.
      • Von Kelemvor PC-Selbstbauer(in)
        ASUS support ist dann gut wenn man bei denen in der nähe ( Ratingen )wohnt,
        dann kann sein das man gleich ne neue platine in die hand gedrückt bekommt.

        war jedenfalls früher so, allerdings mache ich wegen zu viel ärger mit den boards nen bogen
        und kauf seit ein paar jahren nur noch Gigabyte. waren zwar nie die übertaktungskünstler, aber immer stabil und unkaputtbar.
        das mt dem übertakten soll ja auch besser geworden sein im laufe der jahre.
        von MSi bn ich durch ärger mit grafikkarten geheilt, und über Abit sag ich nix schlechtes mehr, die gibts ja nur noch im schlussverkauf.
      • Von MalkavianChild Moderator
        Ich kann über den Support von Asus eigentlich nur gutes Berichten. MB hingeschickt, weil das Originalbios nicht zu flashen ging und nach 3 Wochen kam es zurück und lief wieder einwandfrei.

        Gigabyte Mainboards hab ich bisher auch schon an die 5 Stück verbaut und die laufen auch schon seit 2 Jahren einwandfrei.

        MSI hatte ich bisher 3 Boards und alle waren so lala.
      • Von bLu3t0oth BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Dr. Cox
        Elitegroup ist wirklich echt gut


        Also ich hatte vor einigen Jahren ein Elitegroup das extrem Probleme mitn Speicher hatte...sonst lief es aber...und vor kurzem is auf arbeit eins kaputt gegangen...
        Ich mach da aber schon länger nen Bogen drum, wegen dem Speicherproblem damals...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
671893
Mainboard
Mainboard-Hersteller Gigabyte in der Kritik
Eine anscheinend vom Mainboard-Hersteller MSI stammende Folie richtet sich gegen den Konkurrenten Gigabyte, der mehrere Mainboards mit funktionsreduzierten PCI-E-Slots anbietet.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/Mainboard-Hersteller-Gigabyte-in-der-Kritik-671893/
04.01.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/01/gigabytecrippledvgax4ef6.jpg
msi
news