Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Mente Komplett-PC-Aufrüster(in)
        HI

        ich finde den rückzug auch sehr schade.

        @Gordon-1979 sei mir nicht böse aber du solltest dich informieren und dann schreiben, es gab und gibt sehr wohl boards in der preisklasse.

        wer nur 08/15 wollte war bei DFI halt falsch das sollte man wissen.
        Warum sollte wer im Preisdumping der Großen mitspielen nur unter die Räder zu kommen? mal erlich etwas Betriebswirtschaftlich muss jeder denken können. leider

        lg
      • Von winpoet88 PCGH-Community-Veteran(in)
        Das ist sehr schade, damit verschwindet wieder einmal ein guter Hersteller vom Endkundenmarkt!!

        Greets Winpo8T
      • Von Erzbaron PCGH-Community-Veteran(in)
        Warum meint ihr alle das DFI komplett vom Markt weg ist?!? Die bauen nur wieder ihre billigen OEM Boards ... für alle die sich noch dran erinnern, damit ist DFI groß geworden und die ersten Lanpartyboards wurden belächelt ^^

        Aber die DFI Lanpart Boards waren schon ganz lecker, ich hatte ein P45 Modell und war bis auf ein paar Anfangsschwierigkeiten gut zufrieden ...

        Allerdings meine (Damen und) Herren, Asrock hat mit ASUS sogut wie garnix mehr zu tun (außer das es ein Konzern ist)... schaut euch mal die aktuellen 890GX Boards an ... das 890GX GTD von ASUS ist echt Grütze, mal ganz ehrlich, wofür diese dämliche PCIe Riserkarte? Das Design ist auch sehr mau und SATA3/USB3 gibts nur gegen Aufpreis ... nene ... bin jetzt beim 890GX Extreme3 von Asrock hängen geblieben und es ist super
      • Von wubroha PC-Selbstbauer(in)
        Echt schade hab mir vor nem 3/4 Jahr erst das 790 fxb Mobo(nach 3 Asrocks vorher) geholt und war echt
        begeistert und solange es noch funzt,werde ich es behalten.
      • Von Gordon-1979 Volt-Modder(in)
        Zitat von Olstyle

        Dafür gibt/gab es die Dark Serie und darunter noch die Bloodrion Modelle. Teuer sind die nicht gerade.


        ich rede von AMD und nicht Intel. DFI war für die Mehrheit einfach zu teuer.
        Und die Mehrheit kauft sich kein Mainboard was über 100€ kostet. Ich habe seit 12 Jahren MSI und kann mich nicht beschweren, und meine Boards war 75€ max und da kann DFI nicht mithalten, deswegen gibt es MSI,Asus,Gigabyte u.s.w. schon so lange, Denn die bauen auch Einsteiger- und Mittelklasse-Boards.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
749869
Mainboard
Keine High-End-Mainboards mehr von DFI
Nachdem es in letzter Zeit ziemlich ruhig um DFIs Lanparty-Reihe geworden ist, hat Bit-Tech dem Hersteller einen Besuch abgestattet um neue Informationen zu den Mainboards zu bekommen - leider mit wenig Erfolg.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/Keine-High-End-Mainboards-mehr-von-DFI-749869/
06.06.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/11/MI_P55-T36_MB_Box.jpg
dfi,computex
news