Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von fredl_81 Kabelverknoter(in)
        Zitat von Duron
        Und hat schon jemand zugeschlagen? Die P55A-Reihe scheint ja jetzt verfügbar zu sein!?

        Son Käse das die Boards garantiert in keiner Hardwarezeitschrift, die anfang dieses Monats rauskommt, getestet werden
        Hy zusammen!also ich bin seit 2 tagen stolzer besitzer des P55A UD4.Bin sehr zufrieden bis jetzt.Mit übertackten bin ich vorsichtig mach ich erstmal nicht bevor das die von pc games hardware nicht getestet haben.
      • Von Stefan Payne Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von ruyven_macaran
        Das erklärt dann ja mal, wie es die Hersteller (Asus&Co sollten auch betroffen sein) auf P55 Boards schaffen wollen, zwei Controller mit einem Bandbreitenbedarf von PCI-E x4 bzw. >x8 anzubinden, obwohl die Plattform nur 16+8 Lanes bietet (und die 8 auch nur @x4 mit dem restlichen System verbunden sind)

        Tjo, die übliche Intel Qualität halt.
        Da denkt man halt nur von 12 bis Mittag und bewegt sich nur, wenn mans auch wirklich muss...

        Die Chipsätze von denen sind ja schon seit einiger Zeit ziemlicher Schrott.
        Zitat von ruyven_macaran

        Wobei es technisch auch interessant wäre, wie sie die beiden Controller an einen x8 gehangen haben, denn afaik kann der Lynnfield nur zwei Geräte direkt ansprechen - und eins ist die Grafikkarte.

        Switch oder ähnliches, gibt ja genug, die auch nicht allzu teuer sind.

        Muss ja nicht gleich dieses PLX Teil sein, das PCIe 1.x zu 2.0 macht...
      • Von PontifexM BIOS-Overclocker(in)
        leider noch keine asche zur verfügung ,im nächsten jahr eventuell -.-
      • Von Duron Kabelverknoter(in)
        Und hat schon jemand zugeschlagen? Die P55A-Reihe scheint ja jetzt verfügbar zu sein!?

        Son Käse das die Boards garantiert in keiner Hardwarezeitschrift, die anfang dieses Monats rauskommt, getestet werden
      • Von Soulja110 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Havenger
        an sich ist der test nicht schlecht doch leider sind nur 2 usb3.0 anschlüsse vorhanden was die zukunftsträchtigkeit doch sehr einschränkt. nur fehlt es noch an selbigen geräten für die "breite" masse ebenso wie bei sata3 ...
        auf der einen seite richtig, auf der anderen seite denke ich für was braucht man denn soviele usb 3 anschlüsse? was schließt man denn an, dass durch usb 3 schneller wird? fällt mir momentan eigentlich nur festplatten und portable endgeräte ein (welche man sowieso immer wieder ein und ausstöpselt) von daher wärs ja ok. ich hoffe nur, dass die anderen hersteller jetzt auch bald nachziehen, gigabyte mag ich net...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
698356
Mainboard
Hauptplatinen mit neuen Anschlüssen
Hersteller Gigabyte liefert demnächst neue Mainboards mit P55-Chipsatz aus. Je ein vorhandener USB-3.0- wie auch SATA-Revision-3.0-Controller sind ihre Besonderheit. Wie viel sie kosten werden ist noch nicht genau bekannt.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/Hauptplatinen-mit-neuen-Anschluessen-698356/
28.10.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/10/Gigabyte-GA-P55A-UD3P.jpg
gigabyte
news