Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Stefan Payne Kokü-Junkie (m/w)
        Das können auch die aktuellen nForce IGPs wie z.B. mein MSI K9N2 Platinum.
        Funktioniert sogar recht gut, war überrascht, als ichs ausprobierte...

        ATi ist ja leider nicht immer in der HDCP Liste usw, so dass das dann nicht immer richtig erkannt wird, mein W241D hat da irgendwie Probleme mit.
      • Von Raucherdackel Kabelverknoter(in)
        Zitat von SnakeByte

        Und leider bietet im allgemeinen nicht jedes Board einen HD-Spdif und nicht jede Graka einen HDMI-Port an.

        Alle Ati-Grakas seit der HD2000-Reihe können mit DVI->HDMI-Adapter Bild mit HDCP und Ton ausgeben. Sogar, ohne irgendwelche Kabel reinschleifen zu müssen.
      • Von SnakeByte PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von bastibln
        Macht ja auch nicht unbedingt soviel Sinn nen 1366er ohne richtige seperate Graka zu betreiben.. Einfach nur so für HTPC ist die Plattform wohl ein klein wenig zu viel des Guten.
        Hab nie behauptet die Onboard allein betreiben zu wollen - ich hab nur keine Lust immer an einen der viel zu nahe beieinanderliegenden DVI-Anschlüsse meinen DVI->HDMI-Adapter draufzwingen zu müssen. Und dann noch ohne Sound... (Meine 8800 GTS kann noch keinen Sound durch den DVI schleusen afaik). Der Grund für die 1366 ohne integrated graphics solution is, dass Intels GMA offenbar wohl Probleme mit der HD-Sache hat und wohl keine Onboardlösung vorsehen. Und das, obwohl in meinen Augen ein i7 sowohl zum Spielen als auch zum Rendern, Videoschneiden, Music- und Videoencoden und HD-gucken sehr prädestiniert ist.
        Und leider bietet im allgemeinen nicht jedes Board einen HD-Spdif und nicht jede Graka einen HDMI-Port an.
      • Von kuer BIOS-Overclocker(in)
        die 33 Chips waren schon klasse. Bin gespannt auf den Bench des 42er .
      • Von derpuster
        Zitat von bastibln
        Macht ja auch nicht unbedingt soviel Sinn nen 1366er ohne richtige seperate Graka zu betreiben.. Einfach nur so für HTPC ist die Plattform wohl ein klein wenig zu viel des Guten.
        ja, ok. für den 1366er etwas mau die karte....wenn man sie solo nutzt. mit einer schicken dicken von ati hat man aber eine richtige rechensau und kann beim popeligen filme gucken den stromhunger schon etwas reduzieren.
        mein nächstes mobo wird wohl auch sowas haben dürfen.
        wenigstens ne "echte" graka und kein gma.
        mfg d.p.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
686429
Mainboard
Gigabyte zeigt GA-MA786GPM-UD2H
Gigabyte zeigt auf der Computex mit dem GA-MA786GPM-UD2H ein erste Mainboard mit integrierter Radeon-HD-4200-Grafik und DirectX 10.1-Unterstützung.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/Gigabyte-zeigt-GA-MA786GPM-UD2H-686429/
05.06.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/06/Gigabyte-GA-MA786GPM-UD2H-Radeon-HD-4200.jpg
radeon,directx 10.1
news