Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Threshold Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von Carter
        Gut das wäre auch noch das einzige was ich mir noch hätte vorstellen können, danke.
        Allerdings warte ich dann doch lieber auf echte Erfahrungswerte in der Zukunft als auf Mutmaßungen in der Gegenwart

        Das Mainboard soll ja möglichst lange leben also muss gewährleistet sein dass die eingebaute SSD nicht nach 4 Jahren kaputt geht oder stark an Leistung verliert.
      • Von GoldenMic Lötkolbengott/-göttin
        SLC sind zwar langlebieger, aber teurer.
        gidf:
        SLC-Speicherzelle
        MLC-Speicherzelle

        Das hat nichts mit Mutmaßen oder Meinungen zu tun, das sind Fakten.

        Gerade für SSD Caching sind mmn SLC Bausteine sinnvoller, da sie denke ich mehr Schreibzyklen mitmachen müssen als eine normale SSD.
      • Von klaerchen PC-Selbstbauer(in)
        SLC hin oder her, der Preis ist übertrieben. Der vom Brett auch, aber Gigabyte war nie günstig...

        Wenn die SLCs so langlebig sind, warum stürzen sich dann nicht alle drauf? - Wenn das die Begründung sein soll.
        MLC-Speicherzellen sind für den Normalanwender (auch für die meisten Leute hier im Forum) völlig ausreichend. Wo hab' ich mal was mit "10GB pro Tag schreiben" gelesen, wo sie dann nach 5 Jahren anfängt in der Leistung stark einzubrechen/auszufallen..?
        Bevor also die SSD die Grätsche macht, hat das Gros schon längst eine neue.

        Und somit stellt sich die Frage: Für welche Zielgruppe ist das gedacht?

        Gigabytes Ansatz ist interessant aber noch zu teuer.
      • Von Carter Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Smoke
        .... nur damit ich es richtig verstehe.... SSD Caching ist überflüssig, wenn man eh 1 oder 2 SSD´s (die erste für die Win-Installation) benutzt. ?!?!?!

        Ja eine einzelne SSD ist immer schneller ;D
        ist quasi nur die Buget Lösung.
      • Von Smoke Freizeitschrauber(in)
        .... nur damit ich es richtig verstehe.... SSD Caching ist überflüssig, wenn man eh 1 oder 2 SSD´s (die erste für die Win-Installation) benutzt. ?!?!?!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
831560
Mainboard
Gigabyte Z68XP-UD3-iSSD
Sockel-1155-Mainboards mit dem aktuellem Z68-Chip unterstützen Intels Smart-Response-Technik (SSD-Caching). Mit dem Z68XP-UD3-iSSD bietet Gigabyte daher ein Z68-Mainboard, bei dem bereits eine 20-GByte-SSD eingebaut ist. Weitere Boards können entsprechend nachgerüstet werden.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/Gigabyte-Z68XP-UD3-iSSD-831560/
28.06.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/06/4440_big.jpg
gigabyte,mainboard,ssd,sandy bridge
news