Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Heumond Software-Overclocker(in)
        Ich denke mal das es keien unterschied macht, die werden das ja auch mal getestet haben und würde dieser Test negativ ausfallen hätten sie es wohl einfach weggelassen.
        Ich kann mir gut vorstellen das bei den Luftgeschwindigkeiten und Druckverhältnissen der oft besagte Airflow eine eher geringe Rolle spielt.
        Hmm naja ich habe trotzdem alle Kabel aus dem Weg geräumt obwohl ich denke das es nichts bringrt oO
      • Von Chimera Sysprofile-User(in)
        Nun, hatte damals mit AM2 kurz ein ECS Brett, hatte mich aber nicht überzeugen können (vorallem deren BIOS empfand ich zum schreien, wenn es Settings nicht übernehmen wollte oder falsch übernahm). Was mich an dem wie schon an der Deluxe Version bissel stört: die beiden "Gold"-Bleche rund um den CPU Sockel. Die sollen ja angeblich den Luftfluss rund um eben diesen verbessern bzw. sollen sie die Hitze der Bauteile wegleiten, doch irgendwie vermittelt es mir just den gegenteiligen Effekt, nämlich den Airflow von den sockelnahen Bauteilen abhalten. Sprich Luft die von der Front über den RAM Richtung CPU (Turm-)Kühler verläuft, würde ja so durch diese Bleche abgeblockt und würde vermutlich(!) die Bauteile rund um den Sockel nicht so gut erreichen. Das untere macht da bissel mehr Sinn, wenn es die Abstrahlung der Graka davon abhält eben diese sockelnahen Bauteile zusätzlich aufzuheizen.
        Nun gut, ist alles Theorie und Vermutungen, da müsst man deren Aussage wohl einfach mal testen und gucken, ob es wirklich "besser" als herkömmliche Designs ist wie ECS meint.
      • Von Heumond Software-Overclocker(in)
        1 ODD, 1 SSD und schluss bei mir. HDD´s werde ich nurnoch bei Bedarf über USB3.0 zuschalten. Ich denke das bei den heutigen Kapazitäten 1-2 HDD´s wohl den meisten reichen werden.
        Schade das oft die beiden PCI-E 1x Slots so dicht neben dem Haupt-PCI-E Slot liegen und Zusatzkarten dann gerne von der Grafikkarte blockiert werden, obwohl die hier wohl in den untersten Slot können ohne auf PCI-E-16x verzichten zu müssen.
      • Von ViP94 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Skysnake
        Lol nur 5 SATA Ports, das ist echt dürftig.

        Und der Preis wird sicherlich wegen TB auch gesalzen sein...


        Naja, mir reichen 5 aus, und selbst wenn sie nicht reichen, kann man sich entweder noch einen Adapter besorgen, um den mSATA zu nutzen, oder man steck halt noch ne Erweiterungskarte rein.
      • Von Skysnake Lötkolbengott/-göttin
        Lol nur 5 SATA Ports, das ist echt dürftig.

        Und der Preis wird sicherlich wegen TB auch gesalzen sein...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1035599
Mainboard
ECS Elitegroup stellt mit Z77H2-A5X neues Mainboard mit Thunderbolt vor
ECS hat mit dem Z77H2-A5X das erste Mainboard des Herstellers mit Thunterbolt-Unterstützung vorgestellt. Das Mainboard ist für Sandy-und Ivy-Bridge-Prozessoren konzipiert. Als Chipsatz kommt ein Z77 von Intel. Bislang gab ECS aber keine Informationen zum Erscheinungstermin und zum Preis bekannt.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/ECS-praesentiert-Z77H2-A5X-mit-Thunderbolt-1035599/
15.11.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/11/z77h2-a5x.ads_580.1.jpg
news