Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von MaJu1337 PCGH-Community-Veteran(in)
        Also wenn möchte ich schon nen SLI Board haben
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von SashTheMash
        mir fehlen da nen paar Heatpipes an den Spawas etc.


        Heatpipes kühlen nicht, Heatpipes transportieren nur - und von der Southbridge dürfte es nicht viel abzutransportieren geben.
        Spannungswandler werden in der aktuellen Mittelklasse auch nicht gekühlt (müssen sie auch nicht), aber zumindest bei Biostar und Jetway sind passende Bohrungen vorgesehen. (Kühler dürften so früh eh noch nicht final sein)


        Immerhin sind die Steckplatz-Layouts langsam realistisch - Jetway schreibt "x16" und "x8" an die ersten Slots (hat auch sonst ein imho sehr gutes Layout ), was gut zu den 8+8 Lanes passt, die die integrierte Northbridge haben soll und ein weiterer x16/x4 lässt sich aus den 8 Lanes der Southbridge kreieren. (womit ich noch gespannter auf das MSI-Board von vor ein paar Tagen bin: Das die ernsthaft eine 8+8+4 Konfiguration -die 4 sogar nur via Southbridge- als "Tiple-SLI" verkaufen, kommt mir merkwürdig vor)

        Bleibt nur ein Myterium: Zwischen CPU und PEG sitzt auf dem Biostarboard ein Chip und um den Chip rum ist ein großer Bereich freigehalten, der von 4 Bohrungen an den Ecken abgegrenzt wird.
        Was für ein Chip ist das, der scheinbar eine monströse Kühlung erhalten soll? (NF200 wäre zwar n Kandidat - aber dann hätte das Ding ja SLI-Unterstützung)
      • Von LordTripack PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von SashTheMash
        hoffentlich packen die auch bei den P55ern noch ne gescheite Kühlung drauf, der Alublock allein sieht etwas einsam aus...

        mir fehlen da nen paar Heatpipes an den Spawas etc.
        Eine Southbridge braucht nicht viel Kühlung. Die Spawas laufen auch ohne größere Kühlung; sieht nur gut aus.
        Da würd ich eher auf einen stylischen CPU-Kühler setzen, der von der ganzen MB-Kühlung ohnehin ablenkt. 20 Euro mehr beim CPU-Kühler rentieren sich wohl eher als 20 Euro mehr beim Board.
      • Von LordRevan1991 Freizeitschrauber(in)
        Geil, diesen Steckplatz für NAND-flash (hochwertige flash-Speicherbausteine, wie sie auf SSDs benutzt werden) sehe ich zum ersten Mal. Soll das einen PCIe-x4-Slot darstellen, oder hat es eine ganz andere Anbindung?
      • Von 4clocker Software-Overclocker(in)
        Stimmt, die vielen nackigen Spawa`s schreien förmlich nach ner fetten Kühlung. Was ist denn nu wieder NAND-Flash?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
677642
Mainboard
Boards für Core i5
Einen Tag vor Messebeginn wurden drei weitere Mainboards mit P55-Chip für Intels kommende Mittelklasse-CPUs (mögliche Bezeichnung: Core i5) ausgestellt. Diese verraten neue Details zur Multi-GPU-Unterstützung.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/Boards-fuer-Core-i5-677642/
02.03.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/03/01_Gigabyte_GA-HD_01.jpg
p55,core i5
news