Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • Bearlake im Test: P35-Marktübersicht (Update: Erste Ergbnisse und Intel-Präsentation)

    Asus P5K Deluxe Wifi (DDR2): Ein würdiger Nachfolger des P5B Deluxe? (Bild: PCGH) Asus P5K Deluxe Wifi (DDR2): Ein würdiger Nachfolger des P5B Deluxe? (Bild: PCGH) Update: Heute hat Intel die offizielle Präsentation zur neuen Chipsatzreihe veröffentlicht - die interessantesten Bilder finden Sie in unserer Galerie. Mit dabei: Zwei Blockdiagramme, die den kompletten Funktionsumfang vom P35 und der Onboard-Grafik-Variante G33 zeigen.

    Fünf Bearlake-Platinen mit P35-Chip bekamen wir bereits zum Test. Die ersten Ergebnisse können wir Ihnen schon jetzt (während der Testphase) verraten. Den kompletten Vergleichstest finden Sie in der kommenden Ausgabe 07/2007 (EVT: 06. Juni).

    Performance: Die Spieleleistung der P35-Boards ist bei gleichen Einstellungen identisch zu der von anderen Core-2-Platinen.

    Stromverbrauch/Hitze: Hier gibt es deutliche Unterschiede zwischen den fünf Testkandidaten. Manche liegen auf dem Niveau des Vorgängers P965, andere haben eine ähnlich hohe Leistungsaufnahme wie 680i-SLI-Platinen.

    RAM-Kompatibilität: Stabilitätsprobleme gab es während der gesamten Testdauer nicht - die Platinen arbeiteten mit allen DDR2-DIMMs problemlos. Auch die verwendeten DDR3-Module liefen mit dem Asus P5K3 Deluxe, der einzigen DDR3-Platine im Test, absolut fehlerfrei.

    Auszeichnung: Eine der getesteten Platinen bietet hervorragende Overclocking-Optionen und eine gute Ausstattung zum erfreulich niedrigen Preis.

    Overclocking: Hier liegt der Bearlake-Chip vor dem P965.

    Folgende Platinen vergleichen wir in der kommenden Ausgabe:

    Asus P5K Deluxe Wifi und P5K3 Deluxe Wifi: Bei Layout, Ausstattung und Funktionsumfang sind die beiden Asus-Platinen praktisch identisch, allerdings unterstützt das P5K3 Deluxe bereits DDR3-Speicher, während das P5K Deluxe über normale DDR2-Bänke verfügt. Somit können wir direkt den Leistungsunterschied der beiden Speichergenerationen vergleichen. Ebenso interessant: Verbraucht das DDR3-Board weniger Strom und wie sieht es mit der Abwärme aus?

    Foxconn P35A: Auf den ersten Blick schlicht, aber mit sehr guten "inneren Werten" - die Foxconn-Platine bietet sehr gute Leistung, E-SATA, DDR2 und (genau wie die teuren Platinen) ausschließlich "solid" Kondensatoren. Zwar wird eine SLI-Brücke mitgeliefert, der P35-Chip ermöglicht derzeit aber weder SLI noch Crossfire. Das könnte sich jedoch bald ändern.

    Gigabyte 965P-DS3P: Spar-Tipp und Top-Produkt-Award gleichzeitig: Das 965P-DS3P bot neben Top-Übertaktungseinstellungen ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis und gehört zu Recht zu den derzeit beliebtesten Core-2-Platinen. Der Nachfolger mit P35-Chip und DDR2-Unterstützung schaffte es gerade noch rechtzeitig zum Test und muss nun beweisen, ob Gigabyte erneut eine Spitzenplatine zum kleinen Preis gelungen ist. Neu ist die wuchtige Heatpipe-Kühlung - sind Kompatibilitätsprobleme mit großen Grafikkarten vorprogrammiert?

    MSI P35 Platinum: Noch aufwendiger ist die Heatpipe-Konstruktion von MSIs P35-Top-Variante im Doppel-Looping-Design. Für den fairen Preis von 150 Euro bietet das DDR2-Board zudem ausschließlich hochwertige "solid" Kondensatoren, zwei Grafiksteckplätze und zwei E-SATA-Ports. Spannend wird es bei Leistung, Stromverbrauch, Hitze und natürlich den BIOS-Optionen.

    Platinen mit G33-Chip sind zwar ebenfalls verfügbar, für Spieler und Übertakter allerdings voraussichtlich nicht so interessant wie die P35-Variante. Intels Top-Modell, der X38 mit Unterstützung für PCI-Express 2.0, ist noch nicht im Handel.

    Wissenswert: Mehr Informationen zum Thema finden Sie in:
    AMD Ryzen für Sockel AM4: Mainboard-Übersicht für Aufrüster
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
601299
Mainboard
Bearlake im Test: P35-Marktübersicht (Update: Erste Ergbnisse und Intel-Präsentation)
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/Bearlake-im-Test-P35-Marktuebersicht-Update-Erste-Ergbnisse-und-Intel-Praesentation-601299/
21.05.2007
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2007/05/Asus_P5K3_Deluxe_01.jpg
news