Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Gruselgurke PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von smudo
        Liebes PCGH-Team bitte testet das das Asus M4N82 Deluxe mit dem neuen Nforce 980a oder irgend ein anderes Board mit dem neuen Nforce 980a Chipsatz .

        Ich habe schon stundenlang gegoogelt und noch nirgends einen Test zum 980a gefunden, also bitte bitte bitte testet diesen Chipsatz

        Fail, einfach nur Fail....

        "Wie Nvidia uns gegenüber bestätigt hat, handelt es sich beim Nforce 980a SLI um den gleichen Chip wie beim Vorgänger Nforce 780a SLI"
      • Von Stefan Payne Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von PCGH_Daniel_M
        Nur die Stromanschlüsse sind noch ein wenig anders. Mit einem gewöhnlichen Netzteil kommst du da nicht weit.

        Das sind ganz gewöhnliche ATX Anschlüsse, nur mit dem Unterschied, das man hier 2x 8 pin für die CPU benötigt.
        Von daher dürfte ein normales Netzteil ausreichen, solang man nur eine CPU benutzt.

        Ansonsten empfehle ich dir mal das Handbuch, Seite 12,
        Zitat von ASUS Z8PE-D18 Manual

        PSU Connector: 24pin ATX Power Connector + 8 pin ATX 12V + 8 pin ATX 12V Power Connector


        Die Zeiten, in denen man 'Spezialnetzteile' für Server brauchte, sind schon lange vorbei!
        Man baut hier lieber auf ATX auf, als irgendwas eigenes zusammen zu friemeln, wie man es mit WTX oder ATX GES gemacht hat.

        hier mal WTX und da mal was über ATX GES
        Schon EPS 12V ist nichts anderes als ATX, nur mit anderem Namen...

        PS: das Board unterstützt übrigens auch U-DIMMs, bis zu 48GiB, laut Handbuch.

        Und hier mal ein 'ATX Netzteil', mit dem man jenes Board betreiben könnte:
        SilverStone Technology Co., Ltd - Designing Inspiration

        Geht, mit Adaptern, auch mit anderen...
        (hier würd ich einen PCIe Stecker für opfern wollen)
      • Von smudo Schraubenverwechsler(in)
        Liebes PCGH-Team bitte testet das das Asus M4N82 Deluxe mit dem neuen Nforce 980a oder irgend ein anderes Board mit dem neuen Nforce 980a Chipsatz .

        Ich habe schon stundenlang gegoogelt und noch nirgends einen Test zum 980a gefunden, also bitte bitte bitte testet diesen Chipsatz

        Da mir gestern mein altest Board (Asus P5N32-E Sli) bei einer kleinen Bench-Session abgeraucht ist , bräuchte ich dringend ein neues Board und für mich kommt im Moment nur Amd in Frage
        Das Problem ist jetzt folgendes, ich habe zwei GTX 260 im SLI und möchte diese auch nutzen, darum brauche ich ein SLI taugliches Amd-Mainboard. Das ist momentan aber leider ein Wenig schwierig, da ich kein veraltetes Mainboard mit 780a Chipsatz kaufen möchte.

        Also ist meine einzige Hoffnung ein Mainboard mit 980a Chipsatz, das hoffentlich bald mal auf den Markt kommt.

        Also bitte, liebes PCGH Team testet diesen Chipsatz auf Herz und Nieren.

        Vielen Dank und viele Grüsse aus der Schweiz
      • Von LordRevan1991 Freizeitschrauber(in)
        @ PCGH:
        bitte testet Anno 1404 auf dem Dual-Sockel-Board! Ihr habt ja in jeder Printausgabe ein Entwicklertagebuch dazu, dann nehmt es mal genauer unter die Lupe. Diese Job-Systematik nutzt in der Theorie beliebig viele Kerne, da bietet sich ein Test mit 8 bzw. 16 Kernen doch gearadezu an.
      • Von der8auer Moderator, der8auer Cooling & Systeme
        Zitat von Hard Pete
        Ich dachte immer, diese Dual-CPU-Boards sind nur was für den Serverbereich? Was für einen Vorteil würde sowas als Desktop bringen?
        Ich selbst besitze ein Dual-CPU-Board. Allerdings mit 2 Dual Cores. Die Leistung ist fast so gut wie bei einem QuadCore. Bei zwei QuadCores wird die Leistung wahrscheinlich nahe an einen OctaCore heranreichen - vorausgesetzt man nutzt Programme, welche auf MultiCores optimiert sind.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
680828
Mainboard
Asus M4N82 Deluxe und Z8NA-D6
Seit wenigen Tagen ist das erste Mainboard mit dem aktuellen Nvidia-Chipsatz Nforce 980a SLI (Rebranding des 780a SLI) im PCGH-Preisvergleich für rund 160 Euro aufgeführt. Ebenfalls neu in unserer Preisübersicht ist das Asus Z8NA-D6, das erste Desktop-Board, das über zwei Sockel 1366 für Core-i7-CPUs verfügt.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/Asus-M4N82-Deluxe-und-Z8NA-D6-680828/
06.04.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/04/Asus_M4N82_Deluxe_01.jpg
asus
news