Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von BlackNeo BIOS-Overclocker(in)
        Ich denke, TB ist und wird auch lange einfach ein Prestigeobjekt bleiben, z.B. ein Apple TB Bildschirm. Ist halt wie ein RoG Board, es ist ein Premium Produkt, mit Premium Features zu einem Premium Preis.
      • Von Skysnake Lötkolbengott/-göttin
        Und was machst du, wenn du die SSD oder sonst was abstecken willst?

        Ach ja richtig, dann sind alle Geräte dahinter auch abgesteckt...

        Ich finde halt einfach das bei TB Preis/Leistung in absolut keinem Verhältnis steht. Das ist auch das Problem. Wenn Geld keine Rolle spielt, dann bekommt man so was wie TB ohne Probleme hin, sogar noch viel viel viel bessere Sachen, aber das ist ja nicht der Sinn. Es geht darum eine Schnittstelle zu haben, die billig (Massenmarktauglich) ist und eben den Anforderungen genügt, und das bietet USB in jedem Bereich, nur bei vielen kleinen Dateien hats halt seine Probleme, aber wenn man das weiß, kann man diese auch packen und gut ist.
      • Von The_Gap Komplett-PC-Käufer(in)
        Man könnte es schon fast vergleichen mit SSD´s und HDD´s. Es ist halt ein bisschen Luxus, der nunmal seinen Preis hat.
        Ich sehe den Vorteil von TB darin, dass man das Kabelchaos was bei dem ein oder anderen sicher hinter dem Schreibtisch befindet entgegnwirken kann. Denn man kann ja von einem TB-Gerät zum nächsten ein Kabel legen, ohne das man zurück zum Rechner muss mit dem Kabel.
        Interessant ist auch, dass es sinnvoller ist die Festplatten/SSD´s die man per TB anschließt besser am Anfang dieser Kette stecken sollte, damit man die optimale Bandbreite hat
        Siehe hier (ist übrigens mein Englischguru und lieblings Youtube Kanal neben LinusTechtips)
      • Von speedstar PC-Selbstbauer(in)
        So allgemein lässt sich das nicht sagen. Thunderbolt wird immer teurer als USB bleiben, da es einfach aufwändiger ist. Allein die Chips in den Kabeln bspw. Und es bleibt auch die Frage, wird es so einfach anzuwenden sein wie USB? Ist ja neben dem Grund der Verbreitung die Erfolgsgrundlage des USB.
      • Von Threshold Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Bis Thunderbolt so günstig ist dass du es in jedem Board vorfindest ist USB 4 schon Standard das du dann auch als Monitoranschluss nutzen kannst.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1016622
Mainboard
Asrock Z77 Extreme6/TB4 mit vier Thunderbolt-Anschlüssen unterwegs
Das Asrock Z77 Extreme6/TB4 basiert auf dem bereits veröffentlichten Asrock Z77 Extreme6, bietet jedoch zwei Dualchannel-Thunderbolt-Ports und somit vier Anschlüsse für Intels aktuelle Schnittstelle. Das 1155-Board eignet sich für Sandy- und Ivy-Bridge-Prozessoren.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/Asrock-Z77-Extreme6-TB4-mit-vier-Thunderbolt-Anschluessen-unterwegs-1016622/
12.08.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/08/ASRock-Z77-Extreme6-TB4-Motherboard-2.jpg
mainboard,asrock,ivy bridge
news