Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Heretic Software-Overclocker(in)
        Zitat von Heretic
        Nein bitte nicht !! Dann könnten die ganzen Highend super duper nur , weil hier ein teurers Board drinne ist , ist der PC gleich auch besser ebay und haste nicht gesehen fertig PCs nicht mehr den Kunden das Geld ausa Tasche ziehen.
        Es gibt immer noch genug leute die überdiminsionierte Boards kaufen , weil sie glauben das das besser zur CPU passt. (Traurige eigenerfahrungen in den freundeskreisen -.-)
        Zitat von Lexx
        mit vollem munde spricht man nicht.. oder welche "sprache" ist das ?
        Naja die antwort bzw erklärung steht ja eigendlich schon da. Es geht einfach um Pcs die z.B sehr gerne bei Ebay (aber auch bestimmt nicht selten in Pc shops usw) verkauft werden.
        Wo mit diesen Tollen Boards der "extra klasse" geworben wird , weil es ja soviel kann.
        Aus dem allgemein schon hohen Preis lässt sich entsprechend hoher Profit rausschlagen , weil das Board nochmal teurer miteinberechnet wird und die Monatge auch noch Teuer ist , weils ja ein High-End board ist...

        Im Endeffekt sind aber , wie mehr mals erwähnt Boards dieser Preisklasse eigendlich unnötig für den Kunden.

        Zitat von Lexx
        (nicht persönlich gemeint..)
        Kein Ding.

        MfG Heretic
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von Lexx
        hat sich seit jeher immer bewährt, nur einmal nahm ich ein "billigboard", nie wieder.
        wenn jemand oftmals hardware wechselt und hauptsächlich nur spielt, ja für den mag es
        überdimensioniert und teuer sein..
        ich investiere langfristig in ein "schweizer taschenmesser" mit überlebensgarantie, und keine
        protzige gamerkrücke. (nicht persönlich gemeint..)
        Ich glaube du missverstehst worum es sich geht
        In den Preisregionen in denen dieses Board liegen wird, ist es sinnvoller in die X79 Plattform zu investieren, anstatt ein mit Zusatzchips aufgepumptes, von Hause aus Bandbreiten kastriertes Z77 Board zu kaufen. Solche Boards suggerieren dem geneigten Käufer "echte" x8 x8 x8 x4 PCIe Lanes, obwohl die 1155 CPUs so viele Lanes gar nicht haben. Und deswegen machen solche Boards auf Basis des Z77 Chipsatzes keinen Sinn.
        Wer High-End sucht und bereit ist 250-350€ in ein Board zu investieren um zum Beispiel 2, 3 oder 4 Grakas zu betreiben (einzig für so was machen teure Boards übrigens Sinn....), der sollte richtigerweise X79 kaufen.
      • Von Lexx BIOS-Overclocker(in)
        Zitat
        teurers Board drinne ist , ist der PC gleich auch besser ebay und haste nicht gesehen fertig PCs nicht mehr
        mit vollem munde spricht man nicht.. oder welche "sprache" ist das ?

        also ich kaufe (und betreibe) gerne solche boards. ok, OC brauch NUR ICH selbst (und selbst das
        nur bedingt um einen tausch der infrasturktur noch möglichst lange zu verzögern.)
        weil: ich als umtriebiger bastler der seine hardware bis zum "zerfall" (wieder)verwertet für alle
        nur (un)denkbaren (zukünftigen) eventualitäten gerüstet sein will. (und auch sein muss.)

        hat sich seit jeher immer bewährt, nur einmal nahm ich ein "billigboard", nie wieder.
        wenn jemand oftmals hardware wechselt und hauptsächlich nur spielt, ja für den mag es
        überdimensioniert und teuer sein..

        ich investiere langfristig in ein "schweizer taschenmesser" mit überlebensgarantie, und keine
        protzige gamerkrücke. (nicht persönlich gemeint..)
      • Von Oberst Klink Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Cook2211
        Das stimmt. Eigentlich könnten sich die Hersteller solche Boards sparen.

        Das einzig gute an dem Board sind die vielen SATA-Anschlüsse, die für mich jetzt interessant wären. Aber der Durchschnittsuser braucht ja auch nicht mehr als 4 oder 6 Anschlüsse, wenn überhaupt. Ich hab halt das DVD-Laufwerk an SATA, zwei 60GB SSDs, eine 120GB SSD, eine 500GB Platte, zwei 1TB-Platten und ne 3TB-Platte. Und jetzt kommen noch zwei SSDs dazu Allerdings werde Ich wohl die 500er und die beiden alten SSDs rauswerfen. Mal sehn
      • Von Heretic Software-Overclocker(in)
        Nein bitte nicht !! Dann könnten die ganzen Highend super duper nur , weil hier ein teurers Board drinne ist , ist der PC gleich auch besser ebay und haste nicht gesehen fertig PCs nicht mehr den Kunden das Geld ausa Tasche ziehen.

        Es gibt immer noch genug leute die überdiminsionierte Boards kaufen , weil sie glauben das das besser zur CPU passt. (Traurige eigenerfahrungen in den freundeskreisen -.-)

        Ich wette drauf auch der Markt hat seine berechtigung im gegensatzt zum Massenmarkt. sonst würden die sich das sparen denkt ich mal.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1030814
Mainboard
Asrock Z77 Extreme11: High-End-Mainboard für Sandy- und Ivy-Bridge-CPUs
Bereits Ende September gab es erste Bilder vom neuen High-End-Mainboard von Asrock, nun stellte der taiwanesische Hersteller das Z77 Extreme11 offiziell vor. Wann genau das für Sandy- und Ivy-Bridge konzipierte Motherboard erscheinen wird, ist bisher aber noch nicht bekannt.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/Asrock-Z77-Extreme11-Mainboard-Sandy-Ivy-Bridge-CPU-1030814/
18.10.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/10/Z77-Extreme11m3.jpg
mainboard
news