Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von PalimPalim0815 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        ASRock, sind(mal wieder) die ersten, die diese Technologie einbauen.
        Sehr fortschrittlich, würde ich gerne auch von anderen Herstellern sehen

        MfG Palim.
      • Von Shadow Complex Software-Overclocker(in)
        Mit dem 22 Nanometer Fertigungsverfahren sollte es Intel aber wohl auch möglich sein 6 Kerne auf den DIE eines heutigen Sandy Bridge Quadcore-Prozessor zu packen. Die Frage ist nur ob sie das denn auch wollen.
      • Von xXenermaXx Freizeitschrauber(in)
        Denk ich mal auch. Zumal zum Launch von Ivy nur 4kerner angekündigt wurden (1155) - aber für den 2011 wird sicher auch noch ein Ivy-update kommen und dann die 6-8Kerner - würd ich jetzt mal so sagen.
      • Von Bennz PCGH-Community-Veteran(in)
        wird bestimt nur nen 4c ivy sein der da passt, oder nich?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
831767
Mainboard
Asrock Z68 Professional Gen3
Das neue High-End-Mainboard aus der Fatality-Reihe bewirbt Hersteller Asrock mit offizieller Unterstützung für PCI-Express 3.0. Das funktioniert alerdings nur, wenn Sie eine Ivy-Bridge-CPU einsetzen - mit dem aktuellen Vorgänger Sandy Bridge gibt es nur PCI-E 2.0. Interessanter als die PCI-E-3.0-Werbung ist daher die offizielle Unterstützung für Ivy-Bridge-CPUs.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/Asrock-Z68-Professional-Gen3-831767/
30.06.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/06/Asrock_Z68_Professional_Gen3_01.jpg
sandy bridge,mainboard,ivy bridge
news