Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von kühlprofi BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von B3RG1
        grünes pcb. zum
        Das ist ein Testmainboard, das muss den Zweck erfüllen nicht schön sein
        Du hast doch keine Ahnung, gäbe es diese Experten die das Entwickeln nicht müsstest du noch deinen Commondore einschalten
      • Von MG42 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Blackstacker
        (...)
        ...nur der platz des PCI Express X1 Slot direkt hinter dem X16 für die Grafikkarte ist etwas seltsam gewählt da dieser bei der nutzung von etwas grösseren Grafikkarten überdeckt wird
        (...)


        Naja, nur mal angenommen, es handelt sich um ein Testboard, dann kann man das was du Sinn nennst womälgich für den Einbau in ein PC-Gehäuse interpretieren. Wahrscheinlich ist der Platz eher für Monitoring über ein Gerät das einen pci-ex1 benötigt oder sowas gedacht... Vielleicht einfach nur um den (modifizierten) Wasserkocher mit genug Energie zu versorgen...

        Die Anwendungsgebiete für so einen Llano im Desktopbereich würde ich eher für HT-PCs/Konsolenersatz ansehen... Wäre interesannt so einen auf Bullibasis zusammenzustellen, natürlich im Mini ATX oder ITX- Format, mit evtl. ner soliden Graka (midrange bis performance) und noch Platz für ne DVB - Karte (mit CI-Modul).
      • Von ViP94 Software-Overclocker(in)
        ich finde es lustig, dass sie zur Kühlung des Chipsatzes wohl eindeutig einen alten ATI Graka-Kühler verwenden!
        erkennbar an dem Aufkleber!
        für was so Restposten nicht alles noch gut sind!
      • Von Dommerle BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von SaKuL
        Das Board sieht aus wie von vor 8 Jahren


        Sign.
        Da sieht das Board aus einem billigen Komplett-PC besser aus...

        Aber da es hier ja nicht um das Design geht ist das wurscht.
      • Von Blackstacker PC-Selbstbauer(in)
        um die aktive kühlung beim Chipsatz würde ich mir weniger sorgen machen da es ein Testboard ist muss ja auch die lüftersteuerung getestet werden

        der Chipsatz kann sicher auch ohne probleme passiv gekühlt werden.

        nur der platz des PCI Express X1 Slot direkt hinter dem X16 für die Grafikkarte ist etwas seltsam gewählt da dieser bei der nutzung von etwas grösseren Grafikkarten überdeckt wird

        aber ist ja eigentlich auch egal da es eh nur ein Testboard ist und sicherlich in dieser form niemals in den Handel kommt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
823746
Mainboard
Aktive FCH A75-Chipsatz-Kühlung
Die Kollegen von vr-zone.com haben ein Foto eines Sockel-FM1-Mainboards von AMD veröffentlicht. Es handelt sich hier um ein Test-Mainboard. Auffälligstes Merkmal ist die aktive Kühlung für den FCH A75-Chipsatz.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/Aktive-FCH-A75-Chipsatz-Kuehlung-823746/
08.05.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/05/amd_fm1_board.jpg
mainboard,amd
news