Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von mae1cum77 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von KastenBier
        Irgendwann muss man sich halt mal von der Technik verabschieden, sonst hätten die Boards heutzutage vermutlich immernoch COM und Parallel Ports.

        Ich suche auch gerade verzweifelt ein 2011er Board mit VESA Local Port...ich könnt verzweifeln [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen].
        MfG
      • Von killer89 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Cross-Flow
        1.
        ASRock war nie eine Tochterfirma von ASUS - ASRock und Asus gehörten zu der ASUSTek Gruppe und waren getrennte Firmen. -> Asrock


        Sorry, dass ich jetzt noch einmal in die Kerbe schlage, aber: Asus
        Demnach ist ASUStek = ASUS, also ASrock ein Tochterunternehmen von ASUS... bzw. war. ASUS würde nun also nichts anderes machen, als die verlorene Tochter zurückzuholen.

        Dass es für den Markt allgemein schlecht ist, dass wohl wieder ein Hersteller vom Markt verschwindet steht außer Frage - Konkurrenz belebt schließlich das Geschäft. Elitegroup gibt es doch mittlerweile auch nicht mehr oder? Biostar scheint mir immer relativ billig/unbekannt, zumindest, was ich so von denen mitbekommen hab. Blieben dann also nur noch ASUS, Gigabyte und MSI als Big Player. Die anderen Hersteller sind ja nur geringfügig vertreten, wenn man mal beim Preisvergleich, z.B. bei Intelboards für 1155 schaut.

        MfG
      • Von Threshold Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von KastenBier
        Irgendwann muss man sich halt mal von der Technik verabschieden, sonst hätten die Boards heutzutage vermutlich immernoch COM und Parallel Ports.


        gibt es doch auch. Nur eben als Zusatzcontroller. Du kannst daran eine entsprechendes Kabel anschließen und dann nutzen.
      • Von Freeze82 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von KastenBier
        Was ASRock momentan immernoch das größte Bein stellt, ist das Image. Bevor ich hier im Forum aktiv geworden bin, hielt ich ASRock auch noch für den letzten Ramsch. Innerhalb unserer Gemeinde hier ist ASRock zwar schon wieder aufgemöbelt und resozialisiert, in vielen Köpfen hält sich aber nach wie vor das Image des Ramschers.
        same here ^^ Ich habe mich auch immer gegen AsRock gesträubt und mich dann durchs Forum eines besseren belehren lassen müssen.Nun sitzt hier ein Z77 Extreme 4 statt einem ursprünglich angedachten Z77X-UD5H drinne
      • Von DividedStates Freizeitschrauber(in)
        Zitat von schoko-keks
        Lieber würde ich 3 - 4 € mehr für ein schönes Board mit USB 3.0 und IDE zahlen als für 10 € ein weiteres Laufwerk anzuschleppen

        *verschluck* Viel Spaß beim Suchen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1027552
Mainboard
ASRock: Übernahme durch Branchen-Primus ASUS?
Der Kampf im Mainboard-Segment geht weiter. Jetzt keimen neue Gerüchte auf die besagen, dass ASRock kurz vor einer Übernahme durch Branchen-Primus ASUS steht.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/ASRock-Uebernahme-ASUS-1027552/
30.09.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/11/ASUS-logo_rgb.jpg
mainboard,asus
news