Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von FortunaGamer Volt-Modder(in)
        Das Board sieht richtig gut aus. Das Leyout ist richtig Klasse und die Funktionen sind aller erste Sahne.
      • Von a.stauffer.ch@besonet.ch Sysprofile-User(in)
        Sieht geil aus
      • Von Stefan Payne Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von ruyven_macaran
        Der P55 hat 8 Lanes -> ein x4 ist immer drin (yeah! endlich!), zusätzlich zu den beiden 8ern von der CPU.

        Ah, deswegen...
        Zitat von ruyven_macaran

        Nuja - µATX-Boards landen halt normalerweise in Systemen, die auch wenige Laufwerke enthalten.

        Und jetzt schau dir mal das neue ASUS M4N82, ein ~150€ Board, an und vergleich das mit dem ASUS M3N-HT...
        Oder MSI 790GX-G65, ASUS M4A78T-E...

        Zitat von ruyven_macaran

        Da ist die Asrock-Lösung mit dem optionalen Durchschleifen imho super. Aber die wird von quasi jedem Tester und vielen Usern (die weder das eine noch das andere nutze) kritisiert, so dass wohl kaum Hoffnung auf Verbreitung besteht.

        Da hast du Recht, wobei ich das auch kritisieren würde, eben weils doof ausschaut...

        Aber warum verbaut man nicht weiterhin zusätzliche Chips??

        Ist übrigens auch ein Grund gewesen, warum ich mich damals fürs MSI K9N2 Platinum entschied: hat 6 S-ATA Ports, eSATA irrelevant (OK, hat da 2 Ports), einen P-ATA, perfekt.
        Chipsatz war mir egal...
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Stefan Payne
        Ja und der 3. Slot?


        Der P55 hat 8 Lanes -> ein x4 ist immer drin (yeah! endlich!), zusätzlich zu den beiden 8ern von der CPU.

        Zitat
        Ja, aber das macht man gerade bei AMD Boards gerne mal, sowohl bei nV Boards als auch AMD Chipsatz, schau mal in meine Signatur, beide Boards (MA78GM-S2H und M3A78-VM) haben nur 5 S-ATA ports und einen eSATA...


        Nuja - µATX-Boards landen halt normalerweise in Systemen, die auch wenige Laufwerke enthalten.

        Zitat
        Man ist aber flexibel und kann den S-ATA Port entweder als eben solchen nutzen oder eben als eSATA, wenn man einen braucht, da sehe ich nicht unbedingt ein Problem.


        Da ist die Asrock-Lösung mit dem optionalen Durchschleifen imho super. Aber die wird von quasi jedem Tester und vielen Usern (die weder das eine noch das andere nutze) kritisiert, so dass wohl kaum Hoffnung auf Verbreitung besteht.
      • Von Chrisch Software-Overclocker(in)
        Zitat von Stefan Payne
        Ja und der 3. Slot?
        Ist über die PCH angebunden (x4)

        3 Way SLI läuft x8/x8/x4

        Ist bei so ziemlich jeden P55 Board welches mehr als 2 PCIe x16 Slots hat.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
691168
Mainboard
16+3-Phasen und TurboV-Technologie
Nach dem Evo kommt das Deluxe: Wir haben erste Informationen und Bilder des neuen Asus P7P55D Deluxe gesichtet und wollen Ihnen diese natürlich nicht vorenthalten.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/163-Phasen-und-TurboV-Technologie-691168/
28.07.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/07/01_090728132813.jpg
asus
news