Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von addicTix PCGH-Community-Veteran(in)
        Naja jetzt wissen wir ja: Wenn der Entwickler vorab schon sagt, dass es vor release keine tests geben wird, dann kann man schon fast sicher sein, dass das Spiel für die Tonne ist

        Gesendet von meinem LG-D802 mit Tapatalk
      • Von Kinguin
        Zitat von Rizzard
        Also ich habe jetzt ein paar Stunden hinter mir (schätzungsweise 10-15 oder so), und das Spiel leidet definitiv an Open World Defiziten.
        Die Story und deren Aufbau ist wirklich gelungen, aber diese ganzen Nebenmissionen, das Erobern der Bezirke, das Töten, das Zerstören usw, es ist einfach immer das selbe.
        Ich habe jetzt schon fast die Lust am Spiel verloren. Mal schauen ob ich wenigstens die Story durch bekomme.^^
        Ich werde wohl nie verstehen, woher der Drang kommt wirklich in jedes Game OpenWorld einzubauen. ^^ In manchen Titeln macht es schon Sinn (diversen SandboxGames) und wird auch gut umgesetzt ohne dass es zum generischen Einheitsbrei verkommt. Aber in vielen, grade in sehr actionlastigen Titeln, ist es nur reines Beiwerk bzw die Aufgaben dort stellen nur simple Beschäftigungstherapie dar.
        Aber naja ist halt der aktuelle Trend und man möchte was vom Kuchen abhaben. War ja mit den ganzen MMOs, HacknSlays, Mobas oder ZombieSurvival Games auch nicht großartig anders, ist halt so. Dennoch grade bei Storydriven Games wäre ein linearer Aufbau imo angenehmer und nein Linearität heißt nicht Schlauchlevels. Es gibt ja durchaus noch andere Formen von Leveldesign (Hub World) sowie diverse Mittelwege/Mischformen , womit der Spieler noch gewisse spielerische Freiheiten genießen kann. Aber so müsste man ja wieder mehr Aufwand betreiben.
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Rizzard
        Also ich habe jetzt ein paar Stunden hinter mir (schätzungsweise 10-15 oder so), und das Spiel leidet definitiv an Open World Defiziten.
        Die Story und deren Aufbau ist wirklich gelungen, aber diese ganzen Nebenmissionen, das Erobern der Bezirke, das Töten, das Zerstören usw, es ist einfach immer das selbe.
        Ich habe jetzt schon fast die Lust am Spiel verloren. Mal schauen ob ich wenigstens die Story durch bekomme.^^
        Traurig, wieso greifen Entwickler immer zu solchen Methoden?
        Genau deswegen wird das Spiel in der Presse vernichtet und dementsprechend schlecht bewertet.

        Story und Gunplay sollen ja gut sein.

        Ich hole es mir wohl später etwas günstiger.
      • Von blautemple BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Rizzard
        Also ich habe jetzt ein paar Stunden hinter mir (schätzungsweise 10-15 oder so), und das Spiel leidet definitiv an Open World Defiziten.
        Die Story und deren Aufbau ist wirklich gelungen, aber diese ganzen Nebenmissionen, das Erobern der Bezirke, das Töten, das Zerstören usw, es ist einfach immer das selbe.
        Ich habe jetzt schon fast die Lust am Spiel verloren. Mal schauen ob ich wenigstens die Story durch bekomme.^^


        Ja, das ist auch mein Problem, ich habe jetzt nach ca 22h 62% Gesamtfortschritt und die Missionen haben sich noch immer nicht geändert. Einzig die Story treibt mich aktuell voran, aber durchspielen werde ich es definitiv

        Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Kinguin
        Habe mir jetzt mehrere Reviews durchgelesen, und das Game scheint durchaus mit der Handlung und besonders der Inszenierung der Rachestory punkten zu können. Leider erlaubt man sich schwerwiegende Patzer im Gamedesign, also mit diesem ganzen OpenWorld Murks. Ich denke Mafia3 wäre wesentlich besser gewesen, hätte man das Ganze linearer designt. In der Hinsicht fallen mir so einige andere Vertreter ein, wie zB MGSV. Naja echt schade eigentlich. Mir gefallen die Soundtracks (ja die Musik ist mir wichtig^^) stellenweise sehr und das Setting spricht mich auch absolut an. Aber so ist es wohl nichts für mich.
        Also ich habe jetzt ein paar Stunden hinter mir (schätzungsweise 10-15 oder so), und das Spiel leidet definitiv an Open World Defiziten.
        Die Story und deren Aufbau ist wirklich gelungen, aber diese ganzen Nebenmissionen, das Erobern der Bezirke, das Töten, das Zerstören usw, es ist einfach immer das selbe.
        Ich habe jetzt schon fast die Lust am Spiel verloren. Mal schauen ob ich wenigstens die Story durch bekomme.^^
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1209948
Mafia 3
Mafia 3 Test-Übersicht: Bisher kaum offizielle Wertungen [Update]
Da von Mafia 3 im Vorhinein keine (oder nur extrem kurzfristig) Testmuster versandt wurden, gibt es zu diesem Zeitpunkt beinahe keinen professionellen Testbericht. Während sich Käufer über die Technik beschweren, sorgen sich Tester eher um repetitives Missionsdesign. Die Story der ersten Stunden sei hingegen hervorragend.
http://www.pcgameshardware.de/Mafia-3-Spiel-13148/News/Uebersicht-Kaum-offizielle-Wertungen-1209948/
11.10.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/08/Mafia_3_Amerika_01-pc-games_b2teaser_169.jpg
news