Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Zeus18 Lötkolbengott/-göttin
        Die werde ich mir definitiv in Kürze zulegen, denn dies würde dann im ganzen bei mir mit der RBG Beleuchtung besser aussehen.
      • Von Merowinger0807 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Astra-Coupe
        Wenn du zufrieden bist Mero, wieso umsteigen? Klar, neuere Mäuse haben meist bessere Sensoren, die Gleitfähigkeit wäre vmtl wieder einen Tick besser und die Software bietet vlt noch 1-2 Dinge mehr wie Makros etc. aber wie gesagt, solange du keinerlei Einbußen hast bei der Verwendung der G700?! Wieso umsteigen und riskieren das sich dieser Umstand ändert? Am Ende geht es dir wie mir, das du dir eine Maus kaufst, kurz 1-2 Tage testest und zurück gehst zu deiner gewohnten Maus. Die neue verstaubt irgendwo und dient als Notfallreserve. Ne, ich handhabe das zukünftig wieder wie in der Vergangenheit... zeigt die Maus erste Schwächen, dann wird sie für diese Schwächen so lange bestraft, bis an einem Neukauf kein Weg mehr vorbeiführt. Gelagge oder Aussetzer in schnellen Actionspielen sind schon so mancher Neukaufgrund gewesen in der Vergangenheit - ich hoffe nur nicht, das ich aus diesem Alter langsam rauskomme um mich da noch rein zu steigern, sonst gibt's vermutlich lange keine neue Peripherie mehr.
        Recht hast Du wohl Denke auch nicht, dass ich so schnell umsteigen werde aber dennoch, was neues kaufen und auspacken und ausprobieren und damit rumspielen... ist schon immer wieder herrlich und daher hab ich wohl darüber nachgedacht Bin auch langsam zu einem Lichtspiel-Fetischisten geworden. Vor 5 Jahren waren mir beleuchtete Lüfter oder gar eine beleuchtete Tastatur ein Graus... mittlerweile blinkt und leuchtet es um meinen Platz herum wie zu Weihnachten *lacht*
        Gemoddetes Case mit 5 Bitfenix Spectre Pro Green, WaKü mit beleuchteter Pumpe, Grafikkarte mit Beleuchtung, G910 und dann halt die Überlegung wegen der Spectrum... glaube es stimmt wenn man sagt "je oller je doller" *g*
      • Von Astra-Coupe Sysprofile-User(in)
        Wenn du zufrieden bist Mero, wieso umsteigen? Klar, neuere Mäuse haben meist bessere Sensoren, die Gleitfähigkeit wäre vmtl wieder einen Tick besser und die Software bietet vlt noch 1-2 Dinge mehr wie Makros etc. aber wie gesagt, solange du keinerlei Einbußen hast bei der Verwendung der G700?! Wieso umsteigen und riskieren das sich dieser Umstand ändert? Am Ende geht es dir wie mir, das du dir eine Maus kaufst, kurz 1-2 Tage testest und zurück gehst zu deiner gewohnten Maus. Die neue verstaubt irgendwo und dient als Notfallreserve. Ne, ich handhabe das zukünftig wieder wie in der Vergangenheit... zeigt die Maus erste Schwächen, dann wird sie für diese Schwächen so lange bestraft, bis an einem Neukauf kein Weg mehr vorbeiführt. Gelagge oder Aussetzer in schnellen Actionspielen sind schon so mancher Neukaufgrund gewesen in der Vergangenheit - ich hoffe nur nicht, das ich aus diesem Alter langsam rauskomme um mich da noch rein zu steigern, sonst gibt's vermutlich lange keine neue Peripherie mehr.
      • Von Merowinger0807 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Astra-Coupe
        Hey Pattedeluxe!

        Ich weiß was du meinst, die G910 hat wirklich etwas seltsam geformte Tasten. Die Orion Spark stellt für mich absolut kein Problem bei der Nutzung dar. Bin von der G19 gewechselt und muss sagen, nach ein bis zwei Tagen war ich mit der Tastatur schon genauso vertraut, wie mit meiner alten. Das Einzige, das mir nicht gefällt, ist mein Handy/Tablet als Ersatz für das Display. Wäre wenigstens ein Ladeport o.ä. vorhanden dann gerade noch OK aber so verzichte ich mittlerweile lieber komplett. Die Software mag nicht immer wie sie sollte und wenn sie läuft, ist der Akku ratzfatz leer gesaugt. Ich hoffe nächstes mal gibt es wieder ein fixes Display an der Tastatur, das man wenn möglich auch nicht mehr selbst reparieren muss, da die Kabel schlecht verlegt sind.

        Bei der Logitech Proteus, da hatte ich mir wohl einfach mehr erhofft um ehrlich zu sein. Im Endeffekt waren meine Erwartungen einfach nicht realistisch wie es scheint - bin jetzt jedoch sehr glücklich mit meiner Konfiguration aus G910, Razer Ouroboros und Razer Firefly.
        Oh ich kann da auch nachfühlen. Hab mir am vergangenen Freitag die Orion Spart mit The Division im Bundle gekauft... so konnte ich den Preis wenigstens vor meiner Frau rechtfertigen
        Ich bin von einer G15 refresh zu der gewechselt und muss sagen, noch am Freitag hatte ich arge Probleme beim Tippen durch die Form der Tasten. Auch die Software zickte etwas mit meinem Smartphone (G4 mit Android 6) rum aber nachdem ich übers Wochenende mal etwas mehr Zeit damit verbracht habe, schreibt es sich mittlerweile so als hätte ich nie eine andere gehabt.
        Und auch ich hätte gern das Ladedock an der Orion gehabt^^ Ich habe jedoch gesehen, manche haben sich einfach mit einer Qi-Ladestation beholfen und mit Kabelbinder am ARX-Dock befestigt.
        Werde ich wohl auch mal probieren.

        Ich habe mir die Spectrum auch mal angeschaut weil sie ja, auch wenns klar unnötig ist, dank RGB-Beleuchtung wunderbar zur G910 passt und ich bei nem Kumpel schon mit der Proteus Core romprobiert hab. Derzeit bin ich aber noch zu verwöhnt mit meiner steinalten G700 die jetzt den 2. Akku verschlissen hat.
        Würde sich da ein Wechsel mal abgesehen der Optik wegen überhaupt lohnen? Ich mein, meine G700 gleitet wie am ersten Tag übers Pad und mal abgesehen von hin und wieder Fettflecken geht sie ums Verrecken nicht kaputt
      • Von Astra-Coupe Sysprofile-User(in)
        Zitat von pattedeluxe
        habt ihr beide einfach einen komischen Geschmack, da die Logitech Proteus weltweit zu den Top Gaming Mäusen gehört
        Wie kommst du bei der Orion Spart mit der Tastenform klar?
        Hey Pattedeluxe!

        Ich weiß was du meinst, die G910 hat wirklich etwas seltsam geformte Tasten. Die Orion Spark stellt für mich absolut kein Problem bei der Nutzung dar. Bin von der G19 gewechselt und muss sagen, nach ein bis zwei Tagen war ich mit der Tastatur schon genauso vertraut, wie mit meiner alten. Das Einzige, das mir nicht gefällt, ist mein Handy/Tablet als Ersatz für das Display. Wäre wenigstens ein Ladeport o.ä. vorhanden dann gerade noch OK aber so verzichte ich mittlerweile lieber komplett. Die Software mag nicht immer wie sie sollte und wenn sie läuft, ist der Akku ratzfatz leer gesaugt. Ich hoffe nächstes mal gibt es wieder ein fixes Display an der Tastatur, das man wenn möglich auch nicht mehr selbst reparieren muss, da die Kabel schlecht verlegt sind.

        Bei der Logitech Proteus, da hatte ich mir wohl einfach mehr erhofft um ehrlich zu sein. Im Endeffekt waren meine Erwartungen einfach nicht realistisch wie es scheint - bin jetzt jedoch sehr glücklich mit meiner Konfiguration aus G910, Razer Ouroboros und Razer Firefly.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1182631
Mäuse
Logitech G502 Proteus Spectrum: Neuauflage mit RGB-Beleuchtung
Logitech hat pünktlich zur CES 2016 eine Neuauflage der G502 angekündigt. Statt Proteus Core heißt die jetzt Proteus Spectrum und kommt mit einer RGB-Beleuchtung daher. Die unverbindliche Preisempfehlung wächst um 5 auf 85 Euro, die Auslieferung soll bald beginnen.
http://www.pcgameshardware.de/Maeuse-Hardware-255539/News/Logitech-G502-Proteus-Spectrum-RGB-1182631/
08.01.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/01/Logitech_G502_Proteus_Spectrum_2-pcgh_b2teaser_169.jpg
logitech,ces,maus
news