Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von vvoll3 Freizeitschrauber(in)
        Unwahrscheinlich das ein neuer Sensor verwendet wird, 3336 würde 10.800cpi bieten und 3360 16.000, von daher wahrscheinlich wird wieder der S3988 mitMCU Interpolation verwendet wie in der Scimitar.

        Zitat von Pu244

        2: Mit einem Regler nach oben kann man keine Präzision erzeugen, ein Regler nach unten ist besser.
        Ähnliches gilt allerdings für die CPI an sich da ein 30x30 Array weit entfernt von 10.000 ist.
      • Von Blizzard_Mamba BIOS-Overclocker(in)
        Ich benutze meine G502 nicht ganz optimaler weise mit 400 dpi an einem 1440p Monitor und jetzt ?
      • Von Pu244 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von SpeCnaZ

        Und wieso sollte sich eine Maus ohne 1600dpi nicht blicken lassen ? Wenn der Sensor stimmt gibt es ja in den meisten Spielen einen Regler zur einstellen der Sens.
        1: Weil ein Sticker mit "der Sensor stimmt" nicht so verkaufsfördernd wirkt wie eine hohe dpi Angabe.
        2: Mit einem Regler nach oben kann man keine Präzision erzeugen, ein Regler nach unten ist besser.
      • Von SpeCnaZ Lötkolbengott/-göttin
        10.000 dpi wtf ????

        Ich kann nicht mehr als 1,5k dpi nutzen (in CS 400 @2.5), weil einfach zu schnell ist trotz 2560x1080.

        Und wieso sollte sich eine Maus ohne 1600dpi nicht blicken lassen ? Wenn der Sensor stimmt gibt es ja in den meisten Spielen einen Regler zur einstellen der Sens.
      • Von Pu244 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Brehministrator
        Wo liegt der Mehrwert in einem 10'000-DPI-Sensor? Das sind alle 2.54 Mikrometer ein Punkt, die der Sensor unterscheiden/auflösen kann. So genau kann kein Mensch seine Hand koordinieren, das dürfte wohl klar sein. Natürlich kann man die DPI-Zahl runterregeln, aber dann braucht man auch keinen so hochauflösenden Sensor


        Wenn 8K Displays kommen kann man damit bei maximaler Präzision pixelgenau steuern.

        Der Hauptvorteil, für die meisten, liegt darin das in den unteren Segmenten Bewegung entsteht, früher waren 800 dpi mal die Speerspitze, heute kann sich noch nicht einmal eine 1€ Chinamaus ohne 1600 dpi blicken lassen. Das dpi nicht alles sind mußte ich mit meiner billigen Wintechmaus festellen, die trotz ihrer 2200dpi gegen meine Logitech MX 518, mit ihren 1800 dpi, einfach nur abstinkt.

        Wenn meine Logitech MX 518 eines Tages den Geist aufgibt wäre es schön wenn eine Alternative für unter 50€ mit möglichst mehr als 3600dpi bereitsteht, eventuell wäre mir eine gute Maus auch mehr wert (eine neue MX 518 kostet ja heute jenseits der 100€).
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1188657
Mäuse
Corsair Sabre 2016 bekommt Sensor mit 10.000 dpi
Corsair hat der Sabre einen neuen Sensor spendiert, der nun mit 10.000 dpi auflöst. Ansonsten ändert sich wenig an der RGB-beleuchteten Maus, die 50 US-Dollar kosten soll.
http://www.pcgameshardware.de/Maeuse-Hardware-255539/News/Corsair-Sabre-2016-1188657/
09.03.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/03/33c-pcgh_b2teaser_169.jpg
news