Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DerKabelbinder BIOS-Overclocker(in)
        Schon ein wenig schade, dass man bei der Inszenierung und Charaktergestaltung nicht ein wenig mehr rausgeholt hat. Die Szenen, die man bisher gesehen hat, sahen in der Hinsicht leider etwas fade aus.
        Bei Mad Max erwarte ich schon ein klein wenig mehr als lediglich durchschnittlich abschablonierte Figuren im Endzeit-Setting. Bei dem schrillen Franchise wäre definitiv mehr drin gewesen!

        Zitat von masterofcars
        Ich will keine Kunst, sondern Unterhaltung für den Moment.
        Manche "Expertenmeinungen" erinnern mich doch schwer an Fernsehzeitungen die ausschliesslich die langweiligsten Filme lobten, weil Sie zu kulturell wertvoll sind.
        S*****S ich drauf Zack-Spass-Fertich . Gut gemacht!
        Genau das ist das Problem: die meisten Spieler erwarten nur flüchtige Unterhaltung, nicht das Pathos der Filmvorlagen.
        Bei dem Maßstab kann so ein Titel ja nur scheitern, wenn man ihn wirklich nur auf seine Explosionsgewalt herunterbricht

        Fury Road ist der Spagat ja noch ganz gut gelungen.
        Aber ob das auch hier der Fall ist...? Vom jetzigen Eindruck eher nicht.
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von turbosnake
        Irgendwie schade. Wie sieht das eigentlich bei MGS V aus?
        Weiß ich nicht so genau. MGS interessiert mich schon von der ganzen "Goofyness" nicht besonders. Das ist mir teilweise schlicht zu dämlich...
      • Von turbosnake Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Scholdarr
        Genau so. Hauptsache groß. Der Rest sind repetitive "Aufgaben", die spätestens nach dem zweiten Mal schon langweilig sind.
        Irgendwie schade. Wie sieht das eigentlich bei MGS V aus?

        Zitat
        Steam und nicht PC? Häh?
        Ohne Steam Account kannst du das Spiel nicht spielen, also ist ein PC ohne Steam Client nutzlos.
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von turbosnake
        Also alles. Deine "Liebe" zu Open World ist uns allen ja bekannt.
        Oder wie meinst du das?
        Genau so. Hauptsache groß. Der Rest sind repetitive "Aufgaben", die spätestens nach dem zweiten Mal schon langweilig sind.

        Steam und nicht PC? Häh?
      • Von turbosnake Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Scholdarr
        Mad Max ist die Quintessenz all dessen, was mit Open World nicht stimmt.
        Also alles. Deine "Liebe" zu Open World ist uns allen ja bekannt.
        Oder wie meinst du das?

        Da es die Plattform mal wieder Steam und nicht der PC wird es nicht gekauft.
        Also ist da auch alles falsch.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1169833
Mad Max
Mad Max in der Test-Übersicht: Professionelle Tester sind sich nicht einig
Das Open-World-Spiel Mad Max ist seit 31. August 2015 erhältlich und hat zumindest bei den Spielern bei Steam bislang fast nur positive Bewertungen erhalten. Deutlich kritischer sehen das einige professionelle Tester, die wirkliche Spieltiefe vermissen, während andere ebenfalls hohe Wertungen vergeben.
http://www.pcgameshardware.de/Mad-Max-Spiel-13115/News/Professionelle-Tester-mit-gemischten-Bewertungen-1169833/
01.09.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/05/Mad_Max__4_-gamezone_b2teaser_169.jpg
mad max,warner
news