Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    als Startseite festgelegt.
      • Von whoami Schraubenverwechsler(in)
        Hallo, ich stelle mir gerade einen neuen Rechner zusammen und bin bei der Auswahl des CPU-Kühler/Lüfters sowie der Gehäuselüfter auf mehrere Fragen gestoßen. Bisher dachte ich das ein größerer Lüfter (140mm > 120mm) langsamer rotiert um die gleiche Kühlung (Volumenstrom/Kühlleistung) zu ereichen und durch die geringere Drehzahl auch gleichzeitig leiser ist. Wenn ich die Messwerte aus den Test oben anschaue, dann sehe ich diesen Effekt bei 100% Leistung. (PWM-Ausführungen 140 zu 120mm -> 0,8 sone zu 0,6 sone). Bei 50% Auslastung habe aber alle betrachteten Lüfter 0,1 sone. In diesem Bereich bekommen die 140er Lüfter eine Laufgeräusche-Bewertung von "sehr leise" die 120er aber ein "(fast) unhörbar". Kann ich daraus Rückschließen das ein 140er Lüfter im Desktopbetrieb (zu 50% Auslastung kommt es sicherlich nicht) bzw. im Leerlauf, mehr wahrnehmbare Geräusche verursacht als ein 120er Lüfter? Hintergrund der Frage ist das ich einen Rechner zusammenstellen möchte, der im Leerlauf oder Desktopbetrieb so leise wie möglich sein soll (Natürlich bei vertretbarem Aufwand). Momentan würde ich dafür die 120er Lüfter auswählen. Die zweite Fragen betrifft Lüfter mit PWM. Wie kann den der Lüfter geregelt werden, funktioniert das nur herstellerabhängig mit einer speziellen Software oder kann ich diese z.B. mit "Speedfan" regeln. (Auf meinem aktuellen Rechner kann ich mit Speedfan nur Daten auslesen aber nicht verändern?!??!) Werden CPU-Lüfter ohne PWM nicht auch vom Mainboard ja nach CPU-Temperatur über die Spannung gesteuert (bzw. geregelt)? D.h Macht es einen Unterschied in der Lautstärke (im Desktopbetrieb oder auch im Gamingbetrieb) ob ich einen 3Pin oder 4Pin Lüfter habe? Kann es sein das ein 3PIN Lüfter entgegen meiner Annahme vll. doch nicht nach unten geregelt wird, auch wenn die CPU nicht so hoch ausgelastet ist? Dann würde ein Lüfter mit PWM um die CPU auf z.B. 50°C abzukühlen eine geringere Lüfterdrehzahl haben und somit leiser sein als ein Lüfter ohne PWM? Vielen Dank für eure Antworten.
      • Von Uter Moderator
        Genau, deshalb hab ich ja geschrieben "entsprechender Beitrag entfernt", aber jetzt wieder btt.
      • Von Robonator Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Mr.joker
        Auch wenn's nichts zum eigentlichen Thema beiträgt, traue ich mich trotzdem mal zu fragen: Wieso ist der Beitrag von M4xw0lf ein Pushen? Und wieso ist es unerwünscht in einem 8-9 Monate alten thread zu posten (ist posten dann = "pushen" und wenn ja, ab wann?)? Es heißt doch immer, man möge nicht immer gleich einen neuen thread aufmachen, sondern erst mal schauen, was da ist und dann geg. da posten!?
        Ich denke er hat nach seiner Frage noch mal gepusht und der Mod hat diesen Push-Beitrag wieder entfernt
      • Von Mr.joker Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Uter
        ... btw: Das Pushen von Threads ist unerwünscht - entsprechender Beitrag entfernt. Bitte in Zukunft unterlassen.
        Auch wenn's nichts zum eigentlichen Thema beiträgt, traue ich mich trotzdem mal zu fragen: Wieso ist der Beitrag von M4xw0lf ein Pushen? Und wieso ist es unerwünscht in einem 8-9 Monate alten thread zu posten (ist posten dann = "pushen" und wenn ja, ab wann?)? Es heißt doch immer, man möge nicht immer gleich einen neuen thread aufmachen, sondern erst mal schauen, was da ist und dann geg. da posten!?
      • Von M4xw0lf Lötkolbengott/-göttin
        Merci. Dann werd ich mir wohl mal demnächst einen Silent Wings 2 beschaffen, die USC sind ja nicht mehr sehr verbreitet zu haben.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2015 PC Games 06/2015 PC Games MMore 05/2015 play³ 06/2015 Games Aktuell 06/2015 buffed 06/2015 XBG Games 12/2014
    PCGH Magazin 06/2015 PC Games 06/2015 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run

    Unser Netzwerk

    PC GAMES 4PLAYERS VIDEOGAMES ZONE GAMES AKTUELL BUFFED GAMEZONE
article
849565
Luftkühlung
Neue Ventilatoren von Be quiet
Mit den 2009 erschienen Silent Wings hat Be quiet einen eindrucksvollen Einstieg im Lüftersegment hingelegt. Die Ventilatoren erhielten von PC Games Hardware mehrere Top-Produkt-Awards und überzeugten vor allem durch ihre Silent-Qualitäten. Mit den neuen Shadow Wings erweitert Be quiet das Portfolio. Dieser Test zeigt, ob die neuen Modelle ebenefalls empfehlenswert sind.
http://www.pcgameshardware.de/Luftkuehlung-Hardware-217993/Tests/Neue-Ventilatoren-von-Be-quiet-849565/
25.10.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/thumb/2011/10/be-quiet-shadow-wings-01.jpg
lüfter,test,be quiet
tests