Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von hulkhardy1
        Also ich hab mein win7 und die wichtigsten Programme auf einer Crucial m4 64GB und die Games auf einer Corsair Force 120GB. Besonderst bei BF3 merkt man den Unterschied den es läd bis zu 200% schneller anstelle einer herkömmlichen HDD!
        Ein Raid mit zwei SSDs ist völlig sinnfrei da der wichtige 4k Wert nicht steigt!

        Und noch eins ein Raid aus zwei sehr schnellen HDDs kommt nicht mal annähernd an eine SSD ran, ja sogar nicht mal ansatzweise!
      • Von Gordon-1979 Volt-Modder(in)
        LOL ne. Ihr habt ja Probleme. Meine OCZ Vertex 3 hat bei AS SSD bench bei 2 Wochen Nutzung folgende werte:
        438MB/s lesen und 82MB/s schreiben.
        Bin froh das ich das Tool erstellt habe.
        SSD TOOL starten, 1 für ok dann macht er folgendes:
        Ruhezustand aus,Automatische Defragmentierung deaktivieren,TimeStamp abschalten,Autoerstellung deaktivieren,Trim aktivieren, Superfetch und Prefetch deaktivieren,Boot-Time Defragmentierung deaktivieren,Disable ClearPageFileAtShutdown ,Disable LargeSystemCache, Disable ClearPageFileAtShutdown und SchreibCache deaktivieren.
        dann kommt: 0 Auslagerungsdatei aus,1 für eine Auslagerungsdatei, 2 für 2 und 3 für Beenden.
        diese lass ich dann nach Wunschgröße(auch Auswahlmenü) ändern
        Autoneustart und fertig.
      • Von mojoxy Software-Overclocker(in)
        Zitat von Gordon-1979
        Ich weis auch, das MLC nur max 10.000 Schreibvorgänge je Zelle ermöglicht. Und ich verlasse mich nicht auf Windows, denn wer das tut glaubt auch was unsere Regierung sagt. Mir wurd das was ich geschrieben habe von OCZ empfohlen und die tools DriveControllerInfo und SSD Fresh soll man auch durchlaufen lassen. Das SSD tool von INTEL wird auch immer empfohlen.
        Ohje wenn ich ihm jetzt erzähle, dass die "neuen" 2Xnm NANDs nur ca. 3.000 Schreib-/Lese-Zyklen mitmachen, fällt er in Ohnmacht

        Ne mal ehrlich, mach dir keinen Kopf. Mit meinem ersten SSD hab ich auch den ganzen Mist eingestellt, um ja mein neues "Baby" zu schonen. Als ich dann mal nach ca. einem Monat gesehen habe, wie viele Daten ich wirklich schreibe und wie lange ich damit mein SSD befeuern kann (SSDLife hat ca 10 Jahre berechnet), hab ich es schon bei zweiten mal Windows installieren, gelassen, weil der Aufwand den Nutzen, in meinen Augen, nicht rechtfertigt.

        Die Angaben aus deinem o.g. genannten Post sind alle nicht falsch, aber heute nicht mehr allzu wichtig. Kleines Rechenbeispiel gefällig? Gerne:

        geg: 128GB SSD, 20GB Write/Tag (sehr viel! schafft fast keiner, der sein SSD als OS Laufwerk benutzt!)

        128GB x 3000 (Schreib-/Lese-Zyklen) = 384000 GB
        384000GB / 20GB (Tagesvolumen) = 19200 Tage / 365 (für ein Jahr) = ~52,60 Jahre

        Viel Spaß in 2060 mit deinem ultra lahmen SSD
        Ich bin eh davon überzeugt, dass wir bei den Cosumer-SSDs niemals das Lebensende unserer NAND-Chips erreichen werden, da vorher der Controller oder irgendein 20Cent Bauteil die Grätsche macht. Aber wissen kann das ja noch keiner

        In diesem Sinne, Schönen Sonntag noch
        MOJO

        PS: Letztens hat einer seine m4 128GB im Dauertest beschrieben, bis sie defekt war. Hatte irgendwas knapp über 700TB Write geschafft. Deutlich mehr also als die 3k Schreib-/Lese-Zyklen, die angegeben wurden. Gut ist nicht ganz vergleichbar, da der Zeitfaktor außer Acht gelassen wird (Festplatten-Hersteller bestimmen die Haltbarkeit ihrer Festplatten aber auch genauso - hat ja schließlich keiner die Zeit, das Teil 10 Jahre vor dem Marktstart zu testen -.-"), aber zumindest eine Lichtblick, wohin die Reise geht

        PPS: Meine m4 hat nach ca 6 Monaten Einsatz gerade mal 2,8TB Write. Das sind ca. 15GB/Tag. Man muss aber auch dazu sagen, dass ich sehr viel auf dem SSD geschrieben habe und exzessiv gebencht habe. Da werden pro Durchlauf mehrere GB geschrieben und gelesen.

        PPPS: Und nun kauf dir endlich ein SSD, um dir und uns einen Gefallen zu machen ^^ Das war das Wort zum Sonntag
      • Von Bennz PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von violinista7000

        Und trotzdem ist dieser Leistungsverlust ehr beim Schreiben, nicht beim lesen zu sehen. Also wenn man weniger oder sogar seltener schreib als man liest (Ottonormal Verbraucher), sollte man dieser Verlust ehr wenig merken.

        Trim support ist hoffentlich nicht so weit weg (weil Beta), ich überlege seit meine C300 64GB ein Raid 0 mit SSDs

        ja kann man machen als Normal user, wenn intel hinne macht kannst du locker dein Raid0 aufbauen, Bei mir waren es aber auch nur OCZ´s im Raid0 die haben ja von haus aus keine gute garbage collection und verlieren beim einmaligen vollschreiben 25% performance "für immer" war das glaube ich.

        Ich will aber jetzt auch nichts falsches schreiben.

        Edit: diesen Beta intel Treiber gab es nicht zu der Zeit als ich die OCZ´s hatte, der kahm 2 wochen später und eine öffentlichen alpha treiber gab es nicht (den alpha hätt ich aber auch nie ausprobiert).
      • Von violinista7000 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Bennz
        ja sicher, aber die garbage collection greift nicht sofort, trim brauch nur mal nen schups sowas wie mach mal den papierkorb leer und man hatt wieder volle leistung..

        Ich hätte schreiben sollen das ich ein SSD RAID0 schon betrieben habe, 3 tage später! die Leistung war nur noch etwas höher als mit einer einzelnen SSD.
        Und beim Lesen hattest du fast ne Verdopplung vom 204,56 auf 389,78, nur dass die Samsung mit seinem 508,22 unaufhaltsam bleibt. Mit 2x Samsumg kann man locker 900 MB/s erreichen

        Und trotzdem ist dieser Leistungsverlust ehr beim Schreiben, nicht beim lesen zu sehen. Also wenn man weniger oder sogar seltener schreib als man liest (Ottonormal Verbraucher), sollte man dieser Verlust ehr wenig merken.

        Trim support ist hoffentlich nicht so weit weg (weil Beta), ich überlege seit meine C300 64GB ein Raid 0 mit SSDs
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
862737
Luftkühlung
Jeden Samstag um 16:15 Uhr
Tag für Tag erhält PC Games Hardware Anfragen, Vorschläge und Kritik von Lesern. In der Rubrik "Leserbrief der Woche" stellen wir Ihnen wöchentlich einen ausgewählten Leserbrief und bei Bedarf die Antwort eines Fachredakteurs vor. Beachten Sie, dass der Leserbrief der Woche nicht zwangsläufig in der Woche an die Redaktion geschickt wurde, in der er Ihnen an dieser Stelle präsentiert wird
http://www.pcgameshardware.de/Luftkuehlung-Hardware-217993/Specials/Jeden-Samstag-um-16-15-Uhr-862737/
07.01.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/05/Leserpost.png
leserbrief-der-woche,ssd
specials