Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ~AnthraX~ Software-Overclocker(in)
        Zitat von Chimera
        Ist heute ja kein Problem mehr, wenn man will kann man sogar locker bis zu 5 PWM Lüfis an einem einizigen Anschluss nutzen, man muss nur das passende Kabel verwenden (z.B. jenes von Akasa: Akasa Thermal Solution ). An solchen ist dann meist auch noch ein 4 Pin Molex dran, um die Stromversorgung zu gewährleisten. Nutze selber so ein Y-Kabel, um meine beiden Deepcool UF120 an nur einem PWM Anschluss zu regeln und geht wundertastisch.

        Klar, da hast du schon recht, Adapter gibt es für fast alles, Zalman geht hier keine Risiken ein mit dem Produkt
      • Von Chimera Sysprofile-User(in)
        Zitat von ~AnthraX~
        Bestimmt weil die meisten Boards nur ein PWM Anschluss haben.

        mfg
        Ist heute ja kein Problem mehr, wenn man will kann man sogar locker bis zu 5 PWM Lüfis an einem einizigen Anschluss nutzen, man muss nur das passende Kabel verwenden (z.B. jenes von Akasa: Akasa Thermal Solution ). An solchen ist dann meist auch noch ein 4 Pin Molex dran, um die Stromversorgung zu gewährleisten. Nutze selber so ein Y-Kabel, um meine beiden Deepcool UF120 an nur einem PWM Anschluss zu regeln und geht wundertastisch.
      • Von ~AnthraX~ Software-Overclocker(in)
        Also, Zalman riskiert kein neues Design, wie es ausschaut sieht der neue im großen und ganzen wie mein alter 9700 NT aus, der neue wird höchstwahrscheinlich auch ein Vollkupfer Kühler sein der vernickelt wurde, Material könnte nicht mehr als beim 9700er sein, das einzige was anderes ist, ist der 140er Luffi, aber warum nicht alle beide mit PWM angesteuert werden? Bestimmt weil die meisten Boards nur ein PWM Anschluss haben.

        Wenn mal ein Test kommt, denke ich schon, sehr gute Kühleistung die mit hoher Lautstärke erkauft wird, halt Zalman.

        Und wie schon erwähnt werden die Lüfter nicht austauschbar sein

        mfg
      • Von Chimera Sysprofile-User(in)
        An und für sich wär es ein hübsches Teil, aaaaber mich(!) stört an diesem Modell dasselbe wie bei den anderen zuvor: man kann weder den Lüfi tauschen wenn er defekt ist, noch wenn er einem zu laut wird und DAS ist just in meinen Augen ein grösseres Manko. Wenn Zalman den Lüfter abnehmbar machen würd (so wie z.B. bei den Gelid oder Enermax Lüfis, wo man den Rotor zum reinigen abnehmen kann) plus entweder alternative Rotoren oder wenigstens Ersatzrotoren anbieten würd, dann wär es sicher ein recht interessantes Teil.
        Doof ist halt leider auch die Form, denn die verhindert ja ebenso wie die fixen Lüfis ne Montage von normalen Lüfis. Da ist der CNPS14X schon etwas durchdachter, hat er ja nur einen rahmenlosen Lüfi und kann um 2 normale ergänzt werden (Bild). Fazit für mich: sieht zwar hübsch aus, dennoch gibt es in meinen Augen so einige bessere. Zumal für mich Zalman bisher eigentlich nicht dafür bekannt war, um möglichst silenttaugliche Lüfter/Kühler zu bringen (Ausnahme des CNPS10X Flex, welcher ja ohne Lüfi kam und zusammen mit nem EKL Wing Boost 120-er ganz schön leise und erst noch recht gut kühlt ). Jedenfalls sind alle Modelle die ich hier hab, alles andere als leise (z.B. kann es der ZM-F2 Plus es locker mit dem CM Blad Master 92, beide drehen bis 2800 U/min und Zalman schreibt zu dem ja noch "92mm silent case fan free from noise and vibration" -> ok, mit Ohrstöpseln mag er evtl. sogar silent sein ). Drum aus die Maus, kommt mir Zalman in naher Zukunft nix ins Haus
      • Von Amigo BIOS-Overclocker(in)
        Manchen Leuten soll die Klammerbefestigung von Lüftern ja zu fummelig sein... da lobt man sich doch fest installierte.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1019976
Luftkühlung
Zalman stellt neuen CPU-Kühler vor: CNPS9900DF
Die Bezeichnung des neuen High-End-CPU-Kühlers erscheint auf den ersten Blick eher unübersichtlich. Sobald man allerdings die Bedeutung der einzelnen Buchstaben kennt, ergibt er durchaus Sinn. CNPS steht dabei für Computer Noise Prevention System. Beim Kühler handelt es sich um das Modell 9900, während DF für Dual-Fan steht.
http://www.pcgameshardware.de/Luftkuehlung-Hardware-217993/News/Zalman-stellt-neuen-CPU-Kuehler-CNPS9900DF-vor-1019976/
24.08.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/08/CNPS9900DF_b_01.jpg
cpu-kühler,luftkühlung,zalman,kühler
news