Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von PEG96 BIOS-Overclocker(in)
        Wie heiß werden denn die spawas?
      • Von El Sativa Freizeitschrauber(in)
        so, nochmal zum nachreichen.
        die lautstärke der karte ist sehr gering. undzwar im gehäuse von meinem schwager.
        das hat einen seitenteillüfter und ist ansonsten herkömmlich aufgebaut. mit der fanmate hat er bei 78grad ca. 30% aufgedreht. bei mir wollten die temperaturen und dadurch die lautstärke nicht sinken. habe jetzt in das silverstone ft02 eine asus gtx570 direct cu II gepackt und nun ist der auch leise genug. der mach im wurstcaseszenario nur 63 grad bei 25% lüfterdrehzahl. jetzt fragt mich nicht woran es lag, bin der meinung, das der lüfter einfach nicht effizient in dem gehäuse arbeitet, da die komponenten um 90grad gedreht werden.
        somit bleibt mir nur übrig, eine empfehlung auszusprechen, solange man gehäuse mit herkömmlichen aufbau verwendet und auch wenn der kühlerboden nicht gescheit verlötet war.
      • Von meratheus Software-Overclocker(in)
        Zitat von PCGH_Marc
        Geviertelte Lautheit bei kühlerer GPU, aber heißeren SpaWas. Für mich persönlich mehr als befriedigend.
        68.2 dB zu 59.2 dB. Das ist, wie sagt man so schön, Gehörsache
      • Von PCGH_Marc Lötkolbengott/-göttin
        Geviertelte Lautheit bei kühlerer GPU, aber heißeren SpaWas. Für mich persönlich mehr als befriedigend.
      • Von meratheus Software-Overclocker(in)
        Zitat von PCGH_Marc
        Gibt's da auch einen Grund für? Zotac verbaut den VF3000F mit Erfolg auf den AMP!s.

        Klar gibt es den. Wenn ich schon einen Wechsel des Kühlers durchführe, sollte die Performance und der Geräuschpegel danach auch spürbar besser sein. Mit 1,0 Sone bei 1400rpm kann ich nicht von guten Temperaturen der GPU und Spawas reden. Da trifft "befriedigend" wohl eher zu. Ganze 6 Grad Celcius GPU-Temperatur Unterschied (30x "Ice"-Loop GTX580) zu meiner GTX570 SC mit Refernzkühler (GPUTool und UnigineHeaven) und von dem Unterschied der Temperaturen der Spawas brauche ich erst gar nicht schreiben, darüber seit ihr ebenso in Kenntnis. Bei 3000rpm sehen die Temperaturen um einiges besser aus, jedoch bei einer Lautheit von 7,1 Sone??? Nein, daß kann ich von meinen Kunden nicht abverlangen und empfehlen schon gar nicht. Da belaße ich lieber das Ref. Design auf dem PCB, tausche die Wärmeleitpaste vom Werk noch gegen eine hochwertigere Wärmeleitpaste. Da sind 81 Grad Celcius GPU-Temperatur (GPUTool und UnigineHeaven) bei 58%/2160rpm Lüfterdrehzahl 3.9 sone schon eher angenehm.

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        Edit Marc: bei der nächsten GTX580 laße ich die gleichen Tests laufen und plotte die Werte gerne noch einmal. Hier habe ich gerade nur meine GTX570 abgebildet.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
820397
Luftkühlung
VGA-Kühler
Zalman erneuert den VF3000F und bietet in nun auch für die Geforce GTX 580/570 an. Der VGA-Kühler soll binnen der nächsten vier bis sechs Wochen verfügbar sein und dürfte sich im Bereich von 40 bis 50 Euro bewegen.
http://www.pcgameshardware.de/Luftkuehlung-Hardware-217993/News/VGA-Kuehler-820397/
14.04.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/04/zalmanvf3000f01-575x449.jpg
zalman,vga-kühler
news