Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Chimera Sysprofile-User(in)
        Also Lärm machte meiner (vom True Spirit 120 Rev. A BW) nicht, aber dafür hörte er einfach von einem Tag auf den anderen zu drehen auf Merkte es erst, als die CPU Tempi im Idle doch schon langsam in ungewöhnlich hohen Regionen lag. Bei nem Blick rein in die Kiste sah ich dann, dass der Rotor gar nicht drehte. Hab ihn dann mal nebst dem Bord auch an der Lüftersteuerung und an nem Adapter gehängt, um den Moboanschluss ausschliessen zu können, doch auch da lief er nicht mehr.
        Hab mich natürlich sehr gefreut (*hust, hust*), dass der Lüfi nach nicht mal 6 Monaten einfach den heiligen Geist aufgab. Jedoch käm für mich ein Versand nach DE eh nicht in Frage bei nem Lüfi, wenn man die Portokosten selber tragen darf, denn dann ist der Neukauf hier meist schon billiger. Hab ihn am Ende ja durch nen Deepcool UF120 ersetzt und den Thermalright in die "Abfallkiste" geballert
      • Von PCGH_Torsten Redakteur
        Wenn der Zustand der Lüfter laut Thermalright einen Mangel darstellt, dann handelt es sich um einen Gewährleistungsfall - auch wenn der Fehler ein kleiner ist und das Produkt seinen Zweck noch erfüllt.

        Allerdings ist die gesetzliche Gewährleistung eine Sache des Händlers. Hier wird der Hersteller selbst und freiwillig aktiv.
        Und die Garantiebedingungen gehen über die Mangelbeseitigung hinaus: Man kann (gut) gebrauchte Lüfter gegen neuwertige austauschen, selbst wenn der Mangel gar nicht vorliegt/sich der Lüfter innerhalb der vorgesehenen Serienstreuung befindet. Bislang werden nicht einmal defekte Lüfter ausgeschlossen.

        Der Aufwand für den Versand eines Briefes auf Kosten des Empfängers dürfte für viele Anwender außerdem störender sein, als die Portokosten für 120 g bei 25 mm Dicke.
      • Von NuVirus Volt-Modder(in)
        Das Produkt funktioniert ja, es ist nur nicht perfekt da man bei niedrigen Drehzahlen immer noch ganz leise etwas hört was z.B der EKL Brocken ECO besser macht das hat nichts mit Gewährleistung zu tun sondern mit Kundenservice das Leute die das stört weiterhin zufrieden mit ihrem Produkt sind und Kunden bleiben
      • Von mannefix Gesperrt
        äh Gewährleistung, äh kostenpflichtiger Versand??

        Leben die in einer Bananenrepublik?

        Dreh am Rad äh Lüfter!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1139845
Luftkühlung
Thermalright Zufriedenheitsgarantie: Fehlerhafte 120-mm-Lüfter kostenlos umtauschbar
Wie uns Thermalright mitgeteilt hat, startete man unlängst eine Umtauschaktion, in der fehlerhafte 120-mm-Lüfter in Schwarz-Weiß (25 mm Tiefe) - andere Ausführungen sind offenbar nicht betroffen - kostenlos umgetauscht werden. Dazu muss man lediglich die Portokosten aufbringen und die Absenderadresse deutlich vermerken. Als Ausgleich erhält man eine entsprechende Anzahl an fehlerfreien Modellen aus der neuen Fertigung.
http://www.pcgameshardware.de/Luftkuehlung-Hardware-217993/News/Thermalright-120-mm-Luefter-laut-Umtausch-1139845/
23.10.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/10/Thermalright_True_Spirit_120-pcgh_b2teaser_169.jpg
thermalright,luftkühlung,lüfter
news