Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von rehacomp Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Olstyle
        Und wieder ein TopFlow Modell.

        Komisch dass außer Scythe mit dem Ninja Mini niemand auf die Idee kommt Towerkühler für HTPCs zu entwerfen.
        Ein sehr gängiges Gehäuseformat ist ja die volle PCI-Höhe, aber eben kein bisschen mehr, und da kann man auch schon ordentliche Tower unterbringen.
        Nicht ganz, Silverstone hat mit dem NT01-E und dem NT05 auch noch was im Angebot.

        Allerdings schafft es wohl keiner, ein CPU-Kühler zu bauen, der unter 80 mm bleibt, nicht von oben bläst und halbwegs leise ist (was man vom NT05 nicht sagen kann). zB. für das Silverstone SG05 Gehäuse sind max 78mm erlaubt.
      • Von Olstyle Moderator
        Und wieder ein TopFlow Modell.

        Komisch dass außer Scythe mit dem Ninja Mini niemand auf die Idee kommt Towerkühler für HTPCs zu entwerfen.
        Ein sehr gängiges Gehäuseformat ist ja die volle PCI-Höhe, aber eben kein bisschen mehr, und da kann man auch schon ordentliche Tower unterbringen.
      • Von XXTREME Volt-Modder(in)
        Zitat von Tobi
        Fein, dann ist das ja geklärt. ^^
        Und geraten war das nicht, sondern hab ich damals ernsthaft darüber nachgedacht mir den anzuschaffen.
        Und soweit ich mich erinnern kann gabs damals auch ne Kyro 2 von Hercules bei der der Blue Orb standardmäßig verbaut war.
        Ein CPU Kühler war auf einer Grafikkarte verbaut Donnerwetter .
      • Von TurricanVeteran BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Tobi
        Fein, dann ist das ja geklärt. ^^
        Und geraten war das nicht, sondern hab ich damals ernsthaft darüber nachgedacht mir den anzuschaffen.
        Und soweit ich mich erinnern kann gabs damals auch ne Kyro 2 von Hercules bei der der Blue Orb standardmäßig verbaut war.
        Also ich könnte jetzt noch einwerfen,das ich noch einen kühler in einem ähnlichen design (in den grundzügen) für sockel 7 habe.Ich weiß bloß den hersteller nicht (damals noch im mediamarkt gekauft) und das würde dann wohl auch zu weit gehen...
      • Von Tobi Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von illidan1988
        okaay hast recht auch wenn ich glaube das du nur geraten hast

        Thermaltake Blue Orb wurde am 16. September 2001 getestet.

        Der Zalman CNPS7000 (War glaube ich der erste von Zalman mit den Rippchen) wurde 5/2004 getestet von daher....
        Fein, dann ist das ja geklärt. ^^
        Und geraten war das nicht, sondern hab ich damals ernsthaft darüber nachgedacht mir den anzuschaffen.
        Und soweit ich mich erinnern kann gabs damals auch ne Kyro 2 von Hercules bei der der Blue Orb standardmäßig verbaut war.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
673444
Luftkühlung
Spezieller CPU-Kühler für Wohnzimmer-PCs
Der Meorb CPU-Kühler besticht vor allem durch seine kleine Größe und ist somit bestens für HTPCs geeignet.
http://www.pcgameshardware.de/Luftkuehlung-Hardware-217993/News/Spezieller-CPU-Kuehler-fuer-Wohnzimmer-PCs-673444/
19.01.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/01/thermaltake_meorb.jpg
thermaltake
news