Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ct5010 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Uter
        Neuer Artikel: Thermalright Macho vs. HR-02 - Gehäuse, Kühlung, Netzteile - Planet 3DNow! Forum

        Die Kühler kühlen aufs K gleich gut, das nenne ich Messgenauigkeit. Im Rahmen der Ergebnisse bleib ich dabei: Zwischen HR-02 und Macho gibt es nur den Unterschied der Vernickelung (und natürlich Lieferumfang).

        Danke, habs wohl verpasst. Kann aber auch hier Messungenauigkeit sein Ich habs zumindest anders gelesen.
      • Von Uter BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von ct5010
        Jep, der original HR-02 war happig, aber auch vernickelt und die Lamellen waren verlötet, wie es beim SilverStone HE02 ist, weiß ich nicht. Beim HR-02 sind die afaik aber nicht verlötet. Denke auch nicht, dass es SO starke Messungenauigkeiten haben, macht ja schon Sinn, denn eine CPU ohne WLP ist naja, auch nicht so kühl.
        Neuer Artikel: Thermalright Macho vs. HR-02 - Gehäuse, Kühlung, Netzteile - Planet 3DNow! Forum

        Die Kühler kühlen aufs K gleich gut, das nenne ich Messgenauigkeit. Im Rahmen der Ergebnisse bleib ich dabei: Zwischen HR-02 und Macho gibt es nur den Unterschied der Vernickelung (und natürlich Lieferumfang).

        @ elohim:
        Fertigt TR selbst? Silverstone macht das mit 99% Sicherheit nicht.
      • Von ct5010 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von elohim

        der original HR-02 und der Silverstone Kühler sind vernickelt und verlötet. Der Macho weder noch.

        Jep, und wenn ich mal Zeit habe und der Macho endlich ankommt, hol ich mir ein Handgalvanisierset und vergolde und verlöte meinen HR-02 Macho

        Und jep ich bin auch auf Tests gespannt. Und vor allem, ob man den bei Low-TDP-Prozis komplett passiv laufen lassen kann... Wär echt toll!
      • Von elohim Software-Overclocker(in)
        Zitat von ct5010
        Nein ich bin nicht Apple, aber der HE02 sieht echt ähnlich aus, ich finde es komisch, warum TR den "neuen" Macho nicht auch als semipassiv vermarktet hat.



        Jep, der original HR-02 war happig, aber auch vernickelt und die Lamellen waren verlötet, wie es beim SilverStone HE02 ist, weiß ich nicht. Beim HR-02 sind die afaik aber nicht verlötet. Denke auch nicht, dass es SO starke Messungenauigkeiten haben, macht ja schon Sinn, denn eine CPU ohne WLP ist naja, auch nicht so kühl.


        TR hat den Macho nicht semipassiv vermarket da es da kaum Nachfrage für sowas gibt.

        der original HR-02 und der Silverstone Kühler sind vernickelt und verlötet. Der Macho weder noch.

        Wie Uter schon andeutete würde es mich auch nicht wundern wenn der HE-02 von TR designed wurde.
      • Von Seabound Volt-Modder(in)
        Ein Test wäre echt interessant. Könnte mir durchaus vorstellen, dass der SS den Macho schlägt. Bin mal gespannt, ob die Löcher was bringen...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1029026
Luftkühlung
Silverstone stellt neuen Semi-Passiv-CPU-Kühler vor: HE02 kommt am 10. Oktober
Silverstone hat bereits auf der Computex diesen Jahres den Nachfolger des HE01 vorgestellt. Mit dem Heligon HE02 veröffentlicht Silverstone einen weiteren CPU-Kühler der Extra-(Preis)-Klasse. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 65 Euro ohne Mehrwertsteuer - im Endeffekt dürfte er ungefähr 75 Euro kosten.
http://www.pcgameshardware.de/Luftkuehlung-Hardware-217993/News/Silverstone-stellt-Heligon-HE02-vor-1029026/
09.10.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/06/silverstone_sst-he02_1.JPG
news