Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Mr.joker Komplett-PC-Käufer(in)
        Scythe, quo vadis?

        Einmal das mit den Push-Pins und dann haben sie es bei den meisten ihrer Kühler auch versäumt, mal auf 140er Belüftung aufzurüsten (jetzt mal gerade vom genannten Gran Kama Cross abgesehen).
        (Was eigentlich auch für die Lüfter selbst gilt. Da haben sie ja auch nur die 140er Slip Streams mit den 120er Löchern im Angebot.)
        Da bauen die dann lieber so komische Sachen, wie den Susanoo, wo sie vier kleine 100er Lüfter drauf schnallen ...
        Und bei der Qualität sind sie irgendwie auch auf dem Niveau von vor ein paar Jahren stehen geblieben.
      • Von Chimera Sysprofile-User(in)
        Verstand ich bei Scythe nie so richtig: warum sie so schwere Monster, neben diesem ja auch den Ninja 2 und den Yasya, mit Push-Pins ausstatten. Ich mein mal, dass bei nem kleinen Kühlerchen wie dem TX3 dies ja noch geht, aber ab nem halben Kilo aufwärts wäre ne Verschraubung wohl sicherer (wenn auch halt etwas aufwendiger). Der Grand Kama Cross kommt ja immerhin auf über 700g und auch der Yasya wiegt über 800g, da wäre wohl ein Schraubsystem für mancher seine Nerven viel beruhigender Zumal ne Befestigung mit den Push-Pins ja nicht unbedingt so viel schneller getan werden kann, wenn man die ganze Fummelei miteinbezieht.
        Hingegen würd auch mich mal wieder ein etwas aktuellerer Test derzeitiger von-oben-runter-Gebläse interessieren, sind da ja wieder einige ganz geile am kommen (und schon da), wie z.B. der Phanteks oder eben dem süssen Noctua NH-L12 (wohl interessant für HTPCs) oder dem BQ Shadow Rock Top Flow.
      • Von elohim Software-Overclocker(in)
        s.o. ...
      • Von Nom4d Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Hat jemand einen test zur Hand?
      • Von elohim Software-Overclocker(in)
        Zitat von Ahab
        Für einen Topflow-Kühler ist die Leistung schon high end. Zumindest im Test bei PCGH war der damals nur knapp hinter dem Mugen II glaube ich. Die Pushpins sind aber wirklich gruselig. Hab den Kama damals bei einem Kumpel auf einen i5 750 geflanscht, mir sind fast die Fingerkuppen geplatzt.


        Top Flower sind halt gerade im Gehäuse und bei hohen Wärmemengen im Nachteil, was sie eher als Boxed Ersatz prädestiniert wo ein GKC natürlich dicke reicht. Der andere Einsatzgebiet wären ITX Systeme wo der GKC allerdings zu hoch baut für die meissten in Frage kommenden Gehäuse, weswegen der ohnehin bessere Zipang 2 interessanter gewesen wäre, zumindest in meinen Augen.


        DeXgo - Scythe Grand Kama Cross Luftkhlung-Review / Testbericht (Seite 7)
        DeXgo - Noctua NH-C14 Luftkhlung-Review / Testbericht (Seite 6)

        hier hättest du ne ungefähre Übersicht....
        C14 >>> Zipang 2 = AXP 140 = C12 >>> GKC
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
875302
Luftkühlung
Unterstützung für Intels Sockel 2011
Der markante Luftkühler in X-Form von Scythe ist ab sofort in einer neuen Revision erhältlich. Als Top-Blow-CPU-Kühler ist er besonders dann geeignet, wenn umliegende Mainboard-Komponenten mit gekühlt werden müssen. Neu ist die Montage-Möglichkeit auf Sockel-2011-Mainboards.
http://www.pcgameshardware.de/Luftkuehlung-Hardware-217993/News/Scythe-Gran-Kama-Cross-Revision-B-875302/
30.03.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/03/Grand-Kama-Cross-Rev_B-from-below.jpg
cpu-kühler,scythe
news